1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema und VG Wort: Speicherkarten…

Erster Schritt zur Kulturflatrate

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erster Schritt zur Kulturflatrate

    Autor: MarioWario 26.06.19 - 23:28

    Patente sind eh Quatsch und eigentlich ist alles im Internet auch nicht schützenswert (da gegen Per-Se-Datenausforschungsermächtigung defacto sozialisiert), wenn man daher für Kopierpapier und USB-Stick einen Aufschlag zahlt, dann dürfte ODER SOGAR müßte die Strafverfolgung in Deutschland wegen Urheberrechtsverletzung sofort enden / verboten sein werden müssen - oder so :-)

  2. Re: Erster Schritt zur Kulturflatrate

    Autor: Potrimpo 27.06.19 - 01:24

    Da es sowohl legale als auch nicht legale Kopien gibt - nur für die legalen Kopien wird die Abgabe gezahlt, da ansonsten jede Person mit dem Urheber einzeln eine Vergütung aushandeln müsste - entfällt Deine Anforderung.

  3. Re: Erster Schritt zur Kulturflatrate

    Autor: 0xDEADC0DE 27.06.19 - 09:16

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da es sowohl legale als auch nicht legale Kopien gibt - nur für die legalen
    > Kopien wird die Abgabe gezahlt, da ansonsten jede Person mit dem Urheber
    > einzeln eine Vergütung aushandeln müsste - entfällt Deine Anforderung.

    Wenn jemand illegal erworbene Musik auf einen legal erworbenen Stick speichert, hat er doch Abgaben bezahlt... ist es dann legale Musik?

  4. Re: Erster Schritt zur Kulturflatrate

    Autor: Eve666 27.06.19 - 10:58

    Nein natürlich nicht und wann genau das Recht auf Privatekopie greift steht hier:

    https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  3. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München
  4. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 27,99€
  4. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Lkw-Steuerung Der ferngesteuerte Lastwagen
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten