1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geoblocking: Paypal kündigt…

Dann halt mit Bitcoin

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann halt mit Bitcoin

    Autor: basis1000 10.02.16 - 12:44

    Die schaffen das von Paypal, dass auch Non-Geeks Bitcoin bzw. ein ähnliches System für sich entdecken.

  2. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: Enter the Nexus 10.02.16 - 12:59

    Oder PaySafe Card? Kann man bar bezahlen.

  3. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: User_x 10.02.16 - 13:09

    Enter the Nexus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder PaySafe Card? Kann man bar bezahlen.

    Weltweit? ...auch da biste grundsätzlich einem Hersteller ausgeliefert. Edeka oder wer managed die dinger? - kannste auch gesperrt werden.

  4. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: Smile 10.02.16 - 15:37

    Auf https://www.bitcoin.de/de/r/v8tznb mit Expresskauf, holen, und dann direkt kaufen.

    Dauert nicht mal 15 min. und wenn man bereits Bitcoins besitzt, dauert das ganze nicht mal mehr 10 Sek.

  5. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: Trollversteher 10.02.16 - 15:39

    >Die schaffen das von Paypal, dass auch Non-Geeks Bitcoin bzw. ein ähnliches System für sich entdecken.

    Das Resultat wird wohl eher sein, dass Dienste und Shops, die ihr Angebot regional begrenzen wollen keine Bitcoins mehr akzeptieren werden...

  6. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: ChMu 10.02.16 - 15:41

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Die schaffen das von Paypal, dass auch Non-Geeks Bitcoin bzw. ein
    > ähnliches System für sich entdecken.
    >
    > Das Resultat wird wohl eher sein, dass Dienste und Shops, die ihr Angebot
    > regional begrenzen wollen keine Bitcoins mehr akzeptieren werden...

    Noch weniger? Wer akzeptiert das denn heute? Seit wann kann man VPN Anbieter mit Bitcoins bezahlen?

  7. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: TheDragon 10.02.16 - 16:35

    Einmal googeln und ich finde alleine schon 10 Stück.
    Hier mal die ersten 5:
    https://www.bestvpn.com/blog/10623/5-best-vpns-for-bitcoin/
    T.

  8. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: Enter the Nexus 10.02.16 - 17:07

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Enter the Nexus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder PaySafe Card? Kann man bar bezahlen.
    >
    > Weltweit? ...auch da biste grundsätzlich einem Hersteller ausgeliefert.
    > Edeka oder wer managed die dinger? - kannste auch gesperrt werden.

    Aber normalerweise kauft man ja die Karte und löst sie dann gleich ein.

  9. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: PhilippGrüebler 10.02.16 - 18:18

    ipvanish?

  10. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: Lecavalier 10.02.16 - 18:37

    Enter the Nexus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder PaySafe Card? Kann man bar bezahlen.

    PayPal ist zwar bescheiden, aber noch lange nicht so bescheiden wie PaySafe Card. Schon mal anonym mit PaySafe Card bezahlen wollen? Die Nutzung eines VPN ist nicht erlaubt, d.h. die Karte wird gesperrt. Freigeschaltet wird sie eventuell nur noch mit unangemessenem Zahlungs- und De-Anonymisierungsaufwand.

    Ich rate dringend ab.

    Paypal ist nicht viel besser. Da wird auch gerne mal eine Überweisung abgelehnt und/oder das Konto gesperrt. Wenn das passiert, wird das Ebay-Konto auch gleich mit lahmgelegt, d.h. alle Passwörter müssen geändert werden und wenn man keine Kopie des Personalausweises verschicken möchte (nie im Leben!), dann muss man die Hotline bequatschen.

    Wie schon geschrieben, kein Wunder wenn sich auch Non-Geeks nach alternativen Zahlungsmitteln (Bitcoin) umsehen.

  11. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: Graveangel 10.02.16 - 19:01

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Enter the Nexus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder PaySafe Card? Kann man bar bezahlen.
    >
    > Weltweit? ...auch da biste grundsätzlich einem Hersteller ausgeliefert.
    > Edeka oder wer managed die dinger? - kannste auch gesperrt werden.


    Meines Wissens nach ist das die Commerzbank.

  12. Re: Dann halt mit Bitcoin

    Autor: crazypsycho 10.02.16 - 19:05

    Smile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf www.bitcoin.de mit Expresskauf, holen, und dann direkt kaufen.
    >
    > Dauert nicht mal 15 min. und wenn man bereits Bitcoins besitzt, dauert das
    > ganze nicht mal mehr 10 Sek.

    Ist halt blöd wenn die Bitcoins im Wert sinken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABO Wind AG, Wiesbaden
  2. BKK Gildemeister Seidensticker, Bielefeld
  3. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 29,49€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
    Librem Mini v2 im Test
    Der kleine Graue mit dem freien Bios

    Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
    2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
    3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC