1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Globalconnect: Neuer FTTH…

Kein Internet im Zug ... aber Glasfaser neben der Trasse

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Internet im Zug ... aber Glasfaser neben der Trasse

    Autor: Maddix 01.09.21 - 07:51

    Seit Jahren riesen Netzlücken auf deutschen Trassen. Aber daneben liegt aber Glasfaser. Deutsche Netzprovider so: "Wir kommen da nicht mit einem Funkmast hin, weil es keine Möglichkeit des Anschlusses gibt". Kannste dir alles nicht ausdenken...

  2. Re: Kein Internet im Zug ... aber Glasfaser neben der Trasse

    Autor: senf.dazu 01.09.21 - 08:03

    Maddix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Jahren riesen Netzlücken auf deutschen Trassen. Aber daneben liegt
    > aber Glasfaser. Deutsche Netzprovider so: "Wir kommen da nicht mit einem
    > Funkmast hin, weil es keine Möglichkeit des Anschlusses gibt". Kannste dir
    > alles nicht ausdenken...

    Ist doch normal: "homes passed by"

  3. Re: Kein Internet im Zug ... aber Glasfaser neben der Trasse

    Autor: Bonarewitz 01.09.21 - 08:54

    Maddix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Jahren riesen Netzlücken auf deutschen Trassen. Aber daneben liegt
    > aber Glasfaser. Deutsche Netzprovider so: "Wir kommen da nicht mit einem
    > Funkmast hin, weil es keine Möglichkeit des Anschlusses gibt". Kannste dir
    > alles nicht ausdenken...

    Dass es meistens um eben jene Maststandorte geht, die das Problem sind (respektive nicht gefunden werden) und nicht die Glasfaser, hast du aber schon mitbekommen?

  4. Re: Kein Internet im Zug ... aber Glasfaser neben der Trasse

    Autor: mxcd 01.09.21 - 19:52

    Hmm, neulich von Nürnberg nach Berlin Zug hatte meistens gut Internet. Das ICE Portal hat sogar vorgewarnt, bevor es langsamer wurde. In einigen Tunneln war der Zug ein paar Minuten offline.
    Jetzt kommt das, was mich echt gewundert hat: in den Tunnels hatte ich volles Brett LTE+ von der Telekom, was draußen zwischen den Bergen eher patchy war.
    Wenn pink T da 50MBit reinpusten kann, wieso geht der Zug offline? Die Bahn müsste das doch auch können?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker (m/w/d) im Field Service Netzbetrieb
    willy.tel GmbH, Hamburg
  2. Anwendungsentwickler SAP UI5 (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Graben-Neudorf
  3. Akademische Softwareentwicklerin / Akademischer Softwareentwickler (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. (Senior) Production IT Engineer*
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de