1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Nexus-Geräte werden…

Kaufentscheidung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kaufentscheidung

    Autor: malvan 27.02.13 - 10:41

    "Kunden machten heutzutage ihre Kaufentscheidung nicht mehr davon abhängig, dass sie ein Gerät vorher in der Hand halten könnten. "
    Ich schon..bin dann ja wahrscheinlich nicht up to date. :-)
    Immer diese haltlosen Aussagen.

  2. Re: Kaufentscheidung

    Autor: cljk 27.02.13 - 10:54

    malvan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Kunden machten heutzutage ihre Kaufentscheidung nicht mehr davon abhängig,
    > dass sie ein Gerät vorher in der Hand halten könnten. "
    > Ich schon..bin dann ja wahrscheinlich nicht up to date. :-)
    > Immer diese haltlosen Aussagen.

    Me2. Hatte eine Weile überlegt, mir ein Nexus 7 zu kaufen... aber war mir nicht sicher, ob das was für mich ist. Weiss es bis heute nicht - war in 3 Läden, weil ich mal gehört habe, die werden auch bei den großen Ketten vertrieben - aber nichts gefunden. Also nichts gekauft.

  3. Re: Kaufentscheidung

    Autor: Phreeze 27.02.13 - 10:56

    cljk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > malvan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Kunden machten heutzutage ihre Kaufentscheidung nicht mehr davon
    > abhängig,
    > > dass sie ein Gerät vorher in der Hand halten könnten. "
    > > Ich schon..bin dann ja wahrscheinlich nicht up to date. :-)
    > > Immer diese haltlosen Aussagen.
    >
    > Me2. Hatte eine Weile überlegt, mir ein Nexus 7 zu kaufen... aber war mir
    > nicht sicher, ob das was für mich ist. Weiss es bis heute nicht - war in 3
    > Läden, weil ich mal gehört habe, die werden auch bei den großen Ketten
    > vertrieben - aber nichts gefunden. Also nichts gekauft.

    hab meins über den Versand einer bekannten Kette vorbestellt und bekommen. Topgeräte kann man auch blind kaufen, dazu gehören Geräte eben wie das Nexus7, ipad, galaxy note. Zur Not: zurückschicken.

  4. Re: Kaufentscheidung

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.13 - 11:07

    cljk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Me2. Hatte eine Weile überlegt, mir ein Nexus 7 zu kaufen... aber war mir
    > nicht sicher, ob das was für mich ist. Weiss es bis heute nicht - war in 3
    > Läden, weil ich mal gehört habe, die werden auch bei den großen Ketten
    > vertrieben - aber nichts gefunden. Also nichts gekauft.

    Ich versteh Euer Problem nicht ... bestellen, ausprobieren und bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.

    Man hat also mal mindestens eine Woche Zeit, um sich das Gerät sehr genau anzuschauen, da kann kein Laden mithalten.

  5. Re: Kaufentscheidung

    Autor: kein.Beobachter 27.02.13 - 11:10

    Im Prinzip habe ich kein Problem damit, ein Gerät online zu kaufen, wenn es genug positive Berichte über das Gerät gibt. Notfalls kann man es ja zurück schicken. Bei Amazon z.B. klappt das sehr gut. Bei Google habe ich allerdings zuviel Negatives gelesen, z.B. dass es Monate dauern kann, bis man sein Geld zurück bekommt.

    Daher muss ich Herrn Rubin hier auch widersprechen. Online kaufen ja, aber nur bei einem serviceorientierten Online-Händler. Und dazu zähle ich Google bislang nicht.

    k.B

  6. Re: Kaufentscheidung

    Autor: nykiel.marek 27.02.13 - 11:12

    malvan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Kunden machten heutzutage ihre Kaufentscheidung nicht mehr davon abhängig,
    > dass sie ein Gerät vorher in der Hand halten könnten. "
    > Ich schon..bin dann ja wahrscheinlich nicht up to date. :-)
    > Immer diese haltlosen Aussagen.

    Ziemlich anmaßend von dir, die Aussage als haltlos zu bezeichnen nur weil du es anders siehst. Ich schätze, Google hat mehr Daten über Kundenverhalten als du dir das vorstellen kannst. Du spielst da keine Rolle, fürchte ich.
    Gruß, MN

  7. Re: Kaufentscheidung

    Autor: San_Tropez 27.02.13 - 11:14

    kein.Beobachter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Prinzip habe ich kein Problem damit, ein Gerät online zu kaufen, wenn es
    > genug positive Berichte über das Gerät gibt. Notfalls kann man es ja zurück
    > schicken. Bei Amazon z.B. klappt das sehr gut. Bei Google habe ich
    > allerdings zuviel Negatives gelesen, z.B. dass es Monate dauern kann, bis
    > man sein Geld zurück bekommt.

    Wo hast du denn da was gelesen? Ein paar Links (nachdem das laut deiner Aussage ja häufiger passiert ist) oder andere Quellen wären ganz hilfreich.

  8. Re: Kaufentscheidung

    Autor: iu3h45iuh456 27.02.13 - 12:25

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh Euer Problem nicht ... bestellen, ausprobieren und bei
    > Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.
    >
    > Man hat also mal mindestens eine Woche Zeit, um sich das Gerät sehr genau
    > anzuschauen, da kann kein Laden mithalten.

    Ist so in Mode, ich mache das lustige Hin- und Herschicken aber nicht gerne. Da können Ladengeschäfte insofern mithalten, als dass man die Artikel dort direkt begutachten kann ohne sie erst kaufen zu müssen.

  9. Re: Kaufentscheidung

    Autor: iu3h45iuh456 27.02.13 - 12:27

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo hast du denn da was gelesen? Ein paar Links (nachdem das laut deiner
    > Aussage ja häufiger passiert ist) oder andere Quellen wären ganz hilfreich.

    Ich habe keine Lust, jetzt Quellen zusammen zu suchen, habe aber auch schon mehrfach gelesen, dass der Google Online Shop eher sparsam über einen Dienstleister realisiert ist.

  10. Re: Kaufentscheidung

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.13 - 12:30

    iu3h45iuh456 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so in Mode, ich mache das lustige Hin- und Herschicken aber nicht
    > gerne. Da können Ladengeschäfte insofern mithalten, als dass man die
    > Artikel dort direkt begutachten kann ohne sie erst kaufen zu müssen.

    Das zurückschicken sollte ja auch eher die Ausnahme als die Regel sein. Ich kaufe auch ungern Klamotten online, da man dort immer gezwungenermaßen mehrere Größen kaufen muss und immer etwas zurückschicken muss.

  11. Re: Kaufentscheidung

    Autor: kein.Beobachter 27.02.13 - 12:52

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo hast du denn da was gelesen? Ein paar Links (nachdem das laut deiner
    > Aussage ja häufiger passiert ist) oder andere Quellen wären ganz hilfreich.

    Z.B. c't 24/2012, Seite 24, Vorsicht, Kunde! - Anfänger - Weltkonzern Google mit
    dilettantischem Service

    Oder Golem: https://www.golem.de/news/play-store-google-liefert-bestellte-nexus-4-erst-innerhalb-von-3-wochen-1211-95749.html, Abschnitt "Käufer berichten von Problemen bei der Rückgabe"

    Oder hier: http://www.andilicious.com/blog/google-nexus-7-tablet-schlechte-service-abwicklung/4180/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Mentis International Human Resources GmbH, Mittelfranken
  2. Stadt Biberach an der Riß, Biberach an der Riß
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Das Unternehmen will sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04