1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht: Amazon trickst bei…

Zum Nachteil des Kunden?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: Its_Me 15.08.14 - 16:15

    Was ist denn, wenn das Hemd 40¤ und die Hose auch 40¤ kostet?
    Dann zahle ich 60¤. Ich schicke das Hemd zurück und erhalte 30¤.
    Dann wäre das doch günstiger als wenn ich durch den dann unterschrittenen Mindestbestellwert nur 20¤ erhalten würde.

    Also irgendwie gar nicht so einfach!

    Und mal ehrlich, wer würde sich schon zig Seiten mit allen Sonderfällen durchlesen, bevor er einen Gutschein einlöst?

  2. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: kingthelion 15.08.14 - 16:37

    Das die jetzt klagen ist eher zum Vorteil von amazon, dass bedeutet nämlich, dass sie jetzt anstatt von wie beim Beispiel von golem genannt nur 30 anstatt von 40¤ zurückzahlen wenn dann der andere Artikel nicht zurückgeschickt wird ist das zum Vorteil von amazon. Da hat der 20¤ Gutschein gar nichts genützt. Amazon ist in diesr Sache eigentlich fair, fairer wäre gleich die vollen 50¤ zurückzugeben, aber so könnte man ja einen Gutschein in Geld umwandeln. Das ist ja nicht mehr Verbraucherschutz, dass ist Betrug!

    Wie stehts eigentlich mit dem zweiten Artikel bekommt man dann den Gutschein zurück?

  3. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: Nogshag 15.08.14 - 16:39

    Ich denke du würdest lediglich 20¤ zurück kriegen, da der Mindestbestellwert unterschritten wird und damit der Gutschein ungültig ist. Insgesamt hast du ja dann 40¤ bezahlt für die Hose.

    Denn: 80¤ Insgesamt - 2x 10¤ pro Artikel Gutschein = 60¤

    60¤ - 30¤ Rücksendung (Gutschein ist ja hier schon eingerechnet) - 10¤ (Rabatt für die Hose die ja behalten wird) = 20¤

    Muss aber zugeben dass ich auch ein paar Minuten gebraucht hab um da durchzublicken.

    Ich würde mir ebenfalls bestimmt nicht alles durchlesen um auch jede Eventualität abgeklärt zu haben nur um nen Gutschein einzulösen.. Auch wenn man das ja eigentlich machen sollte..

  4. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: schipplock 15.08.14 - 16:40

    Wieso Betrug? In dem Fall war es ein 20 EUR Gutschein, der vorher auch mit 20 EUR bezahlt wurde.

  5. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: aetzchen 15.08.14 - 16:44

    Wenn man , trotz Rücksendung, aber immer noch über den Mindestbestellwert des Gutschein liegt ist die anteilige Rückerstattung schon mies. Alle Gutscheinbedingungen sind erfüllt und trotzdem bekommt man nicht den vollen Gutscheinwert gutgeschrieben.

  6. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: caso 15.08.14 - 16:44

    Wer kauft denn einen Gutschein mit höherem Mindestbestellwert?

  7. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: aetzchen 15.08.14 - 16:47

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer kauft denn einen Gutschein mit höherem Mindestbestellwert?


    Du musst z.b. für 50 Euro einkaufen um 10% Rabat zu bekommen. Nicht alle Gutscheine sind gekauft....

  8. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: MisterProll 15.08.14 - 17:03

    aetzchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man , trotz Rücksendung, aber immer noch über den Mindestbestellwert
    > des Gutschein liegt ist die anteilige Rückerstattung schon mies. Alle
    > Gutscheinbedingungen sind erfüllt und trotzdem bekommt man nicht den vollen
    > Gutscheinwert gutgeschrieben.


    Das ist nicht mies, das ist schlimmer, Betrug will ich hier nicht sagen :P.

  9. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: Grmlfimmel 15.08.14 - 17:09

    schipplock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso Betrug? In dem Fall war es ein 20 EUR Gutschein, der vorher auch mit
    > 20 EUR bezahlt wurde.

    Also ich glaube es geht um Gutscheine mit MBW. Diese sind ja normalerweise nicht vorher gekauft so wie Geschenkgutscheine

  10. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: schipplock 15.08.14 - 17:56

    aso, ok...kannte ich bis jetzt gar nicht.

  11. Re: Zum Nachteil des Kunden?

    Autor: Toaster 15.08.14 - 22:49

    Ähm, Hää...
    Blick ich jetzt nicht durch, warum -10¤ Rabatt, die behalten wird.

    Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Hamburg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
      3D-Druck
      3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

      Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

    2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
      Valve
      Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

      In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

    3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
      Entwicklung
      Microsoft beendet Windows-Support für PHP

      Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


    1. 17:20

    2. 15:21

    3. 14:59

    4. 14:17

    5. 12:48

    6. 12:31

    7. 12:20

    8. 12:06