1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gebühr: Amazon.de muss seine AGB…

" Natürlich hält sich Amazon an die anwendbaren Gesetze in allen Ländern, in denen wir tätig sind"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. " Natürlich hält sich Amazon an die anwendbaren Gesetze in allen Ländern, in denen wir tätig sind"

    Autor: KlugKacka 11.01.18 - 19:20

    Anscheinend machen die das nicht, bzw. erst nach einem Urteil.

  2. Re: " Natürlich hält sich Amazon an die anwendbaren Gesetze in allen Ländern, in denen wir tätig sind"

    Autor: ibecf 11.01.18 - 21:00

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anscheinend machen die das nicht, bzw. erst nach einem Urteil.

    Es ist schlicht weg unmöglich sich an alle Gesetze, Richtlinien, Erlasse, Vorschriften etc. zu halten, dafür gibt es einfach zu viele alleine in Deutschland und noch mehr für internationale Unternehmen.

    Ich habe mal vor Jahren gelesen das für deutsche Unternehmen die Anzahl an Gesetzen, Vorschriften etc. an die man sich halten müssen im unteren fünfstelligen Bereich liegt.

    Viele davon sind auch mal schlecht geschrieben und lassen In­ter­pre­ta­ti­ons­spiel­raum.

    Viele AGBs sind auch oft nicht auf die aktuelle Rechtslage angepasst und da kann sich schnell was ändern.

    Ich würde sogar sagen man wird in jedem!! Betrieb was finden, das gegen irgendeinen Paragraphen verstößt.

    Jetzt hat mal einen Prominenten Namens Amazon erwischt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.18 21:02 durch ibecf.

  3. Re: " Natürlich hält sich Amazon an die anwendbaren Gesetze in allen Ländern, in denen wir tätig sind"

    Autor: misfit 12.01.18 - 07:14

    Bei den Umsätzen und Gewinnen die Amazon in Deutschland oder Österreich erzielt lässt sich sicherlich auch ein Rechtgutachter einstellen. Ist nur eine Frage des Willens. Wirklich!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Rotes Kreuz K.d.ö.R. Landesgeschäftsstelle, München
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. IKOR AG, Essen, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-53%) 27,99€
  3. (-53%) 18,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Unix: NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server
    Unix
    NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server

    Mit der neuen Version 9.0 von NetBSD haben die Entwickler des freien Betriebssystems den Hardware-Support nach eigenen Angaben signifikant verbessert. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung für ARM-Server und viele SoC aus Bastelplatinen. Das Team integriert zudem viele Sicherheitsfunktionen.

  2. Netcologne: Lokaler Netzbetreiber klagt gegen Vodafone-Unitymedia
    Netcologne
    Lokaler Netzbetreiber klagt gegen Vodafone-Unitymedia

    Netcologne will sich mit dem bundesweiten Kabelnetz von Vodafone nicht abfinden und kämpft beim Gericht der Europäischen Union dagegen. Der Glasfaserausbau werde durch deren Marktmacht behindert, sagte der Firmenchef.

  3. Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
    Generationenübergreifend arbeiten
    Bloß nicht streiten

    Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.


  1. 13:05

  2. 12:23

  3. 12:02

  4. 11:32

  5. 11:15

  6. 11:00

  7. 10:19

  8. 09:20