1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google China abgeschaltet

Ich erkläre es euch........

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich erkläre es euch........

    Autor: Der weise Mann von Nebenan 22.03.10 - 23:31

    Okay, ich versuche es kurz zu machen: Heute war ein guter Tag!

    Was immer man glaubt, warum Google das nun gemacht: Entweder aus ideologischen Gründen, weil man nicht mehr zensieren wollte oder aber aus Kalkül, nach dem Motto: Wir sind in China sowieso klein, also mit einem Knall schließen und dafür zu Hause gute PR bekommen.

    Was immer also stimmen mag, man muss Google dankbar sein, dass sie mit dem Mantra gebrochen haben, dass man UNBEDINGT in China sein muss. EGAL, was es kostet.

    Wahrscheinlich war es ein Mix aus allen Gründen: Immer noch, trotz der Milliarden, ein wenig ideologisch zu sein und an eine bessere Welt zu glauben; wirtschaftliche und PR-Überlegungen und vor allem eines: Schutz des eigenen Produktes.

    Die Hacker haben versucht, Googles Code zu stehlen. Sie wollten also an die Kronjuwelen und da ist Google der Kragen geplatzt. Und genau deshalb müssen wir ihnen dankbar sein, denn das passiert mit westlichen Firmen täglich in China: Sie werden beklaut, verarscht und über den Tisch gezogen. Und nur wegen dieses Mantras, "Unbedingt in China bleiben, egal was es kostet", lassen sie es sich gefallen.

    Google hat damit nun gebrochen und das ist gut so.

    Übrigens, als kleine geschichtliche Anmerkung: Die großen Fortschritte der Menschheit, waren meist Nebenprodukte. Lincoln, als Beispiel, hatte gar nicht so viel gegen die Sklaverei. Er wollte nur die Einheit der Union bewahren. Das Ergebnis ist bekannt und auch das Nebenergebnis ist nicht von schlechten Eltern.

  2. Re: Ich erkläre es euch........

    Autor: Der Danksager 23.03.10 - 00:31

    Danke für diesen Text. Man mag ja von Google halten was man will (berechtigt oder unberechtig) aber das Zeichen was gesetzt wurde wird einen riesen Nachhall geben.
    Vielleicht reissen jetzt so manche deutsche Politiker nicht mehr so die Klappe auf wenn es um Zensur im Internet geht, man will ja nicht mit China verglichen werden oder? :)

  3. Re: Ich erkläre es euch nicht........

    Autor: Bouncy 23.03.10 - 02:05

    Der weise Mann von Nebenan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich war es
    das ist keine erklärung, das ist simple spekulation. auf solche simplen zusammenhänge kommt man auch selbst, vergißt dabei aber allzuleicht, dass man weder den genauen ablauf des angriffs, noch den urheber, noch den grund, noch google's beweggründe, noch us-politische hintergründe, noch zig andere faktoren kennt - man denkt, man könne sich als außenstehender ein genaues bild machen von einem der aktuell komplexesten und teuersten vorgänge der internationalen wirtschaft? aufgrund von unverifizierten pressemeldungen? ich bitte euch, denkt ihr tatsächlich das sei so simpel? wir haben _absolut_keine_ahnung_ und solche "erklärungsversuche" sind unnötiges stammtischgelaber!

  4. Re: Ich erkläre es euch nicht........

    Autor: d3wd 23.03.10 - 03:01

    Stimmt.. Amerikanische Scheidungen sind meistens sehr teuer.

    d3wd

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Mobile App Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Einsatzorte
  2. SAP IS-Retail Berater Job (m/w/x) mit Fokus SAP SD/MM Stammdaten, Konditionen & Aktionen
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Informationssicherheitsbeauf- tragter (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München Altstadt-Lehel
  4. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Helpdesk Inhouse im First- und Second-Level-Support
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Black SSD 1 TB für 119€ und LG Nanocell 55 Zoll für 499€)
  2. 63,16€ (Vergleichspreis 106,99€)
  3. (u. a. Samsung 980 1 TB für 77€ statt 91,37€ im Vergleich, ASRock Radeon RX 6800 Phantom...
  4. (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 für 27,99€ + 6,99€ Versand statt 36,65€ im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumsonde Danuri: Koreas erste Mondmission fliegt mit SpaceX ins Weltall
Raumsonde Danuri
Koreas erste Mondmission fliegt mit SpaceX ins Weltall

Das demokratische Südkorea startet seine erste Raumfahrtmission ins tiefe Weltall. Die Raumsonde Danuri soll den Mond erkunden.
Ein Bericht von Patrick Klapetz

  1. Artemis I Shaun das Schaf fliegt zum Mond
  2. Mondbesiedlung US-Forscher wollen Mondbasen in Höhlen errichten
  3. Raumfahrt Nasa hat wieder Kontakt zu Mondsonde Capstone

Bluebrixx-Gründer: Wir wollen kein Lego sein
Bluebrixx-Gründer
"Wir wollen kein Lego sein"

Von Modellautos zur USS Enterprise: Bluebrixx-Gründer Klaus Kiunke erzählt vom Designprozess der Noppensteinsets aus Deutschland.
Ein Bericht von Oliver Nickel

  1. Nasa Capstone - kleine Raumsonde, große Mondmission
  2. Interview mit Herbert W. Franke "Die Welt wird anders, aber nicht besser"
  3. Trumpf Vom Maschinenbauer zum besten IT-Arbeitgeber

Nichelle Nichols ist tot: Sie war viel mehr als Uhura
Nichelle Nichols ist tot
Sie war viel mehr als Uhura

Nichelle Nichols' bekannteste Rolle war die der Lt. Uhura - Nichols Bedeutung war aber auch elementar bei der Rekrutierung von Frauen und Afroamerikanern für die Nasa.
Ein Nachruf von Tobias Költzsch

  1. Scifi-Autor und Wissenschaftler Herbert W. Franke ist tot
  2. Dave Smith "Vater von Midi" mit 72 Jahren verstorben
  3. Stephen Wilhite Erfinder des Gif-Formats gestorben