1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesichtserkennung: Microsoft will…

Ein bisschen seltsam, sowas vom NSA Gold Partner zu hören.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein bisschen seltsam, sowas vom NSA Gold Partner zu hören.

    Autor: sambache 07.12.18 - 16:22

    kt

  2. Re: Ein bisschen seltsam, sowas vom NSA Gold Partner zu hören.

    Autor: NoTaxiDriver 07.12.18 - 16:52

    Finde es immer gut wie NSA Mitarbeiter Interna ausplaudern und der Öffentlichkeit mitteilen, welche Firmen "Gold Partner" sind.

  3. ???

    Autor: janoP 07.12.18 - 16:59

    So weit ich das mitgekriegt habe, hat sich MS von allen US-Unternehmen noch am meisten gewehrt. Die haben dann sogar extra die Rechenzentren in anderen Ländern ausgebaut: https://www.golem.de/news/satya-nadella-microsoft-verdoppelt-cloud-kapazitaet-in-europa-1610-123638.html

  4. Re: ???

    Autor: NoTaxiDriver 07.12.18 - 17:32

    Der Deal mit der Telekom in Deutschland ist schon wieder durch. Bin mir aber nicht sicher ob jetzt andere Rechenzentren/Datentreuhänder verwendet werden.

  5. Re: ???

    Autor: Sybok 08.12.18 - 08:17

    NoTaxiDriver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Deal mit der Telekom in Deutschland ist schon wieder durch.

    Ja, mangels Kundeninteresse. Und ganz ehrlich: Auch wenn es da noch andere Gründe geben mag, so zweifle ich daran keine Sekunde. Wenn es um Datenschutz geht reißen nämlich immer alle ihre Klappe ganz groß auf, nur um danach weiterzumachen wie bisher.


    > Bin mir aber nicht sicher ob jetzt andere Rechenzentren/Datentreuhänder
    > verwendet werden.

    Keine Ahnung. Aber die Geheimdienste kommen an die Daten sowieso, von daher finde ich die Aufregung scheinheilig. Ich will, dass meine Daten vor anderen Unternehmen geschützt werden, das wäre nämlich wenigstens machbar, und auf Grund der Verwertungsinteressen wohl auch wichtiger. Was die amerikanischen Geheimdienste über mich wissen, nun, darauf scheiße ich. Die wissen schon, was ich von "gods own country" halte.

  6. Re: Ein bisschen seltsam, sowas vom NSA Gold Partner zu hören.

    Autor: plutoniumsulfat 08.12.18 - 16:09

    Wie gut, dass du nichts zu verbergen hast.

  7. Re: Ein bisschen seltsam, sowas vom NSA Gold Partner zu hören.

    Autor: sambache 08.12.18 - 18:24

    NoTaxiDriver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde es immer gut wie NSA Mitarbeiter Interna ausplaudern und der
    > Öffentlichkeit mitteilen, welche Firmen "Gold Partner" sind.

    Ja, Edward Snowden ist auch für mich ein Held.

  8. Re: ???

    Autor: sambache 08.12.18 - 18:26

    janoP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So weit ich das mitgekriegt habe, hat sich MS von allen US-Unternehmen noch
    > am meisten gewehrt. Die haben dann sogar extra die Rechenzentren in anderen
    > Ländern ausgebaut: www.golem.de

    Der Deal ist schon wieder Geschichte.

    Microsoft läßt seine Software von der NSA absegnen :

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/wie-microsoft-mit-fbi-nsa-und-cia-kooperiert-a-910863.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg
  3. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  4. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB273UGS für 486,43€, Sennheiser GSP 350 für 78€ und Logitech G935 für...
  2. 86,20€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  3. 110,93€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  4. 89,66€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen