1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Globales Transportnetz: China will…

und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: Lutze5111 04.03.15 - 17:28

    und man kann, wenn man Flugangst hat, von Berlin nach San Francisco mit dem Zug reisen.

  2. Re: und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: baz 04.03.15 - 17:34

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und man kann, wenn man Flugangst hat, von Berlin nach San Francisco mit dem
    > Zug reisen.


    Dann fehlt aber noch der Transatlantische Tunnel. Dann hätte man eine schöne Strecke Berlin -> Shanghai -> Tokio -> San Francisco -> New York -> Berlin

  3. Re: und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: SelfEsteem 04.03.15 - 20:10

    baz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann fehlt aber noch der Transatlantische Tunnel. Dann hätte man eine
    > schöne Strecke Berlin -> Shanghai -> Tokio -> San Francisco -> New York ->
    > Berlin

    Lasst uns das Projekt unbedingt umsetzen. Die Kosten und der Nutzen sind mir persoenlich egal, aber die Ansagen muessen von Stoiber gesprochen werden.

    "Unsere eeeh geplanteeee Fahrzeit von ... eh Berlin nach eh eh VON Berlin betraegt 10 Minuten ... ne ... eh von Berlin nach eeh Shanghai".

  4. Re: und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: Peter Später 05.03.15 - 07:51

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > baz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann fehlt aber noch der Transatlantische Tunnel. Dann hätte man eine
    > > schöne Strecke Berlin -> Shanghai -> Tokio -> San Francisco -> New York
    > ->
    > > Berlin
    >
    > Lasst uns das Projekt unbedingt umsetzen. Die Kosten und der Nutzen sind
    > mir persoenlich egal, aber die Ansagen muessen von Stoiber gesprochen
    > werden.
    >
    > "Unsere eeeh geplanteeee Fahrzeit von ... eh Berlin nach eh eh VON Berlin
    > betraegt 10 Minuten ... ne ... eh von Berlin nach eeh Shanghai".

    +1 TopLEL

  5. Re: und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: Menplant 05.03.15 - 09:10

    baz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lutze5111 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und man kann, wenn man Flugangst hat, von Berlin nach San Francisco mit
    > dem
    > > Zug reisen.
    >
    > Dann fehlt aber noch der Transatlantische Tunnel. Dann hätte man eine
    > schöne Strecke Berlin -> Shanghai -> Tokio -> San Francisco -> New York ->
    > Berlin
    und in Berlin fährt der Zug dann unter der Spree, eh?


    fehlt nur noch Australien, Nordpol
    Snowpiercer, anyone?

  6. Re: und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: LinuxMcBook 05.03.15 - 16:38

    Menplant schrieb:
    > Snowpiercer, anyone?

    +1

  7. Re: und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: MarioWario 09.03.15 - 09:45

    1+ - vllt. gibt's auch ein Dobrindt'sches Bundes-Katschi Berlin - New York - Berlin mit TSA-Auffangnetz.

  8. Re: und dann noch so ein Hyperloop installiert ...

    Autor: Neuro-Chef 17.03.15 - 01:08

    Lutze5111 schrieb:
    > und man kann, wenn man Flugangst hat, von Berlin nach San Francisco mit dem
    > Zug reisen.
    Ich habe Flugangst, aber in China 100km unter dem Meer durchfahren würde ich ganz sicher nicht^^

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. GERB Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Evonik Industries AG, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,49€
  2. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
    Geforce RTX 3060 Ti im Test
    Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

    Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
    2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
    3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

    Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
    Gemanagte Netzwerke
    Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

    Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
    Von Boris Mayer