1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Funambol 8 mit neuem Ajax-Portal

Das AJAX Portal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das AJAX Portal

    Autor: Ajux 30.09.09 - 14:24

    ist aber nicht in der offenen, freien version, sondern nur in der Payversion!

  2. Re: Das AJAX Portal

    Autor: www 30.09.09 - 15:31

    Also bei meinem free Account ist alles Ajax jetzt.

    Völlig falsche Info.

  3. Re: Das AJAX Portal

    Autor: Ajux 30.09.09 - 16:47

    Es geht nicht um den kostenlosen service, sondern um die Software. Und davon gibts eben zwei versionen, die Opensource die nur den core-server enthaelt und die Kommerzielle Enterpriseversion, und nur bei letzterer ist das AJAX Portal dabei...

  4. Re: Das AJAX Portal

    Autor: M 30.09.09 - 18:02

    www schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei meinem free Account ist alles Ajax jetzt.

    Frei wie in "get your 90 day trial"?

    MyF*namb*l.com ist nicht mehr frei, ebenso nicht mehr frei: Sch*dulew*rld.com

    Und Horde/IMP hat den genialen "bug" das Kontakte nur eine Emailadresse haben können, das ist so was von 90er Jahre....

    Also Selber Funambol aufgesetzt und hübsch Fat-Clients überall eingerichtet, jetzt ist ruhe.

    >
    > Völlig falsche Info.
    Dito, du voller Fälscher

  5. Re: Das AJAX Portal

    Autor: zarafa 30.09.09 - 18:25

    als alternative kann ich zarafa empfehlen hat auch eine active sync schnittstelle mit z-push

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Wuppertal
  3. IDS GmbH, Region Nord-/Ostdeutschland
  4. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. (-11%) 7,99€
  3. 4,26€
  4. 4,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55