1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gleichstellungsbericht: Nerd…

Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: JouMxyzptlk 24.01.21 - 14:45

    In den Serien wird ja derart auf Klischees rumgeritten dass es kracht. Anfang noch witzig, schnell nur noch nervig und zum kotzen. Ich bin froh dass Scheldon sich geweigert hat Big Bang weiterzumachen. War auch irgendwie eine Restsammelstelle für die Schauspieler aus der Serie Roseanne... Haben, bis auch Jackie, sogar effektiv die gleiche Rolle gespielt.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: Greys0n 24.01.21 - 14:53

    Kein Fan BiG Bang, aber das waren keine IT-ler.

  3. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: LH 24.01.21 - 14:56

    "Big Bang Theory ist schuld"

    Du meinst die Serie, in der keine der Figuren in der IT gearbeitet hat, und zudem zwei der weiblichen Hauptrollen als kompetente Wissenschaftler in ihren Fächern dargestellt wurden? Zumal Mayim Bialik tatsächlich einen Ph. D in Neurowissenschaften hat, und damit auch in der Realität ein Rollenmodell ist.

    Auch bezweifle ich, dass sich die "Figur Scheldon" bei etwas geweigert hat, du meinst sicher Jim Parsons, den Darsteller. Man darf Rolle und Schauspieler gerne trennen.
    Nach 12 Staffeln hat aber sicher jede Serie ihren Höhepunkt bereits hinter sich. Es gibt nur wenige Big-Budget Serien, die es überhaupt auf eine solche Zahl schaffen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.21 14:57 durch LH.

  4. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: JouMxyzptlk 24.01.21 - 15:00

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Big Bang Theory ist schuld"
    >
    > Du meinst die Serie, in der keine der Figuren in der IT gearbeitet hat, und
    > zudem zwei der weiblichen Hauptrollen als kompetente Wissenschaftler in
    > ihren Fächern dargestellt wurden? Zumal Mayim Bialik tatsächlich einen Ph.
    > D in Neurowissenschaften hat, und damit auch in der Realität ein
    > Rollenmodell ist.

    Und wie wird Mayim Bialik in der Serie als Amy Farrah Fowler dargestellt? Nicht unbedingt als Vorbild für weiblichkeit, sondern als genau das was im Artikel beschrieben wird wieso Frauen eben nicht dort hin wollen...

  5. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: JouMxyzptlk 24.01.21 - 15:03

    Oder anders herum: Vergleich mal die Frauen in Big Bang mit denen in The Expanse. Da sind Welten dazwischen.

  6. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: quineloe 24.01.21 - 15:04

    Wie schon richtig gesagt, in TBBT kommen gar keine ITler vor, und the IT crowd ist derart obskur, das kennt kein Mädchen das vor der Studienfachwahl steht und ernsthaft aus solchen Gründen die Informatik ablehnt.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  7. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: Sharra 24.01.21 - 15:11

    Wobei gerade das doch positiv zu bewerten ist. Amy wird als graue Maus dargestellt, ohne jede Erfahrung in Sachen Beziehung und so weiter, und sie verliebt sich ausgerechnet in den größten Spinner auf Erden. Das mag für teilzeit-Modells vielleicht nicht besonders ermunternd wirken, aber für alle Mädels, die eben nicht dem Schönheitsideal der Werbeindustrie entsprechen.
    Was bringen denn andere Serien? Mädels mit Traum-Maßen, die vorgeblich hochrangige Wissenschaftlerinnen sind, aber bei der Aussprache von Fachbegriffen ständig stolpern. Da ist doch jedem klar, warum die Schauspielerin die Rolle bekommen hat. Die Fachkenntnis ist es normalerweise nicht.

  8. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: ubuntu_user 24.01.21 - 15:13

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie schon richtig gesagt, in TBBT kommen gar keine ITler vor, und the IT
    > crowd ist derart obskur, das kennt kein Mädchen das vor der Studienfachwahl
    > steht und ernsthaft aus solchen Gründen die Informatik ablehnt.

    gegenfrage: würdest du als mann informatik wählen bei itcrowd als vorbild?

  9. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: quineloe 24.01.21 - 15:14

    Warum denn? Das Niveau der IT-Arbeit, die in IT Crowd gezeigt wird benötigt gar kein Informatikstudium. Das bisschen "have you tried turning it off and on again" schafft jeder FISI-Lehrling im zweiten Jahr.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  10. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: subjord 24.01.21 - 15:33

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie schon richtig gesagt, in TBBT kommen gar keine ITler vor, und the IT
    > crowd ist derart obskur, das kennt kein Mädchen das vor der Studienfachwahl
    > steht und ernsthaft aus solchen Gründen die Informatik ablehnt.

    Es geht hierbei eher darum die unentschlossenen einzufangen.
    Jungs die nicht wissen was sie Studieren sollen, aber früher mal Computerspiele toll fanden studieren eben Informatik. Frauen entscheiden sich dann eher für Soziologie oder Biologie.

    Wenn diejenigen, die nicht genau wissen was sie machen sollen einfach mal Informatik ausprobieren würden, dann würden auch deutlich mehr dort hängen bleiben.

    In Filmen gibt es aber auch recht häufig gut aussehende Frauen, die den Rollenmustern nicht entsprechen. Oftmals sind sie entscheidend im Kampf von Gut und Böse, aber manchmal sind sie auch Mechanikerinnen. In Fast and the Furious und Transformers kommen die Frauen nur so gut rüber, weil sie auch mal unterm Auto rum kriechen.
    Informatikerinnen sind tatsächlich nicht so viel vertreten. Man kann die Tätigkeit einer Informatikerin allerdings auch nicht wirklich gut Filmen. Und wenn mans doch macht, sieht es ganz anders aus als in der Realität :D

  11. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: EifX 24.01.21 - 15:40

    Und um das deutsche Verständnis von IT zu untermauern reicht es, sich den Synchronisationsfehler im deutschen zu geben: "Haben Sie es mit an und wieder ausschalten probiert" :D

    Aber mal ehrlich, die Serie ist Uralt und hat damals Klischees bedient, die damals auch vorherrschen. Eine vergleichbare Serie, produziert in 2021, würde zum Glück so auch nicht mehr funktionieren.

  12. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: LH 24.01.21 - 16:41

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder anders herum: Vergleich mal die Frauen in Big Bang mit denen in The
    > Expanse. Da sind Welten dazwischen.

    Sicher, und Genres. Die Serien kann man schlicht nicht vergleichen, sie haben einen (bewusst) gänzlich anderen Stil.

  13. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: MountWalker 24.01.21 - 16:47

    Allgemein läst sich festhalten, dass solche Feierabendhumorien uns über unsere Klischees lachen lassen um uns ab und an genau diese Klischees hinterfragen zu lassen. Ich denke, nicht wenige Jungs haben darüber nachgedacht, warum nur Radschesch und Stew keine Frau bekommen.

  14. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: Dwalinn 24.01.21 - 17:08

    Sind Frauen so oberflächlich das ein Vorbild egal in welchen Bereich in erster Linie "weiblich" sein muss (wobei mit weiblich wahrscheinlich nur s3xy gemeint ist)... also die Frauen die ich so kenne sind da eher etwas aufgeschlossener

  15. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: m_jazz 24.01.21 - 17:12

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie wird Mayim Bialik in der Serie als Amy Farrah Fowler dargestellt?
    > Nicht unbedingt als Vorbild für weiblichkeit, sondern als genau das was im
    > Artikel beschrieben wird wieso Frauen eben nicht dort hin wollen...

    Und wie werden die männlichen Parts in der Serie dargestellt? Eine WG voller loser mit diversen mentalen Störungen und Kontaktängsten. Ist das ein männliches Vorbild? - Es handelt sich bei der ganzen Serie um eine "Satire". Versuchen Sie es mal ganz nerdig, und schlagen nach was das heißt.

  16. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: quineloe 24.01.21 - 17:51

    MountWalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Radschesch keine Frau bekommen.

    Wer?

    Verifizierter Top 500 Poster!

  17. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: quineloe 24.01.21 - 18:19

    Hat hier eigentlich irgendwer überhaupt Silicon Valley gesehen?

    Im Gegensatz zu TBBT und ITcrowd geht es da tatsächlich um Informatik.

    Und da werden die Charaktere auch deutlich realistischer dargestellt.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  18. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: Wolverine1974 24.01.21 - 19:38

    Dr. Rajesh „Raj“ Ramayan Koothrappali

  19. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: MountWalker 24.01.21 - 19:50

    Richtig, ich bin zu faul einen Namen, den ich tausendmal im TV gehört aber nie bewusst gelesen habe, erst mit Websearch nachrecherchieren zu müssen, wenn im üblichen Transportmedium der Serie, das ist die bildlichphonetische Austrahlung, die Schreibung des Namens eigentlich keine Rolle spielt. Deswegen habe ich es ins Deutsche transliteriert. Transliteration ist zwischen Sprachen mit lateinischen Buchstaben heutzutage verpönt, war früher aber völlig normal und "dsch" für /dʒ/ findet sich beispielsweise in Karl Mays Nahostromanen als übliche Schreibweise.

  20. Re: Big Bang Theory ist schuld. Und IT-Crowd. und noch so ein paar.

    Autor: quineloe 24.01.21 - 19:55

    Du zeigst halt dass du noch nie mit outsourcing in Indien gearbeitet hast, denn den Namen hatte ich locker schon von fünf verschiedenen Personen im chat ;)

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Carl Roth GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  3. Method Park Holding AG, Erlangen
  4. HYPE Softwaretechnik GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Android 12: Endlich Android-Updates!
    Android 12
    Endlich Android-Updates!

    Google kann selbst Updates für die Android Runtime verteilen. Damit werden echte Android-Updates greifbar.
    Von Sebastian Grüner

    1. Google Android 12 kommt mit einer Gaming-Toolbar
    2. Smartphones Verstecktes neues Design in Android 12
    3. Android Google präsentiert erste Vorschau von Android 12

    EOS 5D Mark I und Mark II: Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro
    EOS 5D Mark I und Mark II
    Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro

    Canons EOS 5D und Mark II sind im Jahr 2021 eine gute Wahl für die Hobbyfotografie. Wir erklären, was beim Gebrauchtkauf zu beachten ist.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro macht Anwenderwünsche wahr
    2. Leica Q2 Monochrom im Test Nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen für stolze 5.590 Euro
    3. Metalenz Einzelne Linse könnte Smartphone-Kameras flacher machen