1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gebündelte Zustellung: Deutschland…

Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: highrider 15.11.19 - 09:38

    Wenn man heute bestellt, kann es auch passieren, dass jeder Artikel von einem anderen Versender gebracht wird: DHL, HERMES, DPD, UPS. Die geben sich dann am Liefertag die Klinke in die Hand.

    Das ist für mich auch ein Grund, weshalb ich heute weniger online bestelle als noch vor 1-2 Jahren. Da konnte man bei Amazon noch ankreuzen: "Alles zusammen liefern" was wenigstens bei etwa jeder 3. Bestellung auch mal funktioniert hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.19 09:39 durch highrider.

  2. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: Paule 15.11.19 - 10:00

    highrider schrieb:
    ----------------------------------------------
    > Wenn man heute bestellt, kann es auch passieren, dass jeder Artikel von
    > einem anderen Versender gebracht wird: DHL, HERMES, DPD, UPS. Die geben
    > sich dann am Liefertag die Klinke in die Hand.
    >
    > Das ist für mich auch ein Grund, weshalb ich heute weniger online bestelle
    > als noch vor 1-2 Jahren. Da konnte man bei Amazon noch ankreuzen: "Alles
    > zusammen liefern" was wenigstens bei etwa jeder 3. Bestellung auch mal
    > funktioniert hat.

    Das kann man auch heute noch.

    Wenn allerdings nicht alles aus dem gleichen Lager geliefert werden kann, dann werden es doch verschiedene Pakete die ggf. von unterschiedlichen Lieferdiensten übernommen werden und je nach Verfügbarkeit auch noch an verschiedenen Tagen ankommen.

    Wenn man nun aber zB am Montag oder Dienstag bestellen und dabei den Freitag als Liefertag ankreuzen kann, dann hilft das schon einiges.

  3. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: Dwalinn 15.11.19 - 10:05

    >Wenn man nun aber zB am Montag oder Dienstag bestellen und dabei den Freitag als Liefertag ankreuzen kann, dann hilft das schon einiges.
    Das wäre super dann kann man sich die Pakete gleich liefern lassen wenn man beispielsweise Home Office macht.

  4. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: Paule 15.11.19 - 10:16

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn man nun aber zB am Montag oder Dienstag bestellen
    > > und dabei den Freitag als Liefertag ankreuzen kann, dann
    > > hilft das schon einiges.
    >
    > Das wäre super dann kann man sich die Pakete gleich liefern
    > lassen wenn man beispielsweise Home Office macht.

    Ganz genau :-)

  5. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: chewbacca0815 15.11.19 - 13:19

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da konnte man bei Amazon noch ankreuzen: "Alles zusammen liefern" was wenigstens bei etwa jeder 3. Bestellung auch mal funktioniert hat.

    Mache ich jedes Mal und es hat noch NIE funktioniert. Selbst wenn alles von Amazon selbst kommt, kommt jedes Teil im eigenen Paket. Erst letzthin wieder, 3 Artikel bestellt, geliefert in drei Paketen/Päckchen in drei Touren (abends, vormittags, nachmittags)! Die bekommen es doch selbst nicht auf die Reihe; die müssten lediglich ihre interne Organisation etwas umstricken und nicht alles einzeln verpacken, sondern aus den Einzelteilen EINE Lieferung machen - würde mit Sicherheit niemandem auffallen und ihre Logistikkosten wären schlagartig runter. Aber erklär das denen mal... (wer Amazon als Kunden hat, weiß, wovon ich rede)

  6. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: TrollNo1 15.11.19 - 14:27

    Hey, da arbeiten keine Lagerarbeiter, das sind alles Einzelhandelskaufleute :D

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: chewbacca0815 15.11.19 - 15:34

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey, da arbeiten keine Lagerarbeiter, das sind alles Einzelhandelskaufleute
    > :D

    Na, wenn dann Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
    #FridaysForAmazon

    ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.19 15:34 durch chewbacca0815.

  8. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: mgutt 15.11.19 - 19:32

    Ich bestelle immer noch viel und bei mir kommen sogar mehrere Amazon Logistics Fahrzeuge. Das finde ich noch am Beklopptesten. Aber mit einem bestimmten Liefertag könnte man das optimieren in dem aus verschiedenen Lagern zusammengelegt wird, bevor das Ziel angefahren wird. Ich würde das in jedem Fall nutzen. Wirklich dringend brauche ich vielleicht 10% der Bestellungen. Also warum nicht.

  9. Re: Wenn es dann auch nur ein Paket ist....

    Autor: TrollNo1 18.11.19 - 07:35

    Das war ein Seitenhieb wegen den Streiks bzgl. Tarifvertrag etc.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin
  4. Schaeffler AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. (-40%) 41,99€
  3. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de