Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigasoftware: Amazon-Händler…

Gigasoftware: Amazon-Händler verkauft dubiose Windows-7-Recovery-DVDs

Über den Amazon Marketplace bietet der deutsche Händler Gigasoftware Windows-7-Recovery-DVDs von Dell an. Nach eigenen Angaben hat er schon über 1.000 dieser Versionen verkauft, alle hätten sich aktivieren lassen. Ob es sich um vermutliche Fälschungen wie bei PCFritz.de handelt, wird von Microsoft geprüft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WORAN ERKENNT MAN EINEN GEFÄLSCHTEN AUFKLEBER? 1

    canoodle | 30.06.15 16:09 30.06.15 16:09

  2. Aktivierung funktioniert? Dann kann es keine Schwarzkopie sein 20

    deefens | 27.09.13 12:34 09.10.13 20:18

  3. Auch bei Ebay? 17

    peter_pan | 27.09.13 11:54 09.10.13 19:47

  4. Key wurde bereits aktiviert 18

    Screeny | 27.09.13 12:53 09.10.13 19:30

  5. Die DVD sieht mir aus wie... 10

    1st1 | 27.09.13 17:27 09.10.13 19:16

  6. David vs. Goliath 2

    Stefan Zuschlag | 30.09.13 14:30 01.10.13 04:35

  7. @Golem: PC Fritz (Seiten: 1 2 ) 23

    Netspy | 27.09.13 11:59 29.09.13 08:23

  8. OT: Backup Partition 5

    Salzbretzel | 27.09.13 15:28 28.09.13 06:04

  9. Was soll daran dubios sein? 5

    ichbinsmalwieder | 27.09.13 12:58 27.09.13 23:19

  10. Wie geht man vor, wenn man ungenutzte Windows-Lizenzen verlustfrei zurückgeben möchte? 4

    Atalanttore | 27.09.13 16:11 27.09.13 21:27

  11. @golem name calling 14

    Atrocity | 27.09.13 11:49 27.09.13 17:50

  12. Fall für die Steuerbehörden? 2

    Hellraiser | 27.09.13 14:59 27.09.13 17:17

  13. Warum wird so ein Tamtam um Recovery-Disks gemacht, wenns das ISO doch ohnehin bei MS zu laden gibt? 3

    rabatz | 27.09.13 12:44 27.09.13 15:05

  14. OEM Lizenzen, wo sie wahrscheinlich herkommen 5

    Rainer P | 27.09.13 14:08 27.09.13 15:02

  15. Denkbares Szenario 3

    TuX12 | 27.09.13 12:22 27.09.13 13:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. 2,49€
  3. 4,99€
  4. (-45%) 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
        Apple
        Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

        Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

      2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
        Apple
        Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

        Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

      3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
        Refarming
        Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

        5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


      1. 23:55

      2. 23:24

      3. 18:53

      4. 18:15

      5. 17:35

      6. 17:18

      7. 17:03

      8. 16:28