Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: Dritte Lohnerhöhung binnen…

es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: es wird noch lange dauern 07.06.10 - 12:49

    es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert.

    Es wird zwar etwas teurer werden. Ich rechne mit 20-30 % aber dafür stimmen die Arbeitsbedingen und auch die Qualität wieder.

    Zur zeit aber noch lange nicht der fall, leider.

  2. Re: es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: das wird nie passieren 07.06.10 - 13:04

    eher 120-130% ...
    plus niedrigere Innovationsrate, weil nicht mehr so viele Experten zusammen an einem Ort sind...

  3. Re: es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: tafkaXstream 07.06.10 - 13:06

    das kommt wenn wir den Replikator erfinden, dann wird wieder alles lokal produziert aber dann gibts auch keine Arbeiter und Löhne mehr

  4. Re: es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles Lokal Produziert

    Autor: Vanderbuilt 07.06.10 - 13:12

    das wird nie passieren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eher 120-130% ...
    > plus niedrigere Innovationsrate, weil nicht mehr so viele Experten
    > zusammen an einem Ort sind...


    Um hier eine Einschätzung vornehmen zu können, sollte man die Standortbedingungen betrachten und den Anteil der Löhne/Gehälter an den Gesamtkosten der Unternehmen.

    Auch hier lügt die Wirtschaft und auch die Politik, dass es einen anekeln kann.

    Gerade beim Thema Heimelektronik wäre ein Mehr an Qualität und Nutzungsdauer, Reperaturfähigkeit wünschenswert und somit auch deutlich höhere Preise gerechtfertigt.

    Ein Siemens-Fernseher der älteren Generation hatte im Allgemeinen eine Haltbarkeit gegenüber heutigen "Inovationen", die einen höheren Preis rechtfertigten.

    Nicht alles was glitzert, ist auch ein Diamant... ;-)

    Wir haben uns an niedrige Preise für billigen Ramsch gewöhnt und die Industrie suggeriert uns täglich, wie wichtig es ist, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

    Danke, aber an der Stelle lege ich wert auf mehr Lebensqualität und weniger Konsum.

  5. Re: Die Karawane zieht weiter

    Autor: Fido 07.06.10 - 14:12

    es wird noch lange dauern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es wird noch lange dauern - aber irgendwann wird hoffe bald wieder alles
    > Lokal Produziert.

    Langsam entwickelt sich auch Deutschland zu einem Land, wo viele Menschen für 5 Euro / Stunde arbeiten müssen. Das fällt dann wohl offiziell unter "Arbeit muss sich wieder lohnen" und "sozial ist, was Arbeit schafft". Wird Deutschland in 15 bis 20 Jahren China im untersten Lohnniveau unterbieten?

    Aber wenn China für die internationale Profitkarawane zu teuer wird, dann wird man weiterziehen. Afrika ist in dieser Hinsicht noch weitgehend unentdeckt.

  6. Re: Die Karawane zieht weiter

    Autor: amp amp nico 07.06.10 - 21:31

    Fido schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenn China für die internationale Profitkarawane zu teuer wird, dann
    > wird man weiterziehen. Afrika ist in dieser Hinsicht noch weitgehend
    > unentdeckt.

    In Afrika gibts zwar jetzt eher weniger Elektronikbuden, dafür warscheinlich umso mehr Sklaven, vorallem Kinderarbeiter, die dir deine tägliche Ration Schokolade für einen Spottpreis ermöglichen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. 33,95€
  3. 4,19€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19