1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzentwurf: Regierung…

Das stinkt doch zum Himmel.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das stinkt doch zum Himmel.

    Autor: Micha_T 22.03.20 - 15:14

    Die Welle rauscht doch schon über uns hinweg. Jetzt noch infizierte zurückzuverfolgen hat doch kaum noch Sinn. Bzw wird dieser immer geringer. Sie sprechen davon das 70% sich infizieren. Wo liegt der Sinn darin dann alle zu überwachen.


    Für mich riecht das nach Lobby die das aktuelle Chaos ausnutzt um neue Sachen durchzudrücken die es sonst nie geben würde.


    Bis die ersten Demonstranten eingesperrt werden. ;)

  2. Re: Das stinkt doch zum Himmel.

    Autor: iu3h45iuh456 22.03.20 - 17:08

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich riecht das nach Lobby die das aktuelle Chaos ausnutzt um neue
    > Sachen durchzudrücken die es sonst nie geben würde.

    Natürlich ist das so. Das wird sicher nicht die einzige Aktion bleiben, in der Politik und Lobbys die Corona-Situation zu ihren Gunsten ausnutzen.
    Und wenn danach Steuererhöhungen folgen um die Hilfen zu refinanzieren, wird gleich noch mehr drauf gepackt. So wird man prima Kosten auffangen können, deren Ausmaß man nicht an der Öffentlichkeit haben möchte.

  3. Re: Das stinkt doch zum Himmel.

    Autor: redmord 22.03.20 - 17:10

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Welle rauscht doch schon über uns hinweg. Jetzt noch infizierte
    > zurückzuverfolgen hat doch kaum noch Sinn. Bzw wird dieser immer geringer.
    > Sie sprechen davon das 70% sich infizieren. Wo liegt der Sinn darin dann
    > alle zu überwachen.

    Es wird höchstwahrscheinlich nicht bei einer Welle bleiben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Specialist (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Senior Systemadministrator Storage & Backup (m/w/d)
    itsc GmbH, Hannover, Essen
  3. Fachinformatiker (m/w/d) für den IT Vor-Ort Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln, München, Dessau
  4. Systemadministrator (m/w/d) Microsoft 365
    hkk Krankenkasse, Bremen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Neues Playstation Plus in Europa erhältlich
  2. Spieleabo PS Plus startet mit Ghost of Tsushima und God of War
  3. Playstation Plus Sony lehnt Spieleabos wegen möglicher Qualitätseinbußen ab

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
    DERA-Studie
    Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

    Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
    2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
    3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide