1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema und VG Wort: Speicherkarten…

Speicherkarte in DSLR

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Speicherkarte in DSLR

    Autor: TrollNo1 26.06.19 - 11:40

    Ich hab ne Speicherkarte in meiner DSLR, darauf kommen die Fotos, die ich damit mache. Nix anderes. Denn warum sollte ich ne SD Karte für den Datenaustausch nutzen? Trotzdem darf ich die Abgabe machen, danke Regierung!

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  2. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: Shred 26.06.19 - 11:44

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ne Speicherkarte in meiner DSLR, darauf kommen die Fotos, die ich
    > damit mache. Nix anderes. Denn warum sollte ich ne SD Karte für den
    > Datenaustausch nutzen? Trotzdem darf ich die Abgabe machen, danke
    > Regierung!

    Du KÖNNTEST ja auch urheberrechtlich geschützte Daten drauf speichern. Oder beispielsweise die Seiten eines Buches abfotografieren. ;-)

    Nur Kindergeld kriegen wir ohne Kinder nicht, auch wenn wir die Vorrichtung und die Möglichkeit dafür haben.

  3. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: plastikschaufel 26.06.19 - 11:46

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrollNo1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab ne Speicherkarte in meiner DSLR, darauf kommen die Fotos, die
    > ich
    > > damit mache. Nix anderes. Denn warum sollte ich ne SD Karte für den
    > > Datenaustausch nutzen? Trotzdem darf ich die Abgabe machen, danke
    > > Regierung!
    >
    > Du KÖNNTEST ja auch urheberrechtlich geschützte Daten drauf speichern. Oder
    > beispielsweise die Seiten eines Buches abfotografieren. ;-)
    >
    > Nur Kindergeld kriegen wir ohne Kinder nicht, auch wenn wir die Vorrichtung
    > und die Möglichkeit dafür haben.

    Ja, es wird nur abkassiert wenn du KÖNNTEST. Aber du kriegst nichts weil du könntest.

  4. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: ichbinsmalwieder 26.06.19 - 11:53

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ne Speicherkarte in meiner DSLR, darauf kommen die Fotos, die ich
    > damit mache. Nix anderes. Denn warum sollte ich ne SD Karte für den
    > Datenaustausch nutzen? Trotzdem darf ich die Abgabe machen, danke
    > Regierung!

    Du darfst dir ja auch nicht ohne weiteres eine AK-47 kaufen, obwohl du sie nur zu Dekorationszwecken an die Wand hängen möchtest.
    Da niemand vorher überprüfen kann, was du wirklich mit einem Gegenstand tun wirst, muss man zwangsläufig davon ausgehen, was du damit machen könntest!

  5. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: budweiser 26.06.19 - 11:58

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da niemand vorher überprüfen kann, was du wirklich mit einem Gegenstand tun
    > wirst, muss man zwangsläufig davon ausgehen, was du damit machen könntest!

    Mit der Logik müsste ja jeder sofort in den Knast der sich ein Küchenmesser kauft.

  6. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: burzum 26.06.19 - 12:14

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinsmalwieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da niemand vorher überprüfen kann, was du wirklich mit einem Gegenstand
    > tun
    > > wirst, muss man zwangsläufig davon ausgehen, was du damit machen
    > könntest!
    >
    > Mit der Logik müsste ja jeder sofort in den Knast der sich ein Küchenmesser
    > kauft.

    Der Vergleich ist schon alleine darum dämlich, das durch das Kopieren von irgendwas kein Mensch stirbt, sondern bestenfalls weniger Geld einnimmt. Lustigerweise sind aber genau die, die eh schon erfolgreich sind, gerade auch die größten Profiteure von den Verwertungsgesellschaften...

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  7. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: urghss 26.06.19 - 12:16

    Es gibt einen Vordruck bei dem du bestätigst das keine urheberrechtlichen Dinge gesichert werden und dann bekommst du dein Geld zurück.

  8. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: Tijuana 26.06.19 - 12:21

    Und von wem soll dann das Geld zurück kommen?
    Nie von sowas gehört

  9. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: Shred 26.06.19 - 12:24

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da niemand vorher überprüfen kann, was du wirklich mit einem Gegenstand tun
    > wirst, muss man zwangsläufig davon ausgehen, was du damit machen könntest!

    Zur Jahrtausendwende gab es CD-Rohlinge mit und ohne GEMA-Abgabe. Da konnte man noch selbst entscheiden, was man damit vorhat.

    Heutzutage gehen die Verwerter wohl davon aus, dass man selbstverständlich irgendetwas von Berufskreativen auf seine Hardware kopiert. Dass man im Internetzeitalter auch als Blogger, Vlogger, Influencer, Fotograf oder Musiker selbst kreativ sein kann, ohne damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen, wird ausgeblendet. Solche Menschen zahlen Abgaben, obwohl sie weder fremdes Material kopieren noch an den Ausschüttungen der Verwerter finanzlell beteiligt werden. Siehe EU-Urheberrechtsreform, die auch nur die Kreativen stärkt, die bei einem Verlag untergekommen sind und davon leben.

  10. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: co 26.06.19 - 12:25

    urghss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt einen Vordruck bei dem du bestätigst das keine urheberrechtlichen
    > Dinge gesichert werden und dann bekommst du dein Geld zurück.


    Hast du nen Link?

    Das würde dem Urheberrechtsverbrechen Tür und Tor öffnen. Kommt da wenigstens ab und zu jemand bei mir vorbei und schaut alle Bilder durch, damit ja kein geschütztes drunter ist und er die Abgabe wieder kassieren kann?

  11. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: TrollNo1 26.06.19 - 13:10

    Das wäre allerdings sehr interessant.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  12. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: Faksimile 26.06.19 - 13:25

    Beantrage doch bei den Verwertungsgesellschaften eine entsprechende Zahlung an Dich, da Du ja Photograph bist. Sollen die mal begründen, warum Du zahlen sollst aber keien Anspruch auf Zahlung hast.

    Da könnte auf dem Klageweg auch interessant werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.19 13:28 durch Faksimile.

  13. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: Faksimile 26.06.19 - 13:31

    Dann sollen die Verwertungsgesellschaften auch an jeden Bürger zahlen. Denn die Erstellung von Texten, auch normaler Schriftverkehr in Mail oder Textverarbeitung kann dann urheberrechtlich geschützt werden.

  14. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: Faksimile 26.06.19 - 13:32

    Dann must Du gegen diese Regelungen klagen.

  15. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: bazoom 26.06.19 - 13:50

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann must Du gegen diese Regelungen klagen.
    Dann könnte er sich auf nen Finger in den Popo stecken und sich pfeifend im Kreis drehen. Die Aussicht das sich dadurch was ändert dürfte in etwa die gleiche sein ^^

  16. Re: Speicherkarte in DSLR

    Autor: darktux 26.06.19 - 14:14

    urghss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt einen Vordruck bei dem du bestätigst das keine urheberrechtlichen
    > Dinge gesichert werden und dann bekommst du dein Geld zurück.
    Der gilt doch nur fuer gewerbliche und behoerdliche Endabnehmer, oder?
    https://www.zpue.de/rueckerstattung.html

    Heise macht schlauer ;)
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/EuGH-Rueckerstattung-der-Urheberrechtspauschale-muss-auch-bei-privater-Nutzung-moeglich-sein-1918467.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.19 14:15 durch darktux.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück