Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in…

Ich stell mir gerade vor:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich stell mir gerade vor:

    Autor: zenker_bln 27.01.13 - 15:50

    "Berlin bei Tag und Nacht" in 4K! Bedeutet 4K in diesem Fall "4 mal mehr Kotzen"?

  2. Re: Ich stell mir gerade vor:

    Autor: nudel 27.01.13 - 15:54

    nicht nur 4 mal mehr kotzen, sondern auch 4 mal mehr Fremdschämen für die menschliche Rasse.

  3. Re: Ich stell mir gerade vor:

    Autor: ubuntu_user 27.01.13 - 16:36

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht nur 4 mal mehr kotzen, sondern auch 4 mal mehr Fremdschämen für die
    > menschliche Rasse.

    was ist eine "menschliche Rasse" ? ein hund ist auch keine rasse sondern ne art ;-)

    man sollte aber ja nicht vergessen, dass das ganze fernsehen zu 100% ausgedacht ist. sogar die nachrichten laufen immer! gleich ab.

    aktuelles politisches thema: mali, syrien, etc (was gearde auf der propaganda-agenda steht. es passiert auch nur in mali etwas in afrika und auch nur jetzt. nicht vor 6 monaten oder so, neun nur jetzt)

    aktuelles innenpolitisches thema: soen schwachsinn wie brüderle. ob die regierung nebenbei leistungsschutzgesetz durchbringt, was zensur wie in china ermöglicht egal. hauptsache soen fdp-sack hat irgendner tante auf die brüste geglotzt

    irgendwas über nen tier: knut, wal, usw. (egal ob der betrag schon 10 jahre alt ist)

    wenns dazu nichts gibt: neuste extremsportart

    dann noch kurze meldung zum sport.

  4. Re: Ich stell mir gerade vor:

    Autor: Anonymer Nutzer 27.01.13 - 22:13

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nicht nur 4 mal mehr kotzen, sondern auch 4 mal mehr Fremdschämen für
    > die
    > > menschliche Rasse.
    >
    > was ist eine "menschliche Rasse" ? ein hund ist auch keine rasse sondern ne
    > art ;-)
    >
    > man sollte aber ja nicht vergessen, dass das ganze fernsehen zu 100%
    > ausgedacht ist. sogar die nachrichten laufen immer! gleich ab.
    >
    > aktuelles politisches thema: mali, syrien, etc (was gearde auf der
    > propaganda-agenda steht. es passiert auch nur in mali etwas in afrika und
    > auch nur jetzt. nicht vor 6 monaten oder so, neun nur jetzt)
    >
    > aktuelles innenpolitisches thema: soen schwachsinn wie brüderle. ob die
    > regierung nebenbei leistungsschutzgesetz durchbringt, was zensur wie in
    > china ermöglicht egal. hauptsache soen fdp-sack hat irgendner tante auf die
    > brüste geglotzt
    >
    > irgendwas über nen tier: knut, wal, usw. (egal ob der betrag schon 10 jahre
    > alt ist)
    >
    > wenns dazu nichts gibt: neuste extremsportart
    >
    > dann noch kurze meldung zum sport.

    Achtung:
    beim "zappen" letztens auf den Kanälen 50+ (da wo man nur 3 mal im Jahr hinkommt) lief auf irgendeinem tollen digitalen kanal eines ÖR die "tagesschau von vor 20 jahren".
    das hätte man ohne Probleme genau an dem tag 1zu1 senden können - einfach am pc das neue studio als Hintergrund reinbasteln - das es den nachrichtensprecher seit 10 jahren nicht mehr gibt, wäre wahrscheinlich 90% nicht mal aufgefallen.

  5. Re: Ich stell mir gerade vor:

    Autor: Lemo 28.01.13 - 08:32

    labtexc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > Achtung:
    > beim "zappen" letztens auf den Kanälen 50+ (da wo man nur 3 mal im Jahr
    > hinkommt) lief auf irgendeinem tollen digitalen kanal eines ÖR die
    > "tagesschau von vor 20 jahren".
    > das hätte man ohne Probleme genau an dem tag 1zu1 senden können - einfach
    > am pc das neue studio als Hintergrund reinbasteln - das es den
    > nachrichtensprecher seit 10 jahren nicht mehr gibt, wäre wahrscheinlich 90%
    > nicht mal aufgefallen.

    Na und? Dass Nachrichtensendungen gleich aufgebaut sind finde ich nicht schlimm. Stell dir vor du gehst jeden Tag auf Arbeit und musst immer alles anders machen und deine Arbeitsabläufe jedes Mal komplett neu aufbauen und strukturieren. Selbst bei sehr abwechslungsreichen Tätigkeiten sind Grundstrukturen meist gleich.

    Weiter oben wurde beschrieben es käme noch etwas über ein Tier und die neusten Extremsportarten, damit beschreibt derjenige aber eher RTL und RTL 2, das kann man mittlerweile nicht mehr als Nachrichtensendung bezeichnen was da läuft...

  6. Re: Ich stell mir gerade vor:

    Autor: John2k 28.01.13 - 10:59

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na und? Dass Nachrichtensendungen gleich aufgebaut sind finde ich nicht
    > schlimm. Stell dir vor du gehst jeden Tag auf Arbeit und musst immer alles
    > anders machen und deine Arbeitsabläufe jedes Mal komplett neu aufbauen und
    > strukturieren. Selbst bei sehr abwechslungsreichen Tätigkeiten sind
    > Grundstrukturen meist gleich.

    Wäre doch toll, wäre endlich der langweilige Alltag besiegt. Die gleichen Tagesabläufe sind meiner Meinung nach das Quälendste überhaupt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  3. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München
  4. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Digitale Assistenten: LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt
    Digitale Assistenten
    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

    LGs G6 wird wohl mit einem digitalen Assistenten erscheinen. Welcher es sein wird, ist noch unklar. Im Vorfeld soll LG sowohl mit Google als auch mit Amazon verhandelt haben. Für LG gab es einen klaren Favoriten.

  2. Instant Tethering: Googles automatischer WLAN-Hotspot
    Instant Tethering
    Googles automatischer WLAN-Hotspot

    Google will WLAN-Tethering mit einem Android-Smartphone komfortabler machen. Ein Smartphone kann automatisch einen WLAN-Hotspot für andere Geräte bereitstellen. Dabei soll keine lästige Kennworteingabe erforderlich sein.

  3. 5G-Mobilfunk: Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen
    5G-Mobilfunk
    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

    Das Bundesland Baden-Württemberg will den Aufbau neuer Mobilfunkmasten unterstützen. Mobilfunkunternehmen sollen Unterstützung bei der Suche nach Standorten für die Antennen erhalten. Damit sollen zügig Funklöcher geschlossen werden.


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02