1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google China abgeschaltet

Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: arstrithis 23.03.10 - 00:02

    Sucht nur mal nach bme oder bmezine. Schön das wir zensieren dürfen wenn wir es für richtig halten andere aber nicht.

  2. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: el3ktro 23.03.10 - 00:11

    Hab ich gegoogelt und ich krieg jede Menge Treffer. Oder hab ich da jetzt was verpasst?

  3. Demokratie und Meinungsfreiheit: Ein hohes Gut!

    Autor: iGoogle 23.03.10 - 00:43

    Ich weiß wirklich nicht, warum sich immer Leute über dieses Land beschweren müssen. Denn auch wenn sie es gern anders reden: Wir leben in einer Demokratie und genießen den unschätzbaren Vorteil der freien Meinungsäußerung! Wer das anzweifelt, darf sich gerne verabschieden und es beispielsweise einmal in Russland damit versuchen. Viel Spaß. Oder in anderen Teilen Europas wie beispielsweise Bulgarien oder Rumänien. Selbst in Italien ist es mit der Meinungsfreiheit im Zweifelsfall nicht sehr weit her geholt und mitunter lebensgefährlich.

    Aber anstatt nur zu mosern könnten diese Leute ja auch versuchen, zu helfen, dieses Land besser zu machen als es ist. Aber das klappt ja auch nicht. Außer Steine schmeißen oder herum randalieren fällt denen dann auch nicht viel mehr ein.

    Am lustigsten finde ich diese Leute dann, wenn sie auf der Straße skandieren, dass dieses Land doch so schrecklich ist und die Regierung ja sowieso. Dabei bemerken sie überhaupt nicht, dass eben dieses Land ihnen die Äußerung ihrer Meinung erst ermöglicht und niemand sie in eine dunkle Gasse zerrt und erschießt! Die Lösung eures Problems: Auswandern! Und Tschüss! :D ...

  4. Re: Demokratie und Meinungsfreiheit: Ein hohes Gut!

    Autor: Zensuritis 23.03.10 - 00:49

    Wie war das nochmal mit Eva Hermann? 2 Sätze haben für eine mediale Schlachtung durch den personifizierten Schweigersohn Junior Namens Kerner ausgereicht.

    Oder nehmen wir Hr. Sarazin: Was politisch nicht korrektes gesagt und schon wird am seinem Ast in der Bundesbank gesägt.

    Dabei haben es diese beiden Personen, die für viele Tausende stehen, noch relativ gut weil sie in der Öffentlchkeit stehen. Im öffentlichen Dienst oder als Beamter und deren Nutzniesser in der "freien Wirtschaft" sieht das ganz anders aus - da ist man einfach weg vom Fenster und kann sich auf ein schönes Hartz4 Leben freuen.

  5. Ihr mit eurer blöden Meinungsfreiheit

    Autor: doubleannirrr 23.03.10 - 01:03

    Also wenn ich ein regierendes Mitglied einer Gesellschaft wäre, würde ich auf jeden Fall als erstes die Meinungsfreiheit abschaffen. Überhaupt würde ich nur Meinungen zulassen, die mir gefallen. Das ganze Geschwätz der "Andersdenkenden" ist ja kaum zu ertragen.
    "Wuhuhu, ich darf nicht wählen wen ich will, wuhuhu" Ja, gut so, und jetzt geh weiter arbeiten.
    Wenn die Leute lieber aus dem Zensierten was lernen würden. Sowas wie: Was der Bauer nicht kennt/googeln kann, frisst er nicht.
    Und das passt sogar auf mehrere Weisen.

  6. damals (2)

    Autor: aufregung tut gut 23.03.10 - 01:14

    Ich zitier nur "Weder die Deutschen noch die Juden könnten als Tätervolk bezeichnet werden"

  7. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: Bouncy 23.03.10 - 01:55

    arstrithis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sucht nur mal nach bme oder bmezine. Schön das wir zensieren dürfen wenn
    > wir es für richtig halten andere aber nicht.
    oh man, immer das gleiche dumme thema: es ist _keine_ zensur wenn der link auf der selben seite steht und dich und jeden anderen benutzer mit sagenhaften 2 klicks direkt zur vollständigen ergebnisliste führt. das ist filterung um gesetzen genüge zu tun, nichts weiter. google ist in D vollkommen unzensiert.

  8. Re: Google ist zensiert

    Autor: Anonymer Nutzer 23.03.10 - 05:05

    Aber bitte eine freie Meinungsäußerung nicht verwechseln mit einer öffentlichen Darstellung einer persönlichen Neigung.

    außerdem bekomme ich hier alles angezeigt was man unter bmezine auch verstehen tut. Ich persönlich finde es allerdings auch abartig. Kenne viele die sich heute allein schon über ihr "Arschgeweih" ärgern, nur weil sie damals "cool" sein wollten... :/

    Freie Meinungsäußerungen bezeihe ich immer auf etwas allgemeines. Etwas was für oder gegen alle ist. Persönliche Darstellungen wie bmezine ist etwas was jeder mit sich selbst ausmachen muss. Der Mensch hinter dieser "Fasade" kann ja trotzdem ganz nett sein.

    Wenn es nach Meinung einiger ginge, dann sollte man auch Hinrichtungen live im TV übertragen oder kinderficken frei geben. Am besten gleich mit einen eigenen KiPo-Stich vor der Haustür :(

    Ich, für mich persönlich, kann mit diesen Einschränkungen/Grenzen sehr gut leben und bin auch froh dass man diesen Scheissdreck nicht auch noch publik macht! Schon schlimm genug dass es einige Sachen überhaupt gibt.

  9. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: ..... 23.03.10 - 05:24

    Ich bekomme, wie die andern hier scheinbar auch, bme.com als ersten Treffer, von daher vermute ich dass du bloß an der abschaltbaren safe-search-Funktion hängen geblieben bist.

    Gibt allerdings Sachen die wirklich zensiert werden. Zwar nicht effektiv aber dennoch. Sucht mal auf google.com und auf google.de nach "krautchan".

  10. Re: Demokratie und Meinungsfreiheit: Ein hohes Gut!

    Autor: ManManManBlindeHuenerGibts 23.03.10 - 07:19

    iGoogle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir leben in einer
    > Demokratie und genießen den unschätzbaren Vorteil der freien
    > Meinungsäußerung! Wer das anzweifelt, darf sich gerne verabschieden und es
    > beispielsweise einmal in Russland damit versuchen.

    hast du sie noch alle? in deutschland sitzen bzw. sassen menschen im gefaengnis weil sie musik gemacht haben, in russland gibts das nicht.

    mach mal die augen auf. in deutschland herrscht nur meinungsfreiheit solange sie keine der maechtigen organisationen stoert... und ja, google zensiert in deutschland, in china und russland nicht.

  11. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: macusah 23.03.10 - 07:23

    mein erstes suchergebniss wenn ich nach krautchan google ist www.krautchan.net und sein twitter acc, zensur ist da mal keine. Und auserdem sagt google wenn sie etwas bei uns zensieren und auch was zensiert worden ist zb wegen menschenrechtsverletzungen

  12. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: 13.L.Lawliet 23.03.10 - 07:25

    Hallo arstrithis, was wäre denn an Body Modification zensurwürdig?
    Gruss

  13. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: googledork 23.03.10 - 08:33

    arstrithis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sucht nur mal nach bme oder bmezine. Schön das wir zensieren dürfen wenn
    > wir es für richtig halten andere aber nicht.


    Scheint am Contentfilter, den deine Eltern eingerichtet haben, zu liegen denn jeder andere deutsche bekommt eine unzensierte Trefferliste bei der suche nach bme/bmezine.

  14. Re: Und in Deutschland wird schön weiter zensiert.

    Autor: firool 23.03.10 - 08:34

    macusah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mein erstes suchergebniss wenn ich nach krautchan google ist
    > www.krautchan.net und sein twitter acc, zensur ist da mal keine. Und
    > auserdem sagt google wenn sie etwas bei uns zensieren und auch was zensiert
    > worden ist zb wegen menschenrechtsverletzungen

    Langsam...

    google.de -> "krautchan" eingeben -> Return drücken
    Screenshot machen, wenn da als erstes Ergebnis krautchan.net auftaucht!

    Gruß
    firool

  15. Re: Demokratie und Meinungsfreiheit: Ein hohes Gut!

    Autor: k.ubert 23.03.10 - 09:24

    > Wir leben in einer Demokratie und genießen den unschätzbaren
    > Vorteil der freien Meinungsäußerung!

    Das ist unzweifelhaft. Doch kann inzwischen die Frage gestattet sein: Wird eine solche Meinung denn noch gehört? Manchmal kann man schon den Eindruck haben, erst ab einer gewissen Lautstärke und wenn es gar nicht mehr anders geht, nehmen moderne demokratische Regierungen solche Meinungen zur Kenntnis. Dazu bedarf es zumindest, in einem Massenmedium aufzutauchen. Diese haben aber Eigentümer, die auf die Inhalte Einfluss nehmen. So kommt es am ende, daß auch in einer Demokratie nicht alle Meinungen gleich behandelt werden, auch wenn jeder die seine frei äußern darf: Manche werden selektiv verstärkt, andere einfach übertönt. Wenn man so will, kann man auch darin eine Form der Zensur erblicken. Das liegt aber in der funktionsweise einer Demokratie begründet, und diese ist mangels funktionierender besserer Alternativen immer noch die beste aller denkbaren Regierungsformen. Deine Polemik ("und tschüss, wem's nicht passt") ist völlig unangebracht. Zur freien Meinungsäußerung gehört eben auch, deren jeweilige Grenzen erkunden zu dürfen.

  16. Google zensiert definitiv!

    Autor: IceRa 23.03.10 - 09:42

    Habe grade eben folgendes kleine Experiment gemacht (wie firool vorgeschlagen hat):
    google.de - "krautchan" eingeben - Return drücken -> krautchan.net taucht auf der ersten Seite nirgends auf
    google.ch - "krautchan" eingeben - Return drücken -> krautchan.net ist 1. Treffer

    WTF?? Was soll der Scheiss?! O Mann... Gibt's ja wohl nicht!
    So, das ist jetzt das letzte Tröpfchen, welches das Fass zum überlaufen bringt, ich streiche jetzt Deutschland von meiner Liste der verbleibenden Demokratien/Rechtsstaaten.


    Gruss, Ice

  17. Re: Google zensiert definitiv!

    Autor: babeldichkeinmist 23.03.10 - 09:54

    Oh Gott, als wenn das eine IRGENDWAS mit dem anderen zu tun haette. Google Indexiert nach relevanz, evtl. interessiert sich einfach keine sau aus deutschland fuer deine deppe krautchan site ?!

    google ist uebrigends eine amerikanische firma die ihre dienste in deutschland anbietet......was das mit deutscher demokratie zu tun haben soll verstehst warschenlich nicht mal du selbst.....

  18. Re: Google zensiert definitiv!

    Autor: lolhochzwei 23.03.10 - 09:57

    Das Einträge nicht de nersten Platz in einer Trefferliste einnehmen hat mal so rein gar nix mit Zensur zu tun. Zensur ist wenn es gar nicht auftaucht, aber für viele ist ja die 2. Ergebnisseite von google schon so gut wie Zensur, genau wie alles andere was durch ihr Brett vor dem Kopf ausgeblendet wird

  19. Re: Google zensiert definitiv!

    Autor: k.ubert 23.03.10 - 10:02

    hey, komm mal wieder runter von deiner Palme.

    > ich streiche jetzt Deutschland von meiner Liste der
    > verbleibenden Demokratien/Rechtsstaaten.

    google != deutschland

    Dann nimmst du eben eine andere Suchmaschine. Oder schaust in eine Online-Enzyklopädie. Oder schaust in die Tagespresse. Da findest Du, was du suchst. Nicht einer Zensur unterworfen zu sein, bedeutet nicht zugleich, daß alles überall sofort zu finden sein muß.

    Google selbst schreibt unter die Liste der Suchergebnisse:
    > Aus Rechtsgründen hat Google 1 Ergebnis(se) von dieser Seite
    > entfernt. Weitere Informationen über diese Rechtsgründe finden
    > Sie unter ChillingEffects.org.

    Über Zensur reden wir wieder, wenn sie Dir verweigern, daraufhin google.com oder eine andere Suchmaschine zu befragen, und Du tatsächlich keinen legalen Zugang mehr zu irgend einer Information erhältst.

  20. Google IST zensiert, auch in De

    Autor: Keila 23.03.10 - 10:02

    > Ich weiß wirklich nicht, warum sich immer Leute über dieses Land beschweren
    > müssen. Denn auch wenn sie es gern anders reden: Wir leben in einer
    > Demokratie und genießen den unschätzbaren Vorteil der freien
    > Meinungsäußerung! Wer das anzweifelt, darf sich gerne verabschieden und es
    > beispielsweise einmal in Russland damit versuchen. Viel Spaß. Oder in
    > anderen Teilen Europas wie beispielsweise Bulgarien oder Rumänien. Selbst
    > in Italien ist es mit der Meinungsfreiheit im Zweifelsfall nicht sehr weit
    > her geholt und mitunter lebensgefährlich.

    Es stimmt, es gibt Länder, in denen es viel, viel schlimmer ist. Trotzdem heißt das nicht, dass man an Theman wie Freiheit nicht auch in Deutschland intensiv arbeiten muss.

    >
    > Aber anstatt nur zu mosern könnten diese Leute ja auch versuchen, zu
    > helfen, dieses Land besser zu machen als es ist. Aber das klappt ja auch
    > nicht. Außer Steine schmeißen oder herum randalieren fällt denen dann auch
    > nicht viel mehr ein.

    "Denen"? Es gibt genügend Leute, die es versuchen. Leider finden sie wenig Gehör und werden gerne als Spinner abgetan. Vor der Playstation hocken ist für die Jugend halt cooler als sich zu engagieren. Und dieses Verhalten wird natürlich von Politik und Wirtschaft belohnt, weil es sich damit leichter regieren lässt.

    >
    > Am lustigsten finde ich diese Leute dann, wenn sie auf der Straße
    > skandieren, dass dieses Land doch so schrecklich ist und die Regierung ja
    > sowieso. Dabei bemerken sie überhaupt nicht, dass eben dieses Land ihnen
    > die Äußerung ihrer Meinung erst ermöglicht und niemand sie in eine dunkle
    > Gasse zerrt und erschießt! Die Lösung eures Problems: Auswandern! Und
    > Tschüss! :D ...

    Aha, wer nicht deiner Meinung ist, kann gehen, oder wie? Für so eine Einstellung gibt es viele Bezeichnungen, ich spare mir jetzt mal alle.

    Und falls es noch nicht allen klar ist: Auch in De zensiert Google seine Suchergebnisse und das mit der gleichen Begründung wie in China: Um ungewollte politische Strömungen zu unterdrücken.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    TES Electronic Solutions GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Systemarchitekt:in Audio / Video Streaming (m/w/d)
    Westdeutscher Rundfunk, Köln
  3. (Senior) Mobile App Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Einsatzorte
  4. Senior SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Detmold

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,29€ (Prime, ansonsten zzgl. Versand)
  2. 119€ (Vergleichspreis 145,98€)
  3. 456€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de