1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google China abgeschaltet
  6. Th…

Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: Sitzsack in Palo Alto 23.03.10 - 11:53

    PHPeter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie haben ja ein finsteres Demokratieverständnis. Nordkorea-Style würde ich
    > mal sagen...

    nunja, sehe ich ein wenig anders.
    ich sehe mich eher als einen der auch drüber nachdenkt wie das theoretische in der praxis aussieht. und es gibt nunmal dinge die theoretisch funktionieren, praktisch aber nicht (grad weils vorhin schonmal gesagt wurde: die altersabfrage vor youpr0n) klar funktioniert das. theoretisch.

    und klar kann jeder theoretisch sagen/tun/lassen was er will, nur wird das praktisch nur bedingt funktionieren.
    meinungsfreiheit ist gut und wichtig, das will ich auf gar keinen fall anzweifeln, allein das ermöglicht das wir uns hier über unsere kleinen problemchen unterhalten können.
    nur meinungsfreiheit wird auch gern als freibrief dafür genutzt üble dinge zu verbreiten. und genau das sollte meiner meinung dann auch eingeschränkt werden. oder nicht?

  2. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: Keila 23.03.10 - 12:00

    Sitzsack in Palo Alto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wer bestimmt, was "eindeutig falsch" ist?
    >
    > Der gesunde menschenverstand.

    Es war auch mal "gesunder Menschenverstand", dass Behinderte unwertes Leben sind, dass Homosexuelle krank sind und dass die Welt eine Scheibe ist.

    Und auch vieles, was z.Zt. von unseren Vorbetern als "Wahrheit" verkauft wird, dürfte in naher oder ferner Zukunft Erstaunen auslösen.

    >
    > > Ähm, wenn man von fließenden Grenzen redet, meint man damit gewöhnlich,
    > > dass es Bereiche gibt, in denen keine Unterscheidung möglich ist.
    >
    > ich verstehe das eher als schwer erkennbare übergänge, unterscheidungen
    > sind überall möglich!
    >

    Naja, Wortverdrehereien machen natürlich Spaß, tragen aber nichts zur Diskussion bei. Ich bin raus ...

  3. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: Sitzsack in Palo Alto 23.03.10 - 12:07

    Keila schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sitzsack in Palo Alto schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Wer bestimmt, was "eindeutig falsch" ist?
    > >
    > > Der gesunde menschenverstand.
    >
    > Es war auch mal "gesunder Menschenverstand", dass Behinderte unwertes Leben
    > sind, dass Homosexuelle krank sind und dass die Welt eine Scheibe ist.
    >
    > Und auch vieles, was z.Zt. von unseren Vorbetern als "Wahrheit" verkauft
    > wird, dürfte in naher oder ferner Zukunft Erstaunen auslösen.

    hoffnungslos vergriffen ? witzlos das so zu relativieren
    schönen tag noch!

  4. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: bla 23.03.10 - 12:11

    also was mache hier so von sich geben ist echt erschreckend.
    Meinungsfreiheit heißt noch lange nicht dass man alles erzählen darf was man will, sondern das man alles sagen kann solange man keine anderen gesetze verletzt und das ist auch gut so.

    Und noch eins ob man seine Meinung sagen darf oder ob man wegen seiner Meinung mit z.b. beruflichen Konsequnzen rechnen muss sind 2. völlig verschiedenen Sachen.
    Wer öffentlich eine Meinung vertritt die seinem Chef oder der "Firma" für die er tätig ist nicht passt fliegt über kurz oder lang, gerade wenn man sehr bekannt ist. Das ist aber keine Zensur!


    Meiner Meinung nach gibt es auch gründe die für Zensur sprechen, die sich sicherlich wenn überhaupt nur schwer und dann auch nur mit der Gefahr des Missbrauchs durchsetzen ließen, und ob das gut wäre...
    Und sicherlich muss darüber diskutieren wie man mit Seiten umgeht die landespeziefische Gesetze brechen und nicht in DE gehostet sind. Auf jeden Fall müssen die Staatlichen Organe ein Instrument haben solche sachen in DE zu sperren....

  5. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: karl234 23.03.10 - 14:37

    > Und falls es noch nicht allen klar ist: Auch in De zensiert Google seine
    > Suchergebnisse und das mit der gleichen Begründung wie in China: Um
    > ungewollte politische Strömungen zu unterdrücken.

    Über DE zu sagen "ungewollte politische Strömungen" werden durch Zensur unterdrückt ist ja wohl ziemlich makaber. Das INet ist kein rechtsfreier Raum und wenn Seiten geltendes Recht verletzen gehören sie auch gesperrt. Das hat nichst mit Meinungsfreiheut zu tun.
    Mord könnte man in dem Sinne ja auch als "politisch ungewollte menschliche Strömungen" bezeichnen....

  6. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: NOT NULL 23.03.10 - 23:05

    Bei mir erscheinen bei Suche nach "Landser" auf google.de keineswegs 0 Treffer. Google schreibt, sie haben soundsoviele Ergebnisse aus Rechtsgründen enfernt. Es erscheinen leider immer noch seitenweise Inhalte, für die ich mich als Deutscher schäme.

    Das Dilemma der Demokratie, das Freiheit auch als Freiheit der Andersdenkenden zu sehen ist, wird man nicht los. Aber die neuen Rechten eignen sich gern freiheitliche Themen an, solange sie ihnen nützen. Natürlich sind auch hier Verbote höchstens das zweitbeste Mittel. Politische Gegener sollte man politisch und argumentativ angehen, anstelle sie mundtot zu machen. Trotzdem könnte Google meinentwegen gerne alle rechtsradikalen Texte gegen das passende Lied der Ärzte austauschen:

    http://www.die-beste-band-der-welt.de/texte/bela_b/deutsche_kauft_nicht_bei_nazis.htm

  7. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: NOT NULL 23.03.10 - 23:08

    Nachtrag: da habe ich nicht sorgfältig gelesen. Offensichtlich ist "youtube" wohl in meinem inneren "Contentfilter" hängen geblieben.
    Den Link zum Ärzte-Texte hätte ich so oder so gepostet.

  8. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: NEIN 08.04.10 - 13:03

    Ganz klar: auf keinen Fall!

    Aber wenn ich mir deine Beiträge hier so durchlese, kommt mir so langsam der Verdacht, dass du hier (zugegebener Maßen sogar halbwegs gschickt) zu trollen versuchst. Entweder das, oder du hast so eine finstre Weltanschauung, dass mir das Angst machen würde.

    Wie auch immer, viel Spass noch!

  9. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: najasonichoder 08.04.10 - 13:12

    Machst du es dir da nicht ein wenig zu einfach? Wenn ein Nazi im Internet (oder sonstwo) sinnlose Propaganda ablässt, ist das klar zu verbieten und zu zensieren - wenn aber ein Innenminister (oder sonst ein ranghoher Politiker) öffentlich vor Puplikum eindeutig verfassungsfeindliche Reden hält, wird deren Verbreitung noch aktiv durch sämtliche öffentlichen und privaten Medien unterstützt? Hallo?!

    Ich persönlich würde lieber ersteres zulassen und letzteres mit Gefängnis "belohnen", aber logischerweise wäre das auch nicht ganz in Ordnung...

    Wie auch immer - ich denke in Deutschland wird so viel unglaublicher Mist, offensichtliche Lügen, Hetze und Propaganda toleriert und zu großen Teilen sogar durch Steuergelder finanziert, da würde "unsere Demokratie" wohl das lächerlich dumme Geschwätz von ein paar braunen Socken auch aushalten

  10. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: zualtdafuer 08.04.10 - 13:23

    nö, ganz offensichtlich nicht jeder deutsche. ich bekomme den hinweis, dass 9 ergebnisse entfernt wurden wegen rechtsblahsülz...

  11. Auch wenns hier um Internet-Zensur geht...

    Autor: Killerspieler 21.04.10 - 20:53

    ...aber: Left 4 Dead 2 - Ungeschnittene Version bundesweit beschlagnahmt (Quelle 31.03.2010, 18:24 Uhr: GameStar de).

  12. Re: Google IST zensiert, auch in De

    Autor: Antichrist_derB 11.05.10 - 18:40

    Hallo zusammen!
    Ich schmeiß jetz mal einfach was in den raum, hoffe das ihr mir IRGENDWAS dazu sagen könnt...ein verdacht/gedanke dessen, der quasi allgemeinen freiheit, nicht nur in deutschland. wobei das was ich meine nicht nur auf google, sondern wohl überall bedeutung hat!
    das worum es geht ist die DVG! Vril! deutsche vril gemeinschafft!
    gibt es sie noch? lebt sie "nur" in der freimaurerei weiter?
    ist es zu viel das zu behaupten?

    gesucht & gebraucht --->schuldigen

  13. Re: Demokratie und Meinungsfreiheit: Ein hohes Gut! und wo ist demokratie??

    Autor: hanny 15.06.10 - 21:01

    iGoogle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß wirklich nicht, warum sich immer Leute über dieses Land beschweren
    > müssen. Denn auch wenn sie es gern anders reden: Wir leben in einer
    > Demokratie und genießen den unschätzbaren Vorteil der freien
    > Meinungsäußerung! Wer das anzweifelt, darf sich gerne verabschieden und es
    > beispielsweise einmal in Russland damit versuchen. Viel Spaß. Oder in
    > anderen Teilen Europas wie beispielsweise Bulgarien oder Rumänien. Selbst
    > in Italien ist es mit der Meinungsfreiheit im Zweifelsfall nicht sehr weit
    > her geholt und mitunter lebensgefährlich.
    >
    > Aber anstatt nur zu mosern könnten diese Leute ja auch versuchen, zu
    > helfen, dieses Land besser zu machen als es ist. Aber das klappt ja auch
    > nicht. Außer Steine schmeißen oder herum randalieren fällt denen dann auch
    > nicht viel mehr ein.
    >
    > Am lustigsten finde ich diese Leute dann, wenn sie auf der Straße
    > skandieren, dass dieses Land doch so schrecklich ist und die Regierung ja
    > sowieso. Dabei bemerken sie überhaupt nicht, dass eben dieses Land ihnen
    > die Äußerung ihrer Meinung erst ermöglicht und niemand sie in eine dunkle
    > Gasse zerrt und erschießt! Die Lösung eures Problems: Auswandern! Und
    > Tschüss! :D ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst*in
    Sport-Thieme, Grasleben (Remote möglich)
  2. Testmanager für Buskoppler und IO-Systeme (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  3. Scrum Master (m/w/d) in skaliertem Scrum-Umfeld
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  4. Backend Developer* (m/w/d)
    EDAG Engineering GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Icarus für 16,49€, Sniper Elite 5 für 34,99€ Euro, Crusader Kings 3 für 13,99€)
  2. (u. a. Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 15,38€, Horizon Forbidden West PS5 für...
  3. 559,99€ (man kann nicht direkt bestellen, sondern eine "Einladung anfordern". Nach Prüfung durch...
  4. 49€ (günstig wie nie, UVP 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

  1. Nach Klage von Twitter Anleger wettet gegen Elon Musk
  2. Ausstieg Elon Musk sagt Twitter-Übernahme offiziell ab
  3. Elon Musk Der fast perfekte (Film-)Bösewicht

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

  1. Vom Anfänger zum Profi Was macht einen Senior-Entwickler aus?
  2. IT-Jobs Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
  3. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik

Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
Web Components mit StencilJS
Mehr Klarheit im Frontend

Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
Eine Anleitung von Martin Reinhardt


    1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
      ADAC-Test
      Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

      Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

    2. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
      DDR5
      Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

      2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

    3. 1 Milliarde US-Dollar: Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
      1 Milliarde US-Dollar
      Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte

      Cisco Systems startet zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt ein Programm, um die Gehälter der Beschäftigten zu erhöhen. Andere Unternehmen reduzieren Neueinstellungen und entlassen.


    1. 18:52

    2. 18:32

    3. 18:25

    4. 18:05

    5. 17:54

    6. 16:10

    7. 15:54

    8. 14:59