1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzentwurf: Regierung…

Vorschlag zur datenschutzfreundlichen Umsetzung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Vorschlag zur datenschutzfreundlichen Umsetzung

    Autor: Wulf 22.03.20 - 11:11

    Man könnte eine App erstellen und die Leute bitten, diese zu installieren.
    Die App protokolliert per GPS o.ä. wo sich das Telefon wann aufgehalten hat. Die Daten werden ausschließlich auf dem Telefon gespeichert und nicht automatisch weitergegeben.
    Nach 2 Wochen werden die Daten automatisch gelöscht.

    Wenn sich jemand infiziert hat, gibt er seinen Standortverlauf frei. Aus den Daten wird dann extrahiert, wo der Infizierte sich aufgehalten hat. Standorte wie die eigene Wohnung oder Arbietsstätte werden entfernt. Wenn das Telefon in Bewegung war wird auch das ggfs. rausgeschnitten, außer das war z. B. in den Öffis. Die übrig gebliebenen Standorte werden anonym veröffentlicht.
    Das wäre dann eine Liste mit "Koordinaten, Zeit-Von, Zeit-Bis".

    Entsprechende Listen von mehreren Nutzern werden aggregiert.

    Jeder der die App hat bekommt alle paar Stunden die neuesten Listen, die Daten werden dann lokal automatisch abgeglichen und ggfs. der Benutzer von der App alarmiert.
    Der Nutzer kann sich dann auf das Virus testen lassen und bei Infektionsverdacht seine Daten freigeben.

  2. Re: Vorschlag zur datenschutzfreundlichen Umsetzung

    Autor: BLi8819 22.03.20 - 12:17

    Algorithmen lokal ausführen ist doch so was von Oldschool.
    :-D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  2. Spezialistin Supportmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Mitarbeiter (m/w/d) im First-Level-Support
    Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH, Hamburg-Allermöhe
  4. Systemadministrator (m/w/d) Microsoft 365
    hkk Krankenkasse, Bremen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Open-Source und Einstiegshürden: Macht Nix!
    Open-Source und Einstiegshürden
    Macht Nix!

    Während bei dem Linux-Betriebssystem NixOS vieles rosig aussieht, zeigen sich Probleme mit den Ansätzen der Community. Eine Lösung dafür gibt es.

  2. Industrie: BASF plant Bau großer Wärmepumpe
    Industrie
    BASF plant Bau großer Wärmepumpe

    Mit einer Machbarkeitsstudie wollen BASF und die Firma MAN prüfen, ob eine Großwärmepumpe zur Dampferzeugung eingesetzt werden kann.

  3. Onlineshopping: Amazon vereinfacht Kündigung des Prime-Abos
    Onlineshopping
    Amazon vereinfacht Kündigung des Prime-Abos

    Auf Druck von Verbraucherschützern sind nur noch zwei statt bisher sieben Klicks nötig, um ein laufendes Prime-Abo bei Amazon zu kündigen.


  1. 08:59

  2. 08:49

  3. 08:34

  4. 08:19

  5. 08:04

  6. 07:51

  7. 07:25

  8. 12:42