1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaser mit 400 Gbps: Schnelle…

Schon nett

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon nett

    Autor: fanreisender 22.10.19 - 10:20

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe, ist ein Bit bei 200 000 km/s Lichtgeschwindigkeit (in Kupfer und Glasfaser, nicht Vakuum) ungefähr dann einen halben Millimeter lang. Das typische 1,5 KByte-Paket mithin etwa 7 Meter. Da bewegen sich die Datenpakete wie Eisenbahnwaggons in der Glasfaser, nur ein paar Prozent schneller als das Vorbild...

  2. Re: Schon nett

    Autor: MarcusK 22.10.19 - 10:43

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich nicht verrechnet habe, ist ein Bit bei 200 000 km/s
    > Lichtgeschwindigkeit (in Kupfer und Glasfaser, nicht Vakuum) ungefähr dann
    > einen halben Millimeter lang. Das typische 1,5 KByte-Paket mithin etwa 7
    > Meter. Da bewegen sich die Datenpakete wie Eisenbahnwaggons in der
    > Glasfaser, nur ein paar Prozent schneller als das Vorbild...

    bin mir nicht sicher ob jedes Bit als ein Symbol übertragen wird. Wenn es 4 Helligkeiten gibt, dann sind 2 Bits in einem Symbol und damit halb so lang. Dann werden auch noch verschiede Wellenlängen genutzt und damit ist es noch kürzer.

  3. Re: Schon nett

    Autor: /lib/modules 22.10.19 - 11:46

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fanreisender schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich mich nicht verrechnet habe, ist ein Bit bei 200 000 km/s
    > > Lichtgeschwindigkeit (in Kupfer und Glasfaser, nicht Vakuum) ungefähr
    > dann
    > > einen halben Millimeter lang. Das typische 1,5 KByte-Paket mithin etwa 7
    > > Meter. Da bewegen sich die Datenpakete wie Eisenbahnwaggons in der
    > > Glasfaser, nur ein paar Prozent schneller als das Vorbild...
    >
    > bin mir nicht sicher ob jedes Bit als ein Symbol übertragen wird. Wenn es 4
    > Helligkeiten gibt, dann sind 2 Bits in einem Symbol und damit halb so lang.
    > Dann werden auch noch verschiede Wellenlängen genutzt und damit ist es noch
    > kürzer.

    200G ist 50G PAM4, das wiederum ist 64QAM. Also 6Bit pro Zeiteinheit und Farbe. Also 24 Bit pro Zeitheit und Transceiver :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SOLIBRI DACH GmbH, Hamburg
  2. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. ERGO Group AG', Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-55%) 4,50€
  3. (-77%) 6,99€
  4. (-67%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
    Generationenübergreifend arbeiten
    Bloß nicht streiten

    Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
    Von Peter Ilg

    1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
    2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
    3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

    1. Besuch bei Justwatch: Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz
      Besuch bei Justwatch
      Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

      Wer mehrere Videostreaming-Dienste abonniert hat, für den ist eine zentrale Suchmaschine hilfreich. Justwatch wird in Berlin entwickelt - und hat der Konkurrenz einiges voraus.

    2. Solar Roof: Tesla und Panasonic beenden Solarzellen-Partnerschaft
      Solar Roof
      Tesla und Panasonic beenden Solarzellen-Partnerschaft

      Es wird nicht besser in der kriselnden Beziehung zwischen Tesla und Panasonic: Wegen ausbleibenden Erfolgs haben die beiden angekündigt, die gemeinsame Fertigung von Solarzellen einzustellen.

    3. Mobility: Tier übernimmt Elektroroller von Coup
      Mobility
      Tier übernimmt Elektroroller von Coup

      Nach dem Aus von Coup hat sich ein Käufer für dessen rund 5.000 Elektroroller gefunden: Das Tretroller-Startup Tier wird die Fahrzeuge übernehmen. Ab Mai 2020 sollen die Tier-Elektroroller dann wieder auf Berlins Straßen zum Ausleihen bereitstehen.


    1. 12:01

    2. 11:56

    3. 11:50

    4. 11:38

    5. 11:29

    6. 11:15

    7. 11:00

    8. 11:00