Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: Dritte Lohnerhöhung binnen…

es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: es wird noch lange dauern 07.06.10 - 12:49

    es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert.

    Es wird zwar etwas teurer werden. Ich rechne mit 20-30 % aber dafür stimmen die Arbeitsbedingen und auch die Qualität wieder.

    Zur zeit aber noch lange nicht der fall, leider.

  2. Re: es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: das wird nie passieren 07.06.10 - 13:04

    eher 120-130% ...
    plus niedrigere Innovationsrate, weil nicht mehr so viele Experten zusammen an einem Ort sind...

  3. Re: es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: tafkaXstream 07.06.10 - 13:06

    das kommt wenn wir den Replikator erfinden, dann wird wieder alles lokal produziert aber dann gibts auch keine Arbeiter und Löhne mehr

  4. Re: es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: Vanderbuilt 07.06.10 - 13:12

    das wird nie passieren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eher 120-130% ...
    > plus niedrigere Innovationsrate, weil nicht mehr so viele Experten
    > zusammen an einem Ort sind...


    Um hier eine Einschätzung vornehmen zu können, sollte man die Standortbedingungen betrachten und den Anteil der Löhne/Gehälter an den Gesamtkosten der Unternehmen.

    Auch hier lügt die Wirtschaft und auch die Politik, dass es einen anekeln kann.

    Gerade beim Thema Heimelektronik wäre ein Mehr an Qualität und Nutzungsdauer, Reperaturfähigkeit wünschenswert und somit auch deutlich höhere Preise gerechtfertigt.

    Ein Siemens-Fernseher der älteren Generation hatte im Allgemeinen eine Haltbarkeit gegenüber heutigen "Inovationen", die einen höheren Preis rechtfertigten.

    Nicht alles was glitzert, ist auch ein Diamant... ;-)

    Wir haben uns an niedrige Preise für billigen Ramsch gewöhnt und die Industrie suggeriert uns täglich, wie wichtig es ist, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

    Danke, aber an der Stelle lege ich wert auf mehr Lebensqualität und weniger Konsum.

  5. Re: Die Karawane zieht weiter

    Autor: Fido 07.06.10 - 14:12

    es wird noch lange dauern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles
    > Lokal Produziert.

    Langsam entwickelt sich auch Deutschland zu einem Land, wo viele Menschen für 5 Euro / Stunde arbeiten müssen. Das fällt dann wohl offiziell unter "Arbeit muss sich wieder lohnen" und "sozial ist, was Arbeit schafft". Wird Deutschland in 15 bis 20 Jahren China im untersten Lohnniveau unterbieten?

    Aber wenn China für die internationale Profitkarawane zu teuer wird, dann wird man weiterziehen. Afrika ist in dieser Hinsicht noch weitgehend unentdeckt.

  6. Re: Die Karawane zieht weiter

    Autor: amp amp nico 07.06.10 - 21:31

    Fido schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenn China für die internationale Profitkarawane zu teuer wird, dann
    > wird man weiterziehen. Afrika ist in dieser Hinsicht noch weitgehend
    > unentdeckt.

    In Afrika gibts zwar jetzt eher weniger Elektronikbuden, dafür warscheinlich umso mehr Sklaven, vorallem Kinderarbeiter, die dir deine tägliche Ration Schokolade für einen Spottpreis ermöglichen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  3. Rolf Weber KG, Schauenstein
  4. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 12,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43