Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Goldman Sachs: Microsoft nur noch…

Glaube keiner Statistik ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glaube keiner Statistik ...

    Autor: dreamer 13.12.12 - 12:41

    ... die du nicht selbst gefälscht hast...

    Wie im Artikel schon geschrieben und die "Studie" somit direkt als völligen Blödsinn entlarvt ist das dort "alle Geräte erfasst werden welche als Computer bezeichnet werden können"

    Der Markt für Mobile Endgeräte ist natürlich stark gewachsen und viele Menschen besitzen bereits ein Smartphone und / oder Tablet das dort in den meisten fällen KEIN Windows installiert ist, ist denke ich den meisten bewusst.

    Doch hat Microsoft diese Entwicklung auch ein wenig verschlafen und es erst seid Windows 8 ein Windows für Tablets gibt. (Was ich überings gut finde ein OS für diverse Plattformen: Smartphone / Tablet / PC und Notebooks.

  2. Re: Glaube keiner Statistik ...

    Autor: Chrizzl 13.12.12 - 17:23

    Ist glaube ich der allererste Grundsatz, den man im Statistik Unterricht beigebracht bekommt, oder? :-)

    So wird heutzutage Meinungsmache betrieben. Ich schätze mal grob, dass mind. 50% der Betrachter nicht groß nachdenken und die Überschrift als bare Münze nehmen...grandios.

  3. Re: Glaube keiner Statistik ...

    Autor: Cinemati 13.12.12 - 17:46

    Leser der Bild Zeitung bestimmt. Ich bin aber zuversichtlich, dass es hier deutlich weniger sind ;)

  4. Re: Glaube keiner Statistik ...

    Autor: Chrizzl 13.12.12 - 20:49

    Ich hab das eher generell auf Statistiken bezogen. Ich denke, dass nicht viele Betrachter den zweiten Blick wagen, der eben nötig ist, das Ganze in eine gewisse Relation zu setzen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  2. Lampe & Schwartze KG, Bremen
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 7,99€
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

  1. Adobe: Die Flash-Ära endet 2020
    Adobe
    Die Flash-Ära endet 2020

    Adobe kündigt das Ende von Flash an. In drei Jahren wird es keine Fixes und Sicherheitsupdates für das Browser-Plugin mehr geben, von dem sich viele längst verabschiedet haben.

  2. Falscher Schulz-Tweet: Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News
    Falscher Schulz-Tweet
    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

    Im Gesetz gegen Hasskommentare warnte die Koalition vor der Gefahr durch strafbare Falschnachrichten. Nun liefert die bayerische Junge Union selbst ein Beispiel.

  3. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip
    BiCS3 X4
    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26