1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Telekom wird verstärkt…

Ach doch schon?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach doch schon?

    Autor: DieterMieter 31.08.21 - 00:23

    Glasfaser wurde letzte Woche Mittwoch erfunden. Deswegen ist die Telekom da ja jetzt schon früh dran.

    Wenn sich die Telekom anstrengt dann sind wir vielleicht nicht mehr auf Platz 5, also von hinten gezählt.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/415799/umfrage/anteil-von-glasfaseranschluessen-an-allen-breitbandanschluessen-in-oecd-staaten/

    Ob mehr als heisse Luft und Fördergelder dabei heraus kommen? Bei der Telekom sehr unsicher.

  2. Re: Ach doch schon?

    Autor: douzer 31.08.21 - 01:40

    Gibt es Statistiken, was Vodafone, Deutsche Glasfaser, etc. aktiv angeschlossen haben?

  3. Re: Ach doch schon?

    Autor: nightmar17 31.08.21 - 08:36

    douzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es Statistiken, was Vodafone, Deutsche Glasfaser, etc. aktiv
    > angeschlossen haben?

    Ja, die sollen sich halt um ihre Leitungen kümmern.
    Vodafone erneuert ja sein Netz.
    Die Telekom lässt die Kupferleitungen vergammeln. Jeder soll sich um seine Leitungen kümmern.

  4. Re: Ach doch schon?

    Autor: Bonarewitz 31.08.21 - 17:59

    DieterMieter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glasfaser wurde letzte Woche Mittwoch erfunden. Deswegen ist die Telekom da
    > ja jetzt schon früh dran.
    >
    > Wenn sich die Telekom anstrengt dann sind wir vielleicht nicht mehr auf
    > Platz 5, also von hinten gezählt.
    >
    > de.statista.com
    >
    > Ob mehr als heisse Luft und Fördergelder dabei heraus kommen? Bei der
    > Telekom sehr unsicher.

    Diese Statistik ist nur die eine Seite der Medaille.
    Die andere Seite ist, dass zum Beispiel in Frankreich (33% FTTH) ~58% der Haushalte mit unter 30MBit/s auskommen müssen, während es in Deutschland nur knapp ein Drittel betrifft:
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/299560/umfrage/anteil-der-breitbandanschluesse-mit-mindestens-30-mbit-s/

    Dass der (S)VVDSL-Ausbau auch seine Vorteile hat und durchaus eine gute Entscheidung war, sehe ich weiterhin so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektmanager*in (m/w/d)
    Landau Media GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Senior Softwareentwickler Java (m/w/d)
    ayonik gmbh, Essen
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    kubus IT GbR, verschiedene Standorte
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Linux-basierte Server-Umgebungen und Arbeitsplatzrechner
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Release 07.12.)
  2. (u. a. Call of Duty 4: Modern Warfare für 8,50€, Bioshock: Infinite für 6,25€, Layers of Fear...
  3. 44,99€
  4. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de