Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn-Ex-Manager: Apple…

Foxconn-Ex-Manager: Apple interessiert sich nicht für das Leben der Arbeiter

Ein gefeuerter Manager von Foxconn klagt an: Apple kümmerte sich bei seinem Auftragshersteller um nichts anderes als die Produktqualität und niedrige Herstellungskosten. Frühere Apple-Manager hätten dies bestätigt. Tote und Verletzte bei Arbeitsunfällen seien die Folge.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sollte Foxconn sich da nicht selber anklagen? 3

    Endwickler | 28.01.12 21:16 29.01.12 17:48

  2. Den Apple-Bashern hier im Forum ist das Wohl der chinesichen Arbeiter doch total egal. 1

    Der Supporter | 28.01.12 19:28 28.01.12 19:28

  3. Sehr schlimm... 14

    samy | 26.01.12 15:12 28.01.12 19:10

  4. Herzlich willkommen im Kapitalismus! 1

    Charles Marlow | 28.01.12 16:44 28.01.12 16:44

  5. Wir warten nochmal 10 Jahre... 1

    Stärk | 28.01.12 14:02 28.01.12 14:02

  6. Und täglich grüßt das Murmeltier ... (Seiten: 1 2 3 ) 44

    AndyGER | 26.01.12 13:09 28.01.12 11:38

  7. typische hipster mentalität 1

    herp_derpington | 28.01.12 11:15 28.01.12 11:15

  8. Heuchler! 4

    Lycos | 26.01.12 18:40 27.01.12 22:39

  9. Und was ist daran schlimm?

    kolem | 27.01.12 23:28 Das Thema wurde verschoben.

  10. Krasse Ansichten... 6

    kitingChris | 27.01.12 01:14 27.01.12 18:58

  11. BTW-Optimierer sind das generelle Problem 4

    mac4ever | 26.01.12 13:53 27.01.12 15:21

  12. Ihr macht es euch zu einfach... 6

    ongaponga | 27.01.12 03:06 27.01.12 13:34

  13. Golem rennt offene Türen ein 10

    keineZeit | 26.01.12 16:01 27.01.12 12:20

  14. Aha, Schuldabwälzung auf den Kunden mit Medienhype... 2

    PeterHubert | 26.01.12 19:50 27.01.12 11:17

  15. Re Preisdiskusionen 2

    coretex09 | 27.01.12 00:38 27.01.12 10:21

  16. Leider genauso wenig wie: Lenovo, Acer, Asus, HP, H+M, KiK, 3

    hansi-wurst | 27.01.12 08:57 27.01.12 10:05

  17. Das kuriose an der Sache ist doch.... 2

    ozelot012 | 27.01.12 03:37 27.01.12 09:53

  18. Was ist denn mit all den anderen die bei Foxconn fertigen lassen? 13

    Anonymer Nutzer | 26.01.12 15:23 27.01.12 09:51

  19. Ist ja auch nicht mein Problem als Hersteller ... (Seiten: 1 2 ) 26

    Wolf als Gast | 26.01.12 13:58 27.01.12 09:34

  20. trotzdem ist Apple Hardware zu teuer (Seiten: 1 2 ) 23

    jack-jack-jack | 26.01.12 12:33 27.01.12 09:29

  21. Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...

    ruamzuzler | 27.01.12 10:10 Das Thema wurde verschoben.

  22. Ich frage mich (Seiten: 1 2 ) 21

    linuxuser1 | 26.01.12 12:56 27.01.12 08:52

  23. Der Cartoon sagt alles... 2

    ThorstenMUC | 26.01.12 18:15 27.01.12 00:50

  24. Re: Aha, Schuldabwälzung auf den Kunden mit Medienhype...

    Danke. | 26.01.12 22:05 Das Thema wurde verschoben.

  25. Bei der Marge ... 5

    maerchen | 26.01.12 15:36 26.01.12 19:15

  26. Foxconn Ex-Manager klagt an 4

    .02 Cents | 26.01.12 17:41 26.01.12 18:51

  27. Kostenfaktor-Marginalisierung ist ein Grundübel

    omo | 26.01.12 19:12 Das Thema wurde verschoben.

  28. Verstörend 8

    Landa | 26.01.12 12:32 26.01.12 17:32

  29. Oh Wunder 1

    Unrat | 26.01.12 17:21 26.01.12 17:21

  30. "Think different" (Seiten: 1 2 ) 23

    Mentor54 | 26.01.12 12:59 26.01.12 16:45

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  2. ANSYS Germany GmbH, Darmstadt (near Frankfurt/Main), Otterfing (near Munich)
  3. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  4. Dataport, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. (-33%) 39,99€
  3. 31,99€
  4. 53,99€ statt 69,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
    "Wir sind überall"

    Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
    Ein Interview von Marc Sauter

    1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
    2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    Mobile-Games-Auslese
    Bezahlbare Drachen und dicke Bären

    Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
    3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
      Fernsehen
      ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

      Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

    2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
      Pixel 3 XL im Test
      Algorithmen können nicht alles

      Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

    3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
      Sensoren
      Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

      Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


    1. 19:04

    2. 18:00

    3. 17:30

    4. 15:43

    5. 15:10

    6. 14:40

    7. 14:20

    8. 14:00