1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Telekom wird verstärkt…

Also die Argumentation ist purer Rotz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also die Argumentation ist purer Rotz

    Autor: megazocker 30.08.21 - 20:56

    Bei uns liegt Glas aber die wollen 800¤ VDSL liegt auch aber nicht genügend Ports !

    Teenes etc
    So Telekom und jetzt ... Diese Art der Argumentaion ist einfach unverschämt und realitätsfern !

    Euch gibt keiner 800 ¤ nur das er Glas liegen hat ... steckt es euch wohin und ich spendiere euch das Lämpchen das es zumindest da mal hell ist.

    Wenn Ihr so weiter schlurft zieht Ihr nichtmal mehr mich hinter dem Ofen hervor ... LTE tut besser als euer mistiches Standard DSL 16000. Macht den Laden dicht das man sich eueren mist nicht mehr anhören muss.

    Solche Manager gehören einfach geckickt

  2. Re: Also die Argumentation ist purer Rotz

    Autor: notuf 30.08.21 - 21:58

    Japp. Durfte auch 700+ bezahlen für die Kupferlegierungen mit ADSL weil keine Ports mehr frei und kein Interesse an Ausrüstung. Auch hier liegt Glasfaser im Ort. Ein halbes Jahrzehnt (!) später und es wird ein anderer staatlich geförderter Anbieter FTTH legen.

  3. Re: Also die Argumentation ist purer Rotz

    Autor: douzer 31.08.21 - 01:36

    wenn du 700¤ für die Anbindung von VDSL bezahlt hast, dann solltest du hier die Kosten aller Parteien mal offen legen .... ;)

  4. Re: Also die Argumentation ist purer Rotz

    Autor: nightmar17 31.08.21 - 08:35

    Für Glasfaser bis ins Haus würde ich 800¤ mit kusshand nehmen.

  5. Re: Also die Argumentation ist purer Rotz

    Autor: Plumpaquatsch 31.08.21 - 10:09

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Glasfaser bis ins Haus würde ich 800¤ mit kusshand nehmen.

    Gab es hier umsonst für die Leute, welche es vorbestellt haben ;). Und die anderen dürften sich wundern, wie viel sie "gespart" haben, da sie kein Glasfaser vorbestellt haben und es in absehbarer Zeit dann nachordern dürfen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in (d/m/w) Customer Success
    Martin Mantz GmbH, Großwallstadt (Raum Aschaffenburg)
  2. Embedded Software Entwickler (m/w/d) C/C++ Betriebssysteme / Linux
    ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  3. Trainee (w/m/d) IT System Engineer / Workplace
    Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    familie redlich AG Agentur für Marken und Kommunikation, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 39,49€
  3. 44,99€ (Release 28.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Probefahrt mit BMW i4 M50: Für mehr Freude am Fahren
Probefahrt mit BMW i4 M50
Für mehr Freude am Fahren

Der neue BMW i4 M50 bringt seine 400 kW Motorleistung sehr souverän auf die Straße. Und das auf einer Verbrennerplattform.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Daymak Spiritus Elektroauto macht Krypto-Mining auf drei Rädern
  2. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
  3. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher