1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Chrome Remote Desktop ist…

Leider...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider...

    Autor: luschi 30.10.12 - 10:41

    Leider ist die Android Version von Chrome noch nicht so weit das es auch da läuft. Ich hoffe doch stark Googles da noch nachlegt. Dann wäre das was für mich.

  2. Re: Leider...

    Autor: surtic 30.10.12 - 10:49

    Das wäre dann natürlich der Oberhammer :) das Smartphone ohne weitere Apps direkt über Google Chrome fernsteuern oder andersrum.

  3. Re: Leider...

    Autor: GmaWelt 30.10.12 - 12:24

    meine Suche ergab:

    https://productforums.google.com/forum/?fromgroups=#!topic/chrome/0WEMfI8nDSQ

  4. Re: Leider...

    Autor: bastie 30.10.12 - 14:20

    surtic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre dann natürlich der Oberhammer :) das Smartphone ohne weitere Apps
    > direkt über Google Chrome fernsteuern oder andersrum.

    TeamViewer funktioniert nur mit App und auch nur so, dass man seinen PC mit dem Smartphone steuern kann. Aber funktioniert super und lässt sich sehr, sehr gut bedienen.
    TeamViewer ist (zumindest für private Nutzung) kostenlos.

  5. Re: Leider...

    Autor: Nephtys 30.10.12 - 15:01

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > surtic schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das wäre dann natürlich der Oberhammer :) das Smartphone ohne weitere
    > Apps
    > > direkt über Google Chrome fernsteuern oder andersrum.
    >
    > TeamViewer funktioniert nur mit App und auch nur so, dass man seinen PC mit
    > dem Smartphone steuern kann. Aber funktioniert super und lässt sich sehr,
    > sehr gut bedienen.
    > TeamViewer ist (zumindest für private Nutzung) kostenlos.

    Ja, aber falsche Richtung.
    Ich will schon lange auf mein Handy vom PC aus zugreifen, gibt da einfach viele Anwendungsfälle (zB um nicht ständig dadrauf schauen zu müssen wegen Benachrichtigungen)... am wichtigsten wäre aber die Funktion, Daten per Drag&Drop zu schicken.

    Und wer meint es gäbe bereits eine einheitliche Lösung um Daten auf und vom Android-Phone über WLan und Co zu kriegen, der hat sich das noch nicht wirklich angeschaut.

  6. Re: Leider...

    Autor: cr4cks 31.10.12 - 01:01

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bastie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > surtic schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das wäre dann natürlich der Oberhammer :) das Smartphone ohne weitere
    > > Apps
    > > > direkt über Google Chrome fernsteuern oder andersrum.
    > >
    > > TeamViewer funktioniert nur mit App und auch nur so, dass man seinen PC
    > mit
    > > dem Smartphone steuern kann. Aber funktioniert super und lässt sich
    > sehr,
    > > sehr gut bedienen.
    > > TeamViewer ist (zumindest für private Nutzung) kostenlos.
    >
    > Ja, aber falsche Richtung.
    > Ich will schon lange auf mein Handy vom PC aus zugreifen, gibt da einfach
    > viele Anwendungsfälle (zB um nicht ständig dadrauf schauen zu müssen wegen
    > Benachrichtigungen)... am wichtigsten wäre aber die Funktion, Daten per
    > Drag&Drop zu schicken.
    >
    > Und wer meint es gäbe bereits eine einheitliche Lösung um Daten auf und vom
    > Android-Phone über WLan und Co zu kriegen, der hat sich das noch nicht
    > wirklich angeschaut.


    Schau dir mal AirDroid an... bin sehr zu frieden damit. bis auf das kleine Manko das größere Dateien sehr lange über Wlan brauchen... Aber der rest ist tiptop

    -------
    Ich bin der, den sie Anders nennen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Freiburg im Breisgau
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Elektroauto-Prämie: Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
    Elektroauto-Prämie
    Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus

    Die Bundesregierung hat den geplanten Umweltbonus für Elektroautos immer noch nicht bei der EU-Kommission notifizieren lassen. Doch es soll Fortschritte in dem Verfahren geben.

  2. Journey to the Savage Planet im Kurztest: Witzigkeit kennt keine galaktischen Grenzen
    Journey to the Savage Planet im Kurztest
    Witzigkeit kennt keine galaktischen Grenzen

    Zwischen Assassin's Creed und künftigen Großprojekten für Google Stadia war noch Zeit für etwas Kleineres: Das Entwicklerstudio Typhoon hat mit Journey to the Savage Planet ein gelungenes Actionspiel produziert, das vage an No Man's Sky erinnert - aber wesentlich kompakter daherkommt.

  3. Zulieferprobleme: Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen
    Zulieferprobleme
    Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen

    Der Autohersteller Audi kämpft mit der Produktion seiner Elektroautos im Werk Brüssel. Derzeit wird über Kurzarbeit beim Bau des E-Tron und E-Tron Sportback verhandelt.


  1. 15:15

  2. 15:00

  3. 14:11

  4. 13:43

  5. 12:31

  6. 12:00

  7. 11:56

  8. 11:42