1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Cloud: Media Markt/Saturn…

Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

    Autor: Lebostein 23.05.19 - 15:38

    Was nützt das dann?

  2. Re: Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

    Autor: _Winux_ 23.05.19 - 15:58

    Aber viele schauen nur bei Amazon. Das ist die größte Konkurrenz.

  3. Re: Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

    Autor: Pecker 23.05.19 - 16:02

    Lebostein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was nützt das dann?

    Das ist richtig. Oft gibt es günstigere Anbieter als Amazon. Nur heißt das nicht, dass eben MediaSaturn günstiger wäre als Amazon. Das ist nämlich auch oft nicht der Fall! MediaSaturn ist meistens teurer als Amazon

  4. Re: Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

    Autor: therealguy 23.05.19 - 16:56

    Amazon mag nicht die günstigsten Preise haben, dafür aber einen erstklassigen Kundenservice. Allein das ist mir den höheren Preis wert. Gefällt mir ein Produkt nicht, bzw. funktioniert es nicht wie erwartet, schicke ich es zurück und erhalte noch am gleichen Tag den Kaufpreis rückerstattet. Bei Media-Saturn undenkbar.

  5. Re: Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

    Autor: a user 23.05.19 - 16:58

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lebostein schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was nützt das dann?
    >
    > Das ist richtig. Oft gibt es günstigere Anbieter als Amazon. Nur heißt das
    > nicht, dass eben MediaSaturn günstiger wäre als Amazon. Das ist nämlich
    > auch oft nicht der Fall! MediaSaturn ist meistens teurer als Amazon

    Sie sind meistens DIE Teuersten und das schon immer.

  6. Re: Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

    Autor: amagol 23.05.19 - 17:37

    Der einzige Grund in so einem Laden zu kaufen (fuer mich) ist, dass ich etwas jetzt sofort brauche und es bei z.B. Amazon nicht (oder nicht schnell genug) verfuegbar ist, z.B. ich brauche ein Ladegeraet fuer meine Kamera weil ich das zu Hause habe liegen lassen - in dem Moment kann ich keine 1-2 Tage warten. Ich hoffe Prime-Now wird irgendwann ueberall verfuegbar sein. Ich war hier (Seattle Umland) schon lange nicht mehr im Best Buy oder in einem anderen Elektronikmarkt.

  7. Re: Aber Amazon hat doch oft nicht die besten Preise

    Autor: Apfelbaum 26.05.19 - 09:46

    Den Kundenservice von Amazon, den ich selbst mal in den höchsten Tönen gelobt habe, vermisse ich inzwischen an allen Ecken und Kanten - trotz jahrelangem Prime Abo! Bin nun erstmalig ohne finanzielle Bindung an Amazon und habe dort dieses Jahr noch nichts bestellt. Abgesehen von der unsympathischen Steuerpolitik!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Elektrobit Automotive GmbH, Radolfzell
  2. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  3. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  4. Deloitte, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (-74%) 15,99€
  3. (-83%) 6,99€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17