1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google, Apple, Microsoft…

Managementfreundlich ist man nur mit Performern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Managementfreundlich ist man nur mit Performern

    Autor: vvwolf 22.04.20 - 15:26

    Der Bericht bringt ja nun absolut nichts Neues. Wenn es um Fonds geht, konnte man sehen, wie einzelne darauf hinarbeiten, Konzerne zu zerschlagen um die Einzelteile gewinnbringend an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Managementfreundlich ist man nur mit Performern.

    Sicherlich ist "common ownership" unter Umständen wettbewerbsfeindlich, wenngleich sich Investoren normalerweise nicht so weit ins Tagesgeschäft hineinknien, aber, das ist doch gut so, zumindest aus Sicht von Gewerkschaften und Kapitalismuskritikern. Nur Wirtschaftsliberale sehen ihr hehres Ideal des makellosen Kapitalismus in Gefahr, aber wer daran glaubt, der glaubt auch an Zeus und Hera.

    So ein Artikel macht also wesentlich mehr Spaß beim Lesen, wenn der Autor zuerst darstellt, welchen Feind er bekämpft, welche Sau er durchs Dort zu treiben gedenkt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.20 15:27 durch vvwolf.

  2. Re: Managementfreundlich ist man nur mit Performern

    Autor: ClausWARE 22.04.20 - 22:38

    vvwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein Artikel macht also wesentlich mehr Spaß beim Lesen, wenn der Autor
    > zuerst darstellt, welchen Feind er bekämpft, welche Sau er durchs Dort zu
    > treiben gedenkt.

    So ein Artikel ist aber nur dann ein guter Artikel wenn er genau das unterlässt, sondern statt dessen die Zusammenhänge aufzeigt und erklärt, damit der Leser sein Schlussfolgerungen selber ziehen kann. Feindbilder sind was für die einfachen Leute, die nicht selber denken können oder wollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Project Engineer (m/w/d)
    Vanderlande Industries GmbH & Co. KG, Siegen
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim
  3. IT Logistics Consultant (w/m/d)
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Oberviechtach, Regensburg
  4. Digital Transformation Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt EDI
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de