1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geoblocking: Paypal kündigt…

Kreditkarte halt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kreditkarte halt

    Autor: Vaako 10.02.16 - 13:21

    Gibt auch Prepaid Varianten die sich jeder besorgen kann und die zicken nicht so rum wie Paypal.

  2. Re: Kreditkarte halt

    Autor: The_Soap92 10.02.16 - 14:14

    Hat halt auch nicht jeder, bzw. Prepaid muss man aufladen, bei Paypal kannste bezahlen und es wird erst ein Tag später abgebucht. Für mich persönlich ein Riesenvorteil. Trotzdem nerven manche praktiken, wie das wenn das Konto nicht gedeckt ist, nochmal ein Versuch gemacht wird (+ Mahngebühren, versteht sich) und gleichzeitig ich aufgefordert werde den Betrag doch zu überweisen...

  3. Re: Kreditkarte halt

    Autor: narfomat 10.02.16 - 16:22

    >Hat halt auch nicht jeder,
    was, ne kreditkarte? abgesehen mal davon das sich die halbe welt noch verarschen lässt und für die kreditkarte bei der bank bezahlt ist das mmn. heutzutage pflicht und nix anderes als ne EC karte... wer keine hat ist selbst schuld. und DKB visakarte kostenlos geld abheben welteweit hat mir schon so viel geld gespart (wenn man bedenkt was manche andere banken da so nehmen, 2%+), die "rendite" ist besser als jede festgeldanlage.

    ok, banken sind aus moralischer sicht schlecht! das ist nix neues. aber paypal ist echt nen übler sauhaufen! da kann man gar nicht fertig werden mit hate´n, weshalb man besser nicht damit anfängt...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.16 16:24 durch narfomat.

  4. Re: Kreditkarte halt

    Autor: Vaako 10.02.16 - 17:58

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat halt auch nicht jeder, bzw. Prepaid muss man aufladen, bei Paypal
    > kannste bezahlen und es wird erst ein Tag später abgebucht. Für mich
    > persönlich ein Riesenvorteil. Trotzdem nerven manche praktiken, wie das
    > wenn das Konto nicht gedeckt ist, nochmal ein Versuch gemacht wird (+
    > Mahngebühren, versteht sich) und gleichzeitig ich aufgefordert werde den
    > Betrag doch zu überweisen...

    Jo muss man aufladen all zu grosse Einkäufe kann man damit nicht tätigen wenn man auch noch nen 300¤ Limit hat und die Karte pro Jahr vllt für 2000¤ aufladen kann was ich zb bei der Myprepaid Mastercard habe, aber für solche VPN dienste oder nen paar andere Abos ist das Ding schon geil.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.16 17:58 durch Vaako.

  5. Re: Kreditkarte halt

    Autor: crazypsycho 10.02.16 - 19:04

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat halt auch nicht jeder, bzw. Prepaid muss man aufladen, bei Paypal
    > kannste bezahlen und es wird erst ein Tag später abgebucht. Für mich
    > persönlich ein Riesenvorteil. Trotzdem nerven manche praktiken, wie das
    > wenn das Konto nicht gedeckt ist, nochmal ein Versuch gemacht wird (+
    > Mahngebühren, versteht sich) und gleichzeitig ich aufgefordert werde den
    > Betrag doch zu überweisen...

    Das kommt halt davon wenn man am Limit lebt. Dafür hat man einen Dispo-Kredit. Dann gibt es auch keine Rückbuchungen, nur weil paar Euro auf dem Konto fehlen.
    Die Zinsen sind paar Cent, was günstiger ist als die Rücklastschriftgebühr.

  6. Re: Kreditkarte halt

    Autor: robinx999 10.02.16 - 19:22

    Wobei es da ja auch schon mal Probleme gab https://torrentfreak.com/mastercard-and-visa-start-banning-vpn-providers-130703/
    Wobei laut den Updates eher der Zwischenhändler schuld gewesen sein soll.
    Aber ja viele Deutsche haben keine Kreditkarte wobei es halt für viele die Frage ist die Stationäre Bank verlangt meistens ca. 20¤ / Jahr für eine Kreditkarte. Reine Online Bank wollen viele Leute nicht schon teilweise aus Praktischen Gründen (man will einen Ansprechpartner man hat den Münzeinzahlautomaten zu schätzen gelernt etc.) und bei den Kostenlosen Kreditkarten hängt auch oft eine Mindestnutzung oder ähnliches dran.
    Und ist halt oft die Frage für viele wo ist der Vorteil die meisten Zahlen im Geschäft Bar oder mit EC Karte und beim Online Shopping wird auch oft zu Firmen gegriffen die halt Lastschrift anbieten

  7. Re: Kreditkarte halt

    Autor: FullMoon 11.02.16 - 00:57

    Ähm Leute, ihr wollt einen VPN Service mit Kreditkarte bezahlen? Seriously?

    Naja ich habe selbst 4 Kreditkarten. Keine einzige kostet mich etwas. Benutze ich auch wesentlich öfter als meine EC Karte, die nur als Backup dient.
    Vor allem im Ausland gibt es nichts praktischeres.

  8. Re: Kreditkarte halt

    Autor: Stupendous Man 11.02.16 - 02:43

    FullMoon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähm Leute, ihr wollt einen VPN Service mit Kreditkarte bezahlen?
    > Seriously?

    Und Du glaubst die Zahlung per Paypal wäre anonym?

  9. Re: Kreditkarte halt

    Autor: Topf 11.02.16 - 03:28

    Stupendous Man schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FullMoon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ähm Leute, ihr wollt einen VPN Service mit Kreditkarte bezahlen?
    > > Seriously?
    >
    > Und Du glaubst die Zahlung per Paypal wäre anonym?

    Wo glaubt er das?

  10. Re: Kreditkarte halt

    Autor: FullMoon 11.02.16 - 09:12

    Stupendous Man schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Du glaubst die Zahlung per Paypal wäre anonym?

    Nein, habe ich auch nie gesagt! PayPal ist (meiner Meinung nach) scheiße. Begründung spare ich mir mal, siehe die anderen Posts und Threads hier.

    Bitcoin Zahlung finde ich für Sachen wie VPN angemessen.
    Bin gespannt was jetzt als Antwort kommt ...

  11. Re: Kreditkarte halt

    Autor: Stupendous Man 11.02.16 - 14:31

    Topf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stupendous Man schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > FullMoon schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ähm Leute, ihr wollt einen VPN Service mit Kreditkarte bezahlen?
    > > > Seriously?
    > >
    > > Und Du glaubst die Zahlung per Paypal wäre anonym?
    >
    > Wo glaubt er das?

    Na ja, hier schlägt jemand als Alternative zur Zahlung per Paypal die Zahlung per Kreditkart vor. Wer sich nicht an der fehlenden Anonymität einer Paypal-Zahlung gestört hat, wird sich auch nicht an der fehlenden Anonymität einer Kreditkartenzahlung stören.
    Entsprechend sinnfrei ist der Kommentar von FullMoon.

  12. Re: Kreditkarte halt

    Autor: FullMoon 11.02.16 - 20:15

    Ob sich jemand an der Anonymität einer Zahlungsweise stört oder nicht, ist völlig egal.
    Es ging hier ALLGEMEIN darum dezent darauf hinzuweisen, dass eine Kreditkarte vllt. nicht die beste Wahl ist.
    PayPal natürlich auch nicht, gut habe ich nicht explizit dazu geschrieben.

    Dein Kommentar ist mindestens genauso sinnfrei. Viel Spaß beim weitertrollen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. CCS 365 GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe