1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freier H.264-Encoder: Kommerzielle…

x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: frgr 14.07.10 - 13:29

    In der Überschrifthabt Ihr es doch richtig beschrieben, warum nicht im Text?

    Für alle die es nicht wissen Codec ist ein Kunstwort bestehend aus Coder bzw. Encoder und Decoder.

  2. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Ahnungserkenner 14.07.10 - 13:52

    Keine Ahnung haben - DAVON aber GANZ schön viel!

    http://de.wikipedia.org/wiki/X264

    Und jetzt mach deine Hausaufgaben.

  3. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Niemand2 14.07.10 - 13:56

    Hi!

    Da gibt's wohl Verwirrung. In der englischen Wikipedia steht's wieder so wie frgr schreibt:

    http://en.wikipedia.org/wiki/X264

    Und ich muss mich ihm auch anschließen.

  4. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Ahnungserkenner 14.07.10 - 14:09

    "Codec" = Kompressions / Konvertierungsalgorithmus für bestimmte Daten
    "Encoder / Decoder" = kompilierte Software, die Obiges einsetzt und die Schnittstelle zum Benutzer bereitstellt.

    Noch Fragen, Kienzle?

  5. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: AndyMt 14.07.10 - 14:13

    X264 stellt aber gar keinen Schnittstelle zum Benutzer zur Verfügung. Es ist tatsächlich ein reiner Encoder. Ausser du definierst das auslesen von rohen YUV Bitmaps auch als "decodieren". Dann wäre X264 tatsächlich ein Codec. Gemeinhin bezeichnen aber Codecs den Fall dass diese ein bestimmtes Format codieren (komprimieren) können und das gleiche Format auch wieder Decodieren. Das kann X264 definitiv nicht.

  6. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Ahnungserkenner 14.07.10 - 14:37

    > X264 stellt aber gar keinen Schnittstelle zum Benutzer zur Verfügung.

    So langsam wirds lächerlich. Komm; lass es einfach bleiben.

    > Es
    > ist tatsächlich ein reiner Encoder. Ausser du definierst das auslesen von
    > rohen YUV Bitmaps auch als "decodieren".

    EDV-Lehrbuch aufschlagen, nach "EVA-Prinzip" suchen.

    > Gemeinhin bezeichnen aber Codecs den Fall dass diese ein bestimmtes
    > Format codieren (komprimieren) können und das gleiche Format auch wieder
    > Decodieren. Das kann X264 definitiv nicht.

    Ohgott ...
    Man merkt dass Sommerferien sind.
    Die x264.exe nimmt in deiner Fantasiewelt keine Daten vom Nutzer entgegen, beherrscht das Eigene Format nicht und kann auch nichts konvertieren? Wie bereits gesagt : lass einfach stecken ... sonst krieg ich noch Lachkrämpe.

  7. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: wikipodia 14.07.10 - 14:50

    der größte vor und nachteil der wikipedia ist eben die möglichkeit das jeder etwas schreiben kann... und es wird darauf gehofft das die anderen user evtl vorhande fehler ausmerzen.

    deshlab sollte man vorsichtig sein wenn man aussagen mit artikeln aus der wikipedia versucht zu belegen /imho

  8. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Der Schäuble 14.07.10 - 14:56

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > X264 stellt aber gar keinen Schnittstelle zum Benutzer zur Verfügung.

    wie nennst du STDIN und STDOUT dann? Ah warte ... du weisst ja nichtmal was das ist ...

    > Das kann X264 definitiv nicht.

    Schon klar - x264 is ne Einwegverschlüsselung, oder! Meinefresse laberst du einen Müll wenn der Tach lang is

  9. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: VTG 14.07.10 - 15:45

    Hallo,

    x264 ist tatsächlich ein reiner Encoder - "x264 is a free software library and application for encoding video streams into the H.264/MPEG-4 AVC format" (Quelle http://www.videolan.org/developers/x264.html).
    Für das Decoding kann man z.B. den libavcodec von FFmpeg verwenden.

    Häufig wird zwischen den Begriffen "Encoder" und "Codec" nicht genau unterschieden, so dass es da schon zu einer gewissen Verwirrung kommen kann.

    Trotzdem sollte man sich deshalb nicht aufregen und andere beschimpfen. Das ist kein Zeichen einer guten Kinderstube.

    Schöne Grüße!!

  10. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: schniedlwutz 14.07.10 - 16:17

    Ahnungserkenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung haben - DAVON aber GANZ schön viel!
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Und jetzt mach deine Hausaufgaben.


    hahaha, deutsche Wikipedia. Man bis du däml.. mutig! ;)

    x264 ist ein reiner ENCODER, der kann sonst nix.
    Ein Codec kann aber beides: encodieren und decodieren.

    Langsam sollte es sich doch wirklich mal bis ins letzte Hintertupfing rumsprechen was die Unterschiede zw. ENcoder, DEcoder, Codec und einen Container ist...

  11. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Niemand2 14.07.10 - 22:01

    Und da x264 nicht decodieren kann, sondern nur encodieren...

  12. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Niemand2 14.07.10 - 22:01

    Und da x264 nicht decodieren kann, sondern nur encodieren...

  13. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: ichundso 15.07.10 - 09:23

    Leider weißt dus auch nicht. Codec bezeichnet das Komprimierungsverfahren. Encoder und Decoder ist Software die die komprimierung durchführen!

  14. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Ahnungserkenner 15.07.10 - 11:27

    > x264 ist tatsächlich ein reiner Encoder

    Blublubblubblub, x264 ist ein CODEC der nur zum Encoding benutzt werden kann

    http://de.wikipedia.org/wiki/Codec

    Ein ENCODER ist eine SOFTWARE die einen CODEC nutzt. Wie oft muss ich das eigentlich noch wiederholen bis auch der letzte DAU es kapiert hat?

  15. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Ahnungserkenner 15.07.10 - 11:28

    > Und da x264 nicht decodieren kann, sondern nur encodieren...

    ändert sich trotzdem nix an der Tatsache dass es ein Codec ist.

  16. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Ahnungserkenner 15.07.10 - 11:30

    Lass sie ... manche blasen sich gerne im Internet künstlich auf - besonders die, die tatsächlich Wikipedia als schlechte Quelle darstellen wollen sollte man besser einfach ignorieren - da ist meist NULL Sachverstand aber ganz viel Geblubber vorhanden. Du hast selbstverständlich recht ... hast du aber auch ein schnelles Pferd? ;-)

  17. Re: x264 ist kein Codec sondern ein Encoder!

    Autor: Ahnungserkenner 15.07.10 - 11:34

    So, damit jetzt endlich Ruhe is :

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin / Referent Projektmanagement und agile Produktentwicklung (m/w/d) Direktion Bonn ... (m/w/d)
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Collaboration
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund
  3. SAP CS Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. SAP Solution Architect (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 14,99€
  3. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de