Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gartner: Umsatz mit PCs im Jahr…

Null Progress bei Prozessoren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Null Progress bei Prozessoren

    Autor: seriousssam 13.01.18 - 23:34

    Warum soll jemand einen neuen Rechner kaufen, wenn Prozessoren so gut wie gar nicht schneller werden? In den letzten 2 Jahren sind Prozessoren in der Wirklichkeit sogar langsamer geworden, da Meltdown und Spectre Patches jede Menge Performance begraben. Laut einem Bericht auf Heise.de sinkt die maximale Performance von 860 Pro SSD von Samsung um 2x Mal!!! Und das ist bei dem neusten Prozessor - 8700K.

    Lesezugriffe vor dem Patch / Sek.: 197.525
    Lesezugriffe nach dem Patch / Sek.: 105.986

  2. Re: Null Progress bei Prozessoren

    Autor: mrgenie 14.01.18 - 10:14

    seriousssam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll jemand einen neuen Rechner kaufen, wenn Prozessoren so gut wie
    > gar nicht schneller werden? In den letzten 2 Jahren sind Prozessoren in der
    > Wirklichkeit sogar langsamer geworden, da Meltdown und Spectre Patches jede
    > Menge Performance begraben. Laut einem Bericht auf Heise.de sinkt die
    > maximale Performance von 860 Pro SSD von Samsung um 2x Mal!!! Und das ist
    > bei dem neusten Prozessor - 8700K.
    >
    > Lesezugriffe vor dem Patch / Sek.: 197.525
    > Lesezugriffe nach dem Patch / Sek.: 105.986

    Wow das ist krass!!!

    Naja jedenfalls zwingt es nun Intel/AMD /ARM neu nachzudenken ueber eine besserte Architektur und wer weiss was dabei rauskommt.

    Ausserdem sind die Chinesen jetzt ins Rennen eingestiegen und die Studenten dort studieren ja 16 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr und das unaufhaltsam.

    Waehrend wir im Westen Stunden haben die 8 Stunden am Tag, 240 Tage im Jahr und bei der Arbeit spaeter wie VErdi und Co das fordern 5 Stunden am Tag arbeiten bei 210 Tage im Jahr.

    D.h. die Chinesen werden wegweisend sein und in 2025 bestimmt ist es schon so weit, dass Made in Germany, Made in USA, usw. Vergangenheit ist und da Reich der Mitte entscheidet!

  3. Re: Null Progress bei Prozessoren

    Autor: User_x 14.01.18 - 11:14

    mrgenie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seriousssam schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum soll jemand einen neuen Rechner kaufen, wenn Prozessoren so gut
    > wie
    > > gar nicht schneller werden? In den letzten 2 Jahren sind Prozessoren in
    > der
    > > Wirklichkeit sogar langsamer geworden, da Meltdown und Spectre Patches
    > jede
    > > Menge Performance begraben. Laut einem Bericht auf Heise.de sinkt die
    > > maximale Performance von 860 Pro SSD von Samsung um 2x Mal!!! Und das
    > ist
    > > bei dem neusten Prozessor - 8700K.
    > >
    > > Lesezugriffe vor dem Patch / Sek.: 197.525
    > > Lesezugriffe nach dem Patch / Sek.: 105.986
    >
    > Wow das ist krass!!!
    >
    > Naja jedenfalls zwingt es nun Intel/AMD /ARM neu nachzudenken ueber eine
    > besserte Architektur und wer weiss was dabei rauskommt.
    >
    > Ausserdem sind die Chinesen jetzt ins Rennen eingestiegen und die Studenten
    > dort studieren ja 16 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr und das unaufhaltsam.
    >
    > Waehrend wir im Westen Stunden haben die 8 Stunden am Tag, 240 Tage im Jahr
    > und bei der Arbeit spaeter wie VErdi und Co das fordern 5 Stunden am Tag
    > arbeiten bei 210 Tage im Jahr.
    >
    > D.h. die Chinesen werden wegweisend sein und in 2025 bestimmt ist es schon
    > so weit, dass Made in Germany, Made in USA, usw. Vergangenheit ist und da
    > Reich der Mitte entscheidet!

    stimmt, aber arbeiten die denn auch so wie sie studieren? und wer gibt das ganze geld dann aus oder begnügen die sich mit dem was die bekommen? man sollte auch nicht vergessen dass wir hier nicht nur fertigkeiten besitzen werkzeug irgendwo bauen zu lassen, wir können es denen auch wieder nehmen. afrika, südamerika... wird halt dauern mit der qualität aber in asien hat es ja auch nicht sofort geklappt.

  4. Re: Null Progress bei Prozessoren

    Autor: Akaruso 15.01.18 - 09:33

    Naja, bloses Wissen reinzupauken bringt alleine auch nichts.
    Viel wichtiger ist es, das Wissen sinnvol einsetzen zu können. D. h. mit dem Wissen Probleme lösen und neue Produkte entwickeln zu können.
    Hierzu wird auch Kreativität benötigt. Um kreativ zu sein braucht man aber wiederum Freiräume. Bei 15h Stress am Tag ist man wenig kreativ.

  5. Re: Null Progress bei Prozessoren

    Autor: Dwalinn 15.01.18 - 10:56

    Der Grund warum kein neuer gekauft wird ist eher das die Mehrleistung gar nicht erst benötigt wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Dataport, Verschiedene Standorte
  4. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 99,98€
  3. 899€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
    Android
    Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

  2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
    Google
    Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

    Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

  3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


  1. 15:23

  2. 13:48

  3. 13:07

  4. 11:15

  5. 10:28

  6. 09:02

  7. 18:36

  8. 18:09