Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigasoftware: Amazon-Händler…

Gigasoftware: Amazon-Händler verkauft dubiose Windows-7-Recovery-DVDs

Über den Amazon Marketplace bietet der deutsche Händler Gigasoftware Windows-7-Recovery-DVDs von Dell an. Nach eigenen Angaben hat er schon über 1.000 dieser Versionen verkauft, alle hätten sich aktivieren lassen. Ob es sich um vermutliche Fälschungen wie bei PCFritz.de handelt, wird von Microsoft geprüft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WORAN ERKENNT MAN EINEN GEFÄLSCHTEN AUFKLEBER? 1

    canoodle | 30.06.15 16:09 30.06.15 16:09

  2. Aktivierung funktioniert? Dann kann es keine Schwarzkopie sein 20

    deefens | 27.09.13 12:34 09.10.13 20:18

  3. Auch bei Ebay? 17

    peter_pan | 27.09.13 11:54 09.10.13 19:47

  4. Key wurde bereits aktiviert 18

    Screeny | 27.09.13 12:53 09.10.13 19:30

  5. Die DVD sieht mir aus wie... 10

    1st1 | 27.09.13 17:27 09.10.13 19:16

  6. David vs. Goliath 2

    Stefan Zuschlag | 30.09.13 14:30 01.10.13 04:35

  7. @Golem: PC Fritz (Seiten: 1 2 ) 23

    Netspy | 27.09.13 11:59 29.09.13 08:23

  8. OT: Backup Partition 5

    Salzbretzel | 27.09.13 15:28 28.09.13 06:04

  9. Was soll daran dubios sein? 5

    ichbinsmalwieder | 27.09.13 12:58 27.09.13 23:19

  10. Wie geht man vor, wenn man ungenutzte Windows-Lizenzen verlustfrei zurückgeben möchte? 4

    Atalanttore | 27.09.13 16:11 27.09.13 21:27

  11. @golem name calling 14

    Atrocity | 27.09.13 11:49 27.09.13 17:50

  12. Fall für die Steuerbehörden? 2

    Hellraiser | 27.09.13 14:59 27.09.13 17:17

  13. Warum wird so ein Tamtam um Recovery-Disks gemacht, wenns das ISO doch ohnehin bei MS zu laden gibt? 3

    rabatz | 27.09.13 12:44 27.09.13 15:05

  14. OEM Lizenzen, wo sie wahrscheinlich herkommen 5

    Rainer P | 27.09.13 14:08 27.09.13 15:02

  15. Denkbares Szenario 3

    TuX12 | 27.09.13 12:22 27.09.13 13:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
    TES Blades im Test
    Tolles Tamriel trollt

    In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
    2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
      Google Earth
      Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

      Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

    2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
      Patentstreit
      Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

      Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

    3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
      Elektronikhändler
      Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

      Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


    1. 16:00

    2. 15:18

    3. 13:42

    4. 15:00

    5. 14:30

    6. 14:00

    7. 13:30

    8. 13:00