1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gegen Media Markt-Saturn…

Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

    Autor: FrankGallagher 28.09.18 - 12:36

    Konkurrenz ist immer gut für den Kunden, aber bei NBB kauf ich nicht mal mehr, wenn ich viel sparen würde.
    Unglaublicher Support, der denkt die Gewährleistung wäre nur ein Vorschlag des Staates und nicht verbindlich. Musste zweimal anwaltlich gegen den Laden vorgehen. Beide male gewonnen, aber die verlorene Zeit bekomme ich nicht wieder. Mehr als zwei Chancen habe sie dann auch nicht mehr verdient.
    MediaSaturn, Cyberport und Amazon sind da deutlich besser. Die halten sich nicht nur an die Gesetze, nein sie sind sogar Kulant.

  2. Re: Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

    Autor: Zazu42 28.09.18 - 12:53

    Ich hatte mit NBB bisher keiene Probleme und wir bestellen fast unseren ganzen IT Bedarf dort. Wenns günstiger ist auch mal bei Cyberport die sind auch ok. Aber MediaSaturn da kannst nur bestimmte Angebote kaufen der Rest ist da gnadenlos überteuert.

    bsp: HP EliteBook x360 1030 G3


    https://www.notebooksbilliger.de/hp+elitebook+x360+1030+g3+4qy26ea?nbb=45c48c
    https://www.cyberport.de/?DEEP=1C22-1E8&APID=14

    Das g3 gibts da noch garnicht:

    https://www.mediamarkt.de/de/product/_hp-x360-1030-g2-2254454.html
    https://www.saturn.de/de/product/_hp-x360-1030-g2-2302150.html



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.18 13:02 durch Zazu42.

  3. Re: Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

    Autor: Seismoid 28.09.18 - 12:55

    ja, das sind leider erfahrungen die ich auch schon machen musste; nicht bei NBB, sondern einfach beim online-kauf. dort wollte man mir schon einreden ich hätte von meinem widerrufsrecht gebrauch gemacht, obwohl ich erst per email und nochmal schriftlich in der rücksendung ausdrücklich eine mangelbeseitigung nach gewährleistungsrecht (sachmangelhaftung) verlangt habe. das passiert vor allen bei den händlern, die komplett unterschiedslos nur eine "rücksendung" ermöglichen, ohne den kunden dabei nach gründen zu fragen, oder einfach davon auszugehen, dass alles was in den ersten 14 tagen zurück kommt automatisch ein widerruf sei. die super geschäftsprozesse halt ...

  4. Re: Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

    Autor: Palerider 28.09.18 - 12:56

    Kann ich nicht bestätigen, habe dort (Geschäft in Hannover) zweimal etwas gekauft:
    Einmmal ein recht preiswertes Smartfon - Funktionierte nicht richtig - hingebracht - neues bekommen. Schienen etwas verpeilt aber insgesamt problemlos.

    Später mal einen Rechner gekauft (Komplettsystem), da war eine Steckverbindung an der Festplatte raus - konnte ich schnell beheben. Auf meine diesbezügliche Email wurde (zumindest scheinbar) interessiert reagiert.

  5. Re: Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

    Autor: Targi 28.09.18 - 13:00

    > MediaSaturn, Cyberport und Amazon sind da deutlich besser. Die halten sich
    > nicht nur an die Gesetze, nein sie sind sogar Kulant.

    Kann ich gerade für Cyberport nicht bestätigen, von denen lasse ich in Zukunft auch die Finger.

  6. Re: Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

    Autor: narfomat 28.09.18 - 13:05

    interessiert mich beim notebookkauf wie die friedensfahrt, weil ich sowieso nur notebooks mit qualifiziertem hersteller-VoS kaufe... alles andere ist gambling.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.18 13:06 durch narfomat.

  7. Re: Wenn mit NBB Support, dann kann ich verzichten

    Autor: freddx12 28.09.18 - 13:35

    Zumindest hier im Laden in Hannover macht der NBB service null probleme. Tauscht anstandslos jede noch so teure ware um.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
    Confidential Computing
    Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

    Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!

  2. Elektroauto: Details zum BMW i4 veröffentlicht
    Elektroauto
    Details zum BMW i4 veröffentlicht

    Das Elektroauto BMW i4 ist ein Mittelklassefahrzeug, das eine Reichweite von rund 550 km aufweisen und mit einem Elektromotor mit 530 PS ausgerüstet werden soll. BMW will das Auto ab 2021 anbieten.

  3. Doosan Mobility: Wasserstoff-Drohne fliegt in Spielfilmlänge
    Doosan Mobility
    Wasserstoff-Drohne fliegt in Spielfilmlänge

    Der Oktocopter DS30 des Herstellers Doosan Mobility hat medizinische Proben über eine Strecke von rund 70 km transportiert. Das Besondere: Die Drohne ist mit einem Brennstoffzellenmodul geflogen.


  1. 09:01

  2. 07:59

  3. 07:45

  4. 07:16

  5. 01:00

  6. 23:59

  7. 20:53

  8. 20:22