1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frauen in der IT: Software…

Frauen in der IT: Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

Frauen wollen gar nicht in der IT arbeiten? Quatsch, finden diese sieben Entwicklerinnen. Sie erklären, warum sich immer noch so wenige Frauen für Softwareentwicklung entscheiden und was man dagegen tun kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer kennt welche? Wäre mal interessant (Seiten: 1 2 ) 30

    Duke83 | 12.03.20 12:51 20.03.20 22:42

  2. Was ist bloß immer mit diesen Vorbildern? 6

    n0x30n | 13.03.20 13:27 20.03.20 10:26

  3. Weibliche Werte 1

    BLi8819 | 19.03.20 20:12 19.03.20 20:12

  4. Gleichheit ist immer noch nicht Gleichberechtigung 17

    aLpenbog | 13.03.20 06:53 19.03.20 09:19

  5. Der Titel des Artikels 4

    gaym0r | 12.03.20 13:20 18.03.20 14:33

  6. Frauen wollen gar nicht in der IT arbeiten? Ich möchte das gerne kommentieren! 3

    Martin W | 15.03.20 15:12 16.03.20 08:50

  7. IT ist keine Raketenwissenschaft 2

    erdnuesse | 14.03.20 13:21 16.03.20 07:46

  8. Bild Nr. 3 10

    AllDayPiano | 12.03.20 15:22 15.03.20 20:24

  9. Die MEISTEN Frauen wollen lieber woanders arbeiten 4

    /mecki78 | 12.03.20 14:31 13.03.20 22:34

  10. Habe bislang kein Unternehmen erlebt, das per se Frauen ablehnt 9

    pica | 12.03.20 14:36 13.03.20 09:57

  11. Die wenigen Frauen in der IT 3

    Profi_in_allem | 13.03.20 05:38 13.03.20 09:52

  12. Frauen wollen doch eh nicht in der IT arbeiten. 15

    Teeklee | 12.03.20 12:32 13.03.20 09:26

  13. die meisten Männer arbeiten nicht in der IT 8

    devman | 12.03.20 17:30 13.03.20 08:34

  14. Zwingen, verhätscheln oder diskriminieren 1

    aLpenbog | 13.03.20 07:04 13.03.20 07:04

  15. Frauen wollen gar nicht in der IT arbeiten? Quatsch, finden diese sieben Entwicklerinnen 5

    frostbitten king | 12.03.20 13:23 12.03.20 21:18

  16. Frau Lux kennt nur ein Thema 2

    codive | 12.03.20 19:58 12.03.20 20:55

  17. Falsche Behauptungen im Artikel 2

    wurstdings | 12.03.20 14:28 12.03.20 17:35

  18. Was Mann ändern könnte? 1

    x.adama | 12.03.20 15:19 12.03.20 15:19

  19. Anekdotische Evidenz 3

    pythoneer | 12.03.20 14:43 12.03.20 15:03

  20. Interessant wäre die Arbeitslosenquote von Frauen im Vergleich 1

    pica | 12.03.20 14:37 12.03.20 14:37

  21. Software ist Raketenwissenschaft, und trotzdem für Frauen 3

    rener | 12.03.20 12:44 12.03.20 14:29

  22. Wenn es Raketenwissenschaft wäre? 6

    spaceMonster | 12.03.20 12:21 12.03.20 14:11

  23. Männer als Erzieher: Pädagogik ist nicht nur Frauensache?

    gentux | 12.03.20 14:03 Das Thema wurde verschoben.

  24. Weiter so: Machen und nicht reden 1

    sp1derclaw | 12.03.20 13:43 12.03.20 13:43

  25. Einer der besten embedded Software Architects 1

    pica | 12.03.20 13:29 12.03.20 13:29

  26. Darum Adblocker

    U.S.tooth | 12.03.20 13:27 Das Thema wurde verschoben.

  27. Hab nie was anderes behauptet. 1

    naexta | 12.03.20 13:05 12.03.20 13:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Staatliche Lotterieverwaltung, München
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-63%) 6,99€
  3. (-83%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Hamsterkäufe: App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen
    Hamsterkäufe
    App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    Das Bundesamt für zentrale Wirtschaftsplanung will gegen Hamsterkäufe von Klopapier vorgehen. Einkauf und Verbrauch sollen künftig nur noch mit einer Online-Registrierung möglich sein.

  2. Coronapandemie: "Gamescom findet in jedem Fall statt"
    Coronapandemie
    "Gamescom findet in jedem Fall statt"

    Verschiebung ausgeschlossen: Die Gamescom findet zum bekannten Datum statt - notfalls in digitaler Form.

  3. Trotz Boykott: Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent
    Trotz Boykott
    Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent

    Der Huawei-Vorstandsvorsitzende Eric Xu erwartet Vergeltungsmaßnahmen von der chinesischen Regierung, falls die USA den Boykott verschärfen.


  1. 07:42

  2. 17:42

  3. 17:21

  4. 17:06

  5. 16:18

  6. 15:48

  7. 15:33

  8. 15:18