Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: Dritte Lohnerhöhung binnen…

Foxconn: Dritte Lohnerhöhung binnen 10 Tagen nach weiterem Todesfall

Nach einem weiteren Todesfall wird Foxconn die Löhne nun erneut erhöhen. Der Auftragshersteller erwartet, dass sich die westlichen IT-Konzerne daran beteiligen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. So langsam lohnt sich Mord 1

    Kommisar Zufall | 09.06.10 18:57 09.06.10 18:57

  2. Niedrige Löhne sind besser !!! (Seiten: 1 2 3 ) 54

    BWL Student.. | 07.06.10 13:14 08.06.10 20:47

  3. wieso werden dort überhaupt... 9

    konsumboy | 07.06.10 12:52 08.06.10 07:52

  4. 34 Stunden-Schicht - OMG 9

    Neusprech | 07.06.10 13:16 08.06.10 07:48

  5. Hauptsache... 7

    Vanderbuilt | 07.06.10 12:29 08.06.10 07:43

  6. Moderne Sklaverei .. (Seiten: 1 2 ) 33

    Hugo2 | 07.06.10 12:04 08.06.10 07:15

  7. Effizente Selbstverbrennungsparty statt lahmer Werksstreik 2

    Dr. House | 07.06.10 19:11 07.06.10 22:31

  8. Vergleicht einmal die Zahlen... 1

    Christoph F. | 07.06.10 22:10 07.06.10 22:10

  9. es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert 6

    es wird noch lange dauern | 07.06.10 12:49 07.06.10 21:31

  10. 800 TSD 8

    yodog | 07.06.10 12:06 07.06.10 20:45

  11. "Aufseher" - das sagt ja schon einiges... 7

    fisto | 07.06.10 13:53 07.06.10 20:33

  12. Falscher Weg 14

    Wohlhabender Manager | 07.06.10 12:22 07.06.10 20:15

  13. Je mehr sich umbringen/sterben, desto höher werden die Löhne...unglaublich!! nt 5

    T. | 07.06.10 14:34 07.06.10 19:17

  14. Wird kurzfristig nichts bringen

    zilti | 07.06.10 17:22 Das Thema wurde verschoben.

  15. Wo kann ich mich bewerben? 5

    Arbeitnehmer D | 07.06.10 13:46 07.06.10 16:58

  16. Wenn ich dafür jetzt mehr bezahlen muss, dann ist aber was los! 12

    Capi | 07.06.10 15:22 07.06.10 16:56

  17. der apfel ist schuld

    der apfel ist schuld | 07.06.10 16:47 Das Thema wurde verschoben.

  18. Wesentlich wichtiger 10

    Profi | 07.06.10 12:01 07.06.10 16:08

  19. Ärzte fallen nach 36 Stundenschicht tot um. 4

    Bernhardt | 07.06.10 12:59 07.06.10 15:56

  20. 2 % ... 1

    mr_pain | 07.06.10 15:48 07.06.10 15:48

  21. Heißt das etwa, dass... 4

    esr | 07.06.10 15:03 07.06.10 15:28

  22. Änderung an den Arbeitsbedingungen vermutlich teurer... 1

    LX | 07.06.10 15:22 07.06.10 15:22

  23. Nehme gerne in Kauf, dass mein Kollege aus dem Fenster springt.... 5

    ichichich | 07.06.10 13:29 07.06.10 15:00

  24. Die WOLLEN es einfach nicht verstehen... 1

    Neusprech | 07.06.10 14:40 07.06.10 14:40

  25. Was kosten ipod, iphone, ipad im Einkauf für Apple?? 8

    DerJochen | 07.06.10 14:06 07.06.10 14:40

  26. Es geht auch anders ! 4

    Anarchist | 07.06.10 12:52 07.06.10 14:37

  27. kein thema 7

    cartman | 07.06.10 12:20 07.06.10 13:40

  28. Lohn alleine macht nicht Glücklich 1

    Metzelkater | 07.06.10 13:07 07.06.10 13:07

  29. Netze an den Fenstern 1

    dsdsfadsf | 07.06.10 12:34 07.06.10 12:34

  30. Nicht gerade förderlich 2

    hatschi | 07.06.10 12:26 07.06.10 12:29

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. interhyp Gruppe, München
  2. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin
  3. Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden
  4. Kisters AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  2. 88€
  3. 579€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
        Videostreaming
        Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

        Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

      2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
        Huawei
        Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

        Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

      3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
        TV-Serie
        Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

        Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


      1. 12:24

      2. 12:09

      3. 11:54

      4. 11:33

      5. 14:32

      6. 12:00

      7. 11:30

      8. 11:00