1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Girls' Day: Frauenanteil in…

Girls' Day: Frauenanteil in der IT bei nur 14 Prozent

Am Girls' Day muss der Bitkom einräumen, dass der Frauenanteil bei den IT-Spezialisten noch immer viel zu niedrig ist. Der Anteil bei den Auszubildenden in IT-Berufen liegt mit rund 8 Prozent noch deutlich niedriger.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Girls' Day: Frauenanteil in der IT bei nur 14 Prozent" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Girls' Day, wie? Aber von Diskriminierung sprechen? 11

    Eheran | 28.03.14 08:23 28.03.14 20:49

  2. Junge Mädchen wollen nichts mit PC's machen 9

    Onlyskiillzz | 27.03.14 21:49 28.03.14 15:03

  3. "viel zu gering" 13

    __destruct() | 27.03.14 16:10 28.03.14 11:51

  4. Keine Benachteiligung erkennbar (Seiten: 1 2 ) 23

    EWCH | 27.03.14 17:26 28.03.14 11:37

  5. Gibt es einen Grund dafür, dass mehr Damen in der IT arbeiten sollen? 6

    Spaghetticode | 28.03.14 09:00 28.03.14 11:29

  6. aus Erfahrung.. 1

    chamberlander | 28.03.14 09:45 28.03.14 09:45

  7. Meine Theorie, warum das nur wenig bringen kann ... 1

    phex | 28.03.14 09:11 28.03.14 09:11

  8. Vielleicht... 16

    registrierter_schreiber | 27.03.14 16:09 28.03.14 08:00

  9. Ernsthaft 1

    Anonymer Nutzer | 27.03.14 23:51 27.03.14 23:51

  10. So wie die den Lötkolben auf dem Bild benutzen...

    rick.c | 27.03.14 20:01 Das Thema wurde verschoben.

  11. nur 3% der Kindergärtner sind männlich

    warten_auf_godot | 27.03.14 16:37 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Business Relations Manager (m/w/d)
    GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  2. IT Healthcare Spezialist Klinische Anwendungen und Entwicklung (m/w/d)
    Sana IT Services GmbH, Berlin
  3. (Junior) Softwareentwickler Java (m/w/d)
    Isento GmbH, Nürnberg
  4. Senior Entwickler (m/w/d) von Hochfrequenz-Antennen
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Waldenbuch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 399,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 10T im Test: Oneplus' wunderliches T-Modell
Oneplus 10T im Test
Oneplus' wunderliches T-Modell

Beim Oneplus 10T hat Oneplus einiges vom 10 Pro übernommen und an manchen Stellen verbessert, aber auch Funktionen abgespeckt - eine eigenartige Mischung.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Oneplus 10 Pro im Test Oneplus peppt das 9 Pro auf
  2. Smartphone Oneplus 10 Pro kostet 900 Euro
  3. Smartphone Smartphone Oneplus 10 Pro bricht leicht durch

Jordan Peeles Nope: Ein Titel, der alles sagt
Jordan Peeles Nope
Ein Titel, der alles sagt

Mit seinen beiden Horrorfilmen hat Autor und Regisseur Jordan Peele für Furore gesorgt. Mit Nope, seinem Ausflug in die Science-Fiction, gelingt das nicht.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Staffel 3 von For All Mankind Faszinierendes Space Race zum Mars
  2. Love, Death + Robots 3 Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
  3. Pitch Black in UHD und mit viel Bonus Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Nachhaltigkeit: Bauen mit Papier
Nachhaltigkeit
Bauen mit Papier

Werden wir künftig in Kartenhäusern wohnen? Eher nicht, aus Beton werden sie schon noch sein. Aber klimaschonender gebaut und vielleicht auch per 3D-Druck.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Amazon, Apple, Google, Microsoft Tech-Unternehmen sollen illegales Gold gekauft haben
  2. Nachhaltigkeit Grüner Wasserstoff und nachhaltiges Kerosin aus der Lausitz
  3. Nachhaltigkeit Polestar baut Design-Baumhaus