1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Deutsche-Glasfaser-Chef…

Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: Chardonnay 27.09.19 - 12:46

    Ich bin selbst seit kurzem Kunde bei Deutsche Glasfaser ist schwer enttäuscht.

    Der Kundenservice funktioniert nicht !
    Die "versprochenen" Leistungen werden nicht erbracht und der Kundendienst weigert sich zu helfen.
    Meisten wird man mit Standardantworten abgespeist.
    Zum Beispiel: "Ihr Endgerät kann nicht 1000 Mbit/s verarbeiten..." ???

    Die bestehen tatsächlich darauf, Geld für nicht erbrachte Leistungen einzufordern.
    Ich werde wohl wieder zur Telekom wechseln.
    Auch wenn ich nur 100 Mbit/s haben werde, aber ich lass mich von Deutscher Glasfaser nicht vera****** !

  2. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: j0hnd0e 27.09.19 - 14:02

    Es ist technisch fast ausgeschlossen, dass dein Anschluss funktioniert, aber nicht die versprochene Leistung bringt. Die Anschlusstechnik ist nicht dafür gemacht, sich an die Leitungsqualität anzupassen. Das ist bei Glasfaser nicht nötig. Es geht oder es geht nicht. Ausnahmen existieren, aber die sind wirklich selten.

    Das häufigste Problem ist tatsächlich, dass die Geräte oder die Netzwerke von Glasfaser-Kunden nicht leistungsstark genug sind, um die am Anschluss verfügbare Übertragungsrate abrufen zu können. Der Speedtest der Bundesnetzagentur weist aus gutem Grund darauf hin, dass der Test nicht über WLAN ausgeführt werden soll. Auch DLAN oder Repeater haben zwischen dem Endgerät und dem Anschluss nichts zu suchen, wenn die Übertragungsrate überprüft werden soll. Es gibt auch viele Router, die die Datenmengen nicht schnell genug durchleiten können.

    Ich habe vielen Kunden unterschiedlicher Provider geholfen, die erwartete Leistung der Anschlüsse nutzbar zu machen. Menschen, die so aufbrausend auf die Fragen des Supports reagieren, wie dein Kommentar klingt, hat kein Dienstleister gerne und denen wird nach meiner Erfahrung mit so ziemlich allen großen Providern nirgendwo geholfen. Versuch's mal kooperativer.

  3. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: Treppengeländer 27.09.19 - 14:14

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Support über Facebook etwas besser funktioniert.
    Letztlich bist du aber immer darauf angewiesen, dass dein Gegenüber dir auch helfen will. Und da macht der Ton die Musik.

    Was genau sind denn deine Probleme? Abbrüche? Nicht die volle Geschwindigkeit? Hohe Latenz?

  4. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: bombinho 27.09.19 - 16:00

    Chardonnay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin selbst seit kurzem Kunde bei Deutsche Glasfaser ist schwer
    > enttäuscht.

    Wie kurz?

    > Der Kundenservice funktioniert nicht !
    > Die "versprochenen" Leistungen werden nicht erbracht und der Kundendienst
    > weigert sich zu helfen.
    > Meisten wird man mit Standardantworten abgespeist.
    > Zum Beispiel: "Ihr Endgerät kann nicht 1000 Mbit/s verarbeiten..." ???

    Kannst du mal deine Messmethodik und die Ergebnisse mitteilen, vielleicht hat ja der Eine oder Andere hier einen Tip fuer dich?

    > Die bestehen tatsächlich darauf, Geld für nicht erbrachte Leistungen
    > einzufordern.
    > Ich werde wohl wieder zur Telekom wechseln.
    > Auch wenn ich nur 100 Mbit/s haben werde, aber ich lass mich von Deutscher
    > Glasfaser nicht vera****** !

    Also wenn dir ein Download genuegt, der Bruchteile deines Uploads, selbst im guenstigsten Tarif, betraegt und ein Upload, der vermutlich langsamer als der deines Mobiltelefons ist, dann war es wahrscheinlich generell eine Fehlentscheidung, zur DG zu gehen. Immerhin hast du jetzt die Wahl.

  5. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: mapet 27.09.19 - 21:45

    Der Test der Bundesnetzagentur ist absolut nutzlos. Zu den definierten Servern in Frankfurt erreiche ich (per IPv6) nur einen Bruchteil des Upload, den ich bei anderen speedtests erreiche. Der Download lässt bei diesem Test auch häufig zu wünschen übrig und ist bei Wettbewerbern oder eigenen Tests nicht nachvollziehbar.

  6. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: mapet 27.09.19 - 21:50

    Du flamest nur rum, sagst aber weder was zu den eingesetzten Endgeräten noch zu dem Setup noch zu dem eigentlichen Problem, dass du angeblich hast. Ich habe seit 2 Jahren weder Probleme, noch schwankende Latenzen bei meinem Deutschen Glasfaser Anschluss
    Aufgrund der fehlenden Angaben hätte ich hier was für dich:
    <°)))) ><

  7. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: Pornstar 28.09.19 - 01:07

    j0hnd0e schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist technisch fast ausgeschlossen, dass dein Anschluss funktioniert,
    > aber nicht die versprochene Leistung bringt. Die Anschlusstechnik ist nicht
    > dafür gemacht, sich an die Leitungsqualität anzupassen. Das ist bei
    > Glasfaser nicht nötig. Es geht oder es geht nicht. Ausnahmen existieren,
    > aber die sind wirklich selten.
    >
    > Das häufigste Problem ist tatsächlich, dass die Geräte oder die Netzwerke
    > von Glasfaser-Kunden nicht leistungsstark genug sind, um die am Anschluss
    > verfügbare Übertragungsrate abrufen zu können. Der Speedtest der
    > Bundesnetzagentur weist aus gutem Grund darauf hin, dass der Test nicht
    > über WLAN ausgeführt werden soll. Auch DLAN oder Repeater haben zwischen
    > dem Endgerät und dem Anschluss nichts zu suchen, wenn die Übertragungsrate
    > überprüft werden soll. Es gibt auch viele Router, die die Datenmengen nicht
    > schnell genug durchleiten können.
    >
    > Ich habe vielen Kunden unterschiedlicher Provider geholfen, die erwartete
    > Leistung der Anschlüsse nutzbar zu machen. Menschen, die so aufbrausend auf
    > die Fragen des Supports reagieren, wie dein Kommentar klingt, hat kein
    > Dienstleister gerne und denen wird nach meiner Erfahrung mit so ziemlich
    > allen großen Providern nirgendwo geholfen. Versuch's mal kooperativer.


    Wenn die Bandbreiten bei DG nicht ankommt liegt es am ausgelasteten AFTR-Gateway. Über IPv6 sollten die Bandbreiten voll ankommen.

  8. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: j0hnd0e 28.09.19 - 08:52

    Pornstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Bandbreiten bei DG nicht ankommt liegt es am ausgelasteten
    > AFTR-Gateway. Über IPv6 sollten die Bandbreiten voll ankommen.

    Da DG kein DS-Lite einsetzt, gibt es mit Sicherheit kein ausgelastetes AFTR-Gateway. Das CGNAT-Gateway ist nicht überlastet. Die Bandbreite sollte auch über IPv4 voll ankommen. Ohne weitere Informationen vom Threadersteller gehe ich davon aus, dass es an seinen Geräten liegt, wenn er nicht die volle Leistung sieht.

  9. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: mapet 28.09.19 - 15:04

    Na klar nutzt Deutsche Glasfaser DS-Lite, meine legacy IP ist aus dem Bereich 100.64.0.0/10

  10. Re: Deutsche Glasfaser scheint große Probleme zu haben !

    Autor: j0hnd0e 28.09.19 - 16:12

    Nein, DG nutzt nicht DS-Lite. Das ist eine Bezeichnung für ein bestimmtes Protokoll. DG nutzt natives IPv4 mit CGNAT.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) PMO Mitarbeiter (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Customer Project Manager:in Digital Learning Solutions (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  3. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  4. Leiterin / Leiter (m/w/d) IT-Service
    Kreis Paderborn, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 33,99€
  3. 13,49
  4. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck