1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google China abgeschaltet

Gelbe Angst

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gelbe Angst

    Autor: Anonymer Nutzer 23.03.10 - 04:41

    Bei all diesen Diskussionen um China wird mir ein wenig Bange.

    Bange auch mit Blick dahin, dass ein Teil unseres Netzes von O² an einen chinesischen Investor/Betreiber verkauft wurde. Hinter fast jedem chinesischen Unternehmen/Konzern steckt ein Regierurungs- oder Parteimitglied oder zumindest unterhält dieses Unternehmen "freundschaftliche" Beziehungen zu diesem Regime.

    Hätte mir 1985 irgendwer erzählt dass das Kapital Geschäfte mit kommunistischen Regimen machen wird, hätte ich diesen als Volltrottel tituliert und verspottet. 85' deshalb weil ich ein Jahr später erfahren musste dass die Gier nach Kapital keine Grenzen kennt.

    Wohlgemerkt. Ich will hier keinen Hass gegen ein Volk schürren. Genauso muss man Angst vor jenen hier haben die solche Geschäfte überhaupt erst in die Wege geleitet haben. Jene kennen keine moralischen Grundsätze (demokratisch - nicht religiös) und würden sogar ihre eigenen Kinder verkaufen wenn das Kapital stimmt. Was gerade verkauft wird ist genau jenes was unsere Gesellschaft vor dem Fall der Mauer auszeichnete.

    Was mich ärgert ist, dass die Volksvertreter der demokratischen Länder einfach dabei zuschauen oder sogar mitmachen.

  2. Re: Gelbe Angst

    Autor: chinaman 23.03.10 - 07:55

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei all diesen Diskussionen um China wird mir ein wenig Bange.
    >
    > Bange auch mit Blick dahin, dass ein Teil unseres Netzes von O² an einen
    > chinesischen Investor/Betreiber verkauft wurde. Hinter fast jedem
    > chinesischen Unternehmen/Konzern steckt ein Regierurungs- oder
    > Parteimitglied oder zumindest unterhält dieses Unternehmen
    > "freundschaftliche" Beziehungen zu diesem Regime.
    >
    > Hätte mir 1985 irgendwer erzählt dass das Kapital Geschäfte mit
    > kommunistischen Regimen machen wird, hätte ich diesen als Volltrottel
    > tituliert und verspottet. 85' deshalb weil ich ein Jahr später erfahren
    > musste dass die Gier nach Kapital keine Grenzen kennt.
    >
    > Wohlgemerkt. Ich will hier keinen Hass gegen ein Volk schürren. Genauso
    > muss man Angst vor jenen hier haben die solche Geschäfte überhaupt erst in
    > die Wege geleitet haben. Jene kennen keine moralischen Grundsätze
    > (demokratisch - nicht religiös) und würden sogar ihre eigenen Kinder
    > verkaufen wenn das Kapital stimmt. Was gerade verkauft wird ist genau jenes
    > was unsere Gesellschaft vor dem Fall der Mauer auszeichnete.
    >
    > Was mich ärgert ist, dass die Volksvertreter der demokratischen Länder
    > einfach dabei zuschauen oder sogar mitmachen.

    was nennst du demokratische länder? wir haben ebenfalls eine parteiendiktatur. die staatsquote ist sogar höher als in china.

  3. Re: Gelbe Angst

    Autor: ElZar 23.03.10 - 08:02

    chinaman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > was nennst du demokratische länder? wir haben ebenfalls eine
    > parteiendiktatur. die staatsquote ist sogar höher als in china.

    gut, nur kannst du hier so hirnlose kommentare loslassen, ohne gleich von den regierungsbeamten dafür in ein arbeitslager bzw eine besserungsanstalt für subversive elemente geschickt zu werden.

    ____________________________________________________________________
    "Welcome back. Our next guest has been teaching the world to cook for over twenty years, but apparently my wife hasn't been listening."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.03.10 08:04 durch ElZar.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Data Architekt (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  2. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Kassel
  3. Netzwerkarchitekt / -engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth
  4. Sachbearbeiter IT Betrieb (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 29,99€ (UVP 39€)
  3. (u. a. Uncharted: Legacy of Thieves Collection (PS5) für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  2. Softwareupdate: Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica
    Softwareupdate
    Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica

    Plötzlich zeigten Basisstationen im gesamten Nordosten Deutschlands 5G an. Doch die Ursache war nur ein fehlerhaftes Software-Update von Telefónica.

  3. Toyota, CATL etc.: China schließt Fabriken wegen Hitzewelle
    Toyota, CATL etc.
    China schließt Fabriken wegen Hitzewelle

    Unter anderem Chinas größter Batteriehersteller muss seine Fabriken in Sichuan für eine Woche schließen - Grund ist eine Hitzewelle.


  1. 12:51

  2. 12:36

  3. 12:15

  4. 12:00

  5. 11:31

  6. 11:16

  7. 11:01

  8. 11:00