Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Globales Transportnetz: China will…

"...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: gakusei 04.03.15 - 20:56

    ... also beide bisherige Rekordhalter für Unterwassertunnel laut Artikel: je ca. 50 km

    => Zusammen 100km
    2x länger als die bisherigen zusammen => 200km

    ... aber nicht 125km

    Ich weiß, wir sind hier nicht im Matheunterricht, aber 125km und 200km liegen nicht gerade nahe beisammen - oder habe ich etwas überlesen?

  2. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: SelfEsteem 04.03.15 - 21:15

    Wenn wir Maenner ueber Laengen reden, uebertreiben wir gern mal ein wenig.

  3. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: Sarkastius 04.03.15 - 23:56

    gakusei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... also beide bisherige Rekordhalter für Unterwassertunnel laut Artikel:
    > je ca. 50 km
    >
    > => Zusammen 100km
    > 2x länger als die bisherigen zusammen => 200km
    >
    > ... aber nicht 125km
    >
    > Ich weiß, wir sind hier nicht im Matheunterricht, aber 125km und 200km
    > liegen nicht gerade nahe beisammen - oder habe ich etwas überlesen?
    Es ist ein unterschied ob ich sage 2 x länger als die bisherigen Rekordhalter oder 2 x länger als die bisherigen Rekordhalter zusammen.

  4. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: Menplant 05.03.15 - 09:01

    den thread wollte ich gerade erstellen...

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ein unterschied ob ich sage 2 x länger als die bisherigen
    > Rekordhalter oder 2 x länger als die bisherigen Rekordhalter zusammen.

    nur steht genau das im Artikel

    "die zweimal länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"

    "Bisher streiten sich zwei mit jeweils gut 50 Kilometern fast gleich lange Tunnel"

    "Der chinesische Tunnel soll 125 Kilometer lang werden"

  5. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: jg (Golem.de) 05.03.15 - 13:13

    Danke für die Hinweise, ist korrigiert!

  6. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: elgooG 05.03.15 - 13:17

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn wir Maenner ueber Laengen reden, uebertreiben wir gern mal ein wenig.

    Danke für diesen sexistischen Kommentar und den vielen Umlauten.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  7. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 05.03.15 - 14:26

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für diesen sexistischen Kommentar und den
    > vielen Umlauten.

    Durch die umschriebenen Umlaute wird's halt noch etwas länger. Und darauf kommt's uns Männern doch an!

    Den Unterschied zwischen "Sexismus" und "Sarkasmus" müsstest du allerdings selbst nachschlagen ... ;-)

  8. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: david_rieger 05.03.15 - 14:27

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SelfEsteem schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn wir Maenner ueber Laengen reden, uebertreiben wir gern mal ein
    > wenig.
    >
    > Danke für diesen sexistischen Kommentar und den vielen Umlauten.

    *die
    *Umlaute

  9. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: gakusei 05.03.15 - 16:53

    jg (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für die Hinweise, ist korrigiert!

    Wirklich?

    Jetzt lese ich immer noch "...mehr als doppelt so lang wird wie die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen."

    Gegenüber "...zweimal länger..." ist das kein wesentlicher Fortschritt ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.15 16:54 durch gakusei.

  10. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: Schnuffel 06.03.15 - 08:14

    gakusei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... also beide bisherige Rekordhalter für Unterwassertunnel laut Artikel:
    > je ca. 50 km
    >
    > => Zusammen 100km
    > 2x länger als die bisherigen zusammen => 200km
    >
    > ... aber nicht 125km
    >
    > Ich weiß, wir sind hier nicht im Matheunterricht, aber 125km und 200km
    > liegen nicht gerade nahe beisammen - oder habe ich etwas überlesen?

    Genau genommen ist das auch falsch, denn "2x länger" ist nicht "2x so lang".

    Gehen wir mal von 100m als Basis aus.
    2x so lang: 100m x2 = 200m
    2x länger: 100m x2 + 100m = 300m

    5m länger entspricht ja auch "Basis + 5m".

  11. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: goldeneyeonline 06.03.15 - 10:30

    Schnuffel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gakusei schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... also beide bisherige Rekordhalter für Unterwassertunnel laut
    > Artikel:
    > > je ca. 50 km
    > >
    > > => Zusammen 100km
    > > 2x länger als die bisherigen zusammen => 200km
    > >
    > > ... aber nicht 125km
    > >
    > > Ich weiß, wir sind hier nicht im Matheunterricht, aber 125km und 200km
    > > liegen nicht gerade nahe beisammen - oder habe ich etwas überlesen?
    >
    > Genau genommen ist das auch falsch, denn "2x länger" ist nicht "2x so
    > lang".
    >
    > Gehen wir mal von 100m als Basis aus.
    > 2x so lang: 100m x2 = 200m
    > 2x länger: 100m x2 + 100m = 300m
    >
    > 5m länger entspricht ja auch "Basis + 5m".


    Danke, der erste der es wirklich gerafft hat :D
    Aber das ändert nichts daran, dass aktuell dort immernoch indirekt steht
    125 ~= 200!

  12. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden Rekordhalter für Unterwassertunnel zusammen"?

    Autor: __destruct() 12.03.15 - 00:35

    Wobei 200! natürlich 788657867364790503552363213932185062295135977687173263294742533244359449963403342920304284011984623904177212138919638830257642790242637105061926624952829931113462857270763317237396988943922445621451664240254033291864131227428294853277524242407573903240321257405579568660226031904170324062351700858796178922222789623703897374720000000000000000000000000000000000000000000000000 ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kratzer Automation AG, verschiedene Standorte
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Stuttgart
  3. Universität Passau, Passau
  4. Funkinform Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

  1. Frequenzauktion: Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
    Frequenzauktion
    Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz

    Auch die SPD-Fraktion legt sich bei 5G mit der Bundesnetzagentur an. 50 MBit/s entlang von fahrgaststarken Bahnstrecken seien rückwärtsgerichtet.

  2. Verdi: Streik bei Amazon an zwei Standorten
    Verdi
    Streik bei Amazon an zwei Standorten

    Eine Lohnerhöhung um zwei Prozent führt zu mehrtägigen Streiks bei Amazon Deutschland. Die Unterschiede zum Tarifvertrag blieben damit bestehen.

  3. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
    Frequenzauktion
    CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

    Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.


  1. 18:51

  2. 18:12

  3. 16:54

  4. 15:59

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 14:31