1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gimmicks: Yps erscheint 2013…

Sagt der Erfolg der Erstausgabe irgendwas aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sagt der Erfolg der Erstausgabe irgendwas aus?

    Autor: wasabi 26.11.12 - 15:25

    Ich hab sie nicht gekauft, war aber auch kein großer YPS-Fan zu Kinderzeiten. Aber ich kann gut nachvollziehen, dass man sich dann mal so ein heft kauft, wenn da der Hype so groß war. Aus Nostalgiegründen. Weil es ja irgendwie kultig ist. Und um es einfach mal zu auszuprobieren, kostet ja einmal auch nicht so viel. Man ist ja neugierig.

    Es war für mich nicht besonders überraschend, dass das das erste neue YPS-Heft so ein Erfolg war. Aber inwiefern kann man nun darauf schließen, dass die Leute das Heft auch weiterhin kaufen würden?

  2. Re: Sagt der Erfolg der Erstausgabe irgendwas aus?

    Autor: Gravitationsbombe 26.11.12 - 15:52

    Gar nicht, das ist es ja ^^

    Ich hab das erste Heft gekauft und war ziemlich enttäuscht. Nicht nur, weil es verdammt teuer war, sondern vor allem, weil nix drinstand, was mich angesprochen hat.

    Das einzige Highlight waren die Krebse und das "Y" auf dem Titel. Der Rest der YPS-Nostalgie ist komplett verlorengegangen und der Inhalt des Heftes völlig austauschbar und belanglos. Teilweise wurden sogar ohne Ende Seiten geschunden mit Selbstabfeierung.

  3. Re: Sagt der Erfolg der Erstausgabe irgendwas aus?

    Autor: atikalz 26.11.12 - 16:16

    dito.

    ich denke nicht, dass die zweite Ausgabe ein Erfolg wird.
    Alles gesehen, einmal von Kindheit geträumt und weiter in der Realität.

  4. Ja

    Autor: elitezocker 26.11.12 - 17:57

    Hättest Du dir mal das Heft gekauft. Dann wüsstest du dass im Heft eine Umfrage enthalten war die genau die Fragen gestellt hat, um etwas über den künftigen Erfolg zu ermitteln. Also ausser dass das Heft in nur 2 Tagen überall ausverkauft war, hat die Umfrage entsprechendes beigetragen.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  5. Re: Sagt der Erfolg der Erstausgabe irgendwas aus?

    Autor: Natz 26.11.12 - 20:45

    Die neue Erstausgabe war schnell ausverkauft, durch Nostalgie und Medienhype. Inhalt war aber kaum drin, hauptsächlich Selbstbeweihräucherung/YPS-Historie und das für fast 10 Euro. Die Krebse fand ich einfallslos, da sie damals schon mehrmals drin waren. Aber die sollen wohl Ergebnis einer Abstimmung gewesen sein. Wenn sie mit kommender Ausgabe nicht mächtig nachliefern, mal mit etwas Neuem/Interessantem, dann war es das ziemlich schnell wieder.

  6. Re: Ja

    Autor: atikalz 26.11.12 - 21:59

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hättest Du dir mal das Heft gekauft. Dann wüsstest du dass im Heft eine
    > Umfrage enthalten war die genau die Fragen gestellt hat, um etwas über den
    > künftigen Erfolg zu ermitteln. Also ausser dass das Heft in nur 2 Tagen
    > überall ausverkauft war, hat die Umfrage entsprechendes beigetragen.

    Ich habe das Heft gekauft.
    Und du kennst die Ergebnisse der Umfrage, oder wie hilft diese Info weiter?

  7. Re: Ja

    Autor: PhilSt 27.11.12 - 09:00

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hättest Du dir mal das Heft gekauft. Dann wüsstest du dass im Heft eine
    > Umfrage enthalten war die genau die Fragen gestellt hat, um etwas über den
    > künftigen Erfolg zu ermitteln. Also ausser dass das Heft in nur 2 Tagen
    > überall ausverkauft war, hat die Umfrage entsprechendes beigetragen.

    Diese Umfragen haben ein Problem -wenn ich das Heft total mies finde werde ich wahrscheinlich nicht daran teilnehmen, weils mir am A... vorbeigeht. Teilnehmen werden also überwiegend die Leute, die das Heft auch gut fanden - und am Ende stehen dann 70% die es nochmal unbesehen kaufen würden - von 10000 Teilnehmern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  2. Rödl & Partner, Nürnberg
  3. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
      Nuvia
      Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

      Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

    2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
      Investitionen
      VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

      Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

    3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
      Google
      Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

      Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


    1. 16:28

    2. 15:32

    3. 15:27

    4. 14:32

    5. 14:09

    6. 13:06

    7. 12:37

    8. 21:45