1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: Keine Besserung in Sicht

Foxconn: Keine Besserung in Sicht

Der Zulieferer Foxconn bleibt offenbar ein sehr unangenehmer Arbeitgeber. Trotz der vielen Selbstmorde hat sich laut Informationen der chinesischen Global Times nichts geändert, es werden weiterhin Mitarbeiter bedroht, Studenten zu Überstunden genötigt und auch die Lohnerhöhungen sollen nur Makulatur gewesen sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. kapitalismus+kommunismus=kopitismus 1

    lovehotdogs | 20.11.10 20:10 20.11.10 20:10

  2. Wir stellen fest ... 6

    iKonsumzwang | 11.10.10 08:23 11.10.10 23:12

  3. Unterschied zu Deutschland? 4

    fail | 10.10.10 13:58 11.10.10 22:31

  4. Der Plan: Weltversklavung! 7

    spanther | 10.10.10 04:04 11.10.10 22:16

  5. Kapitalismus in Reinkultur. (Seiten: 1 2 ) 30

    LockerBleiben | 09.10.10 17:49 11.10.10 13:17

  6. Ich finde es richtig... 6

    Gutso | 09.10.10 21:39 11.10.10 13:10

  7. Es ist ja nicht nur Apple 2

    Applekenner1 | 11.10.10 08:35 11.10.10 10:37

  8. WENN DIE MAUER FÄLLT 4

    Anonymer Nutzer | 10.10.10 11:45 11.10.10 10:35

  9. An euren iPhones klebt Blut! 5

    few | 10.10.10 12:04 11.10.10 09:08

  10. Früher war ein Sklave noch was wert .. 2

    Skavenhalter | 10.10.10 18:02 10.10.10 22:44

  11. Hauptsache billige Produkte 1

    Billisch | 10.10.10 22:27 10.10.10 22:27

  12. ....gelbsucht 2

    sehender | 10.10.10 20:06 10.10.10 20:49

  13. DAS wundert doch nicht wirklich, oder? 1

    FoxConnkenner | 10.10.10 19:25 10.10.10 19:25

  14. Apple, Dell & Co. nicht mehr unterstützen... 1

    Günther K. | 10.10.10 18:49 10.10.10 18:49

  15. Fazit: Aus ethischen Gründen auf Apple verzichten.. 9

    samy | 09.10.10 22:42 10.10.10 17:02

  16. Nun schaut... (Seiten: 1 2 ) 25

    ZukunftEuropa | 09.10.10 17:04 10.10.10 16:51

  17. Rechtschreibung 5

    doubleDipper | 09.10.10 17:27 10.10.10 14:20

  18. Unternehmenskultur ist Eingeprägt 1

    besserung kultur-revolution | 10.10.10 14:19 10.10.10 14:19

  19. Jaja 2

    HansiHansenHans | 10.10.10 12:10 10.10.10 13:39

  20. Steve Jobs = Multimilliardär 2

    Wilbert.Z. | 10.10.10 08:54 10.10.10 12:13

  21. Oesterreicher bringen sich 10x hauffiger um als Foxconn Mitarbeiter... 7

    Relativist | 09.10.10 19:53 10.10.10 09:04

  22. Für das Geld das Herr Arbeitsplatz von Apple verlangt.... 1

    samy | 10.10.10 00:01 10.10.10 00:01

  23. Jobs ist auch nur ein Ausbeuter, egal wie hipp er tut (kt) 3

    VerschimmelterApfel | 09.10.10 23:01 09.10.10 23:10

  24. Quote und Zahlen 5

    unleuchte | 09.10.10 17:16 09.10.10 21:01

  25. Schon interessant 1

    Frodol | 09.10.10 19:47 09.10.10 19:47

  26. Mhhh. 1

    asdasdasd | 09.10.10 19:28 09.10.10 19:28

  27. Der Mensch und sein Hang zum Bösen 5

    Nero | 09.10.10 17:06 09.10.10 19:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Information Security Management Expert (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Mülheim
  2. Inhouse SAP Teamleiter & SAP S / 4HANA Projektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  3. Junior Information Security Manager (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
  4. IT Security Expert (m/w/d) Operative IT
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  2. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de