1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gegen Media Markt-Saturn…

Shopy Mcshopface

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Shopy Mcshopface

    Autor: Riff Raff 28.09.18 - 12:01

    Wer ist dafür?

  2. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: SpeedyGTD 28.09.18 - 12:12

    Wollte ich auch gerade vorschlagen. Oder Techie McTechface.

  3. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: Anonymouse 28.09.18 - 12:35

    Perfektion!

  4. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: Mhhkay 28.09.18 - 13:22

    Nodimax!

  5. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: III 28.09.18 - 13:31

    Maxbilliger

  6. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: ksi 28.09.18 - 17:06

    Maxbilliger, aber maxnichtzubillig. Sonst geht es zu schnell kaputt.

  7. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: ksi 28.09.18 - 17:13

    Aber es wird ja Media-Saturn nachgeeifert. Und Media-Saturn hat so einen merkwürdigen Namen gewählt, "Kikakomy" oder so ähnlich. Also mein Vorschlag: KackeKitteKat.

    Ist doch eh egal. Der Name der Holding wird an keinem Laden-Eingang stehen. Aber für einen Kommentar im Forum ist das natürlich wieder ein herrliches Thema.

  8. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: geeky 28.09.18 - 21:06

    Da muss coldmirror verlinkt werden ;D
    https://www.youtube.com/watch?v=5deoP4XgwPE#t=9s
    https://www.youtube.com/watch?v=5deoP4XgwPE#t=2m19s

  9. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: Sybok 29.09.18 - 07:25

    MAX HASS!

  10. Re: Shopy Mcshopface

    Autor: Eierspeise 29.09.18 - 10:00

    Ich bin auch dafür. Alles andere macht keinen Sinn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZfP Südwürttemberg, Bad Schussenried
  2. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
    Core i9-10980XE im Test
    Intel rettet sich über den Preis

    Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
    2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
    3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

    Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
    Razer Blade Stealth 13 im Test
    Sieg auf ganzer Linie

    Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
    3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

    1. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
      Pentium G3420
      Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

      Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.

    2. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
      Breitbandausbau
      Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

      US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

    3. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
      Korruption
      Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

      Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.


    1. 17:32

    2. 15:17

    3. 14:06

    4. 13:33

    5. 12:13

    6. 17:28

    7. 15:19

    8. 15:03