1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Offers: Google arbeitet an…

google checkout hat ja auch paypal verdrängt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: zcpzxozcpzcpzc 21.01.11 - 12:48

    Paypal ist und war früher mal gut, ist jetzt aber ein satellit von ebay und benimmt sich entsprechend unfrieden sind die kunden.

    Google checkout gibts wohl nur für amis. Wo es bezahlbare us kreditkarten gibt, verrät ja keiner.
    Früher citibank aber seit der zerschlagung wohl eher nicht mehr.

  2. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: ich_du 21.01.11 - 12:52

    Checkout gibts auch bei uns. Aber wird nur vom Android Market angenommen und erlaubt nur Kreditkartenzahlung.

  3. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: elk-x 21.01.11 - 13:49

    Wieso ist eigentlich Deutschland so rueckstaendig, verglichen mit anderen Laendern, wenn es um Kreditkarten geht?

    Hier in UK und in Australien bekommt man als normale Bankkarte immer eine Debitkarte anstatt der weniger nutzvollen EC/Maestro Karten in Deutschland.

    Damit geht bezahltes direkt vom Konto (nicht monatlich gesammelt), man kann kostenlos Geld abheben (auch bei anderen Banken!) und problemlos online shoppen.


    Weiss jetzt nicht wie das im Detail in andernen Laender aussieht.

  4. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: Replay 21.01.11 - 13:56

    Weil die Händler in D die Gebühren scheuen, wenn jemand mit KK bezahlt. In Italien z. B. kann man jeden Pipifax mit KK bezahlen. Das ist dort wie in den USA.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: mxcd 21.01.11 - 14:03

    EC ist sicherer fuer ide Haendler, sie bekommen ihr Geld frueher und billiger ist es auch.

    Schade, dass es etwas vergleichbares nicht online gibt. Kreditkarten nerven.

  6. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: Pipapoh 21.01.11 - 14:14

    zcpzxozcpzcpzc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Noch lange nicht. PayPal ist immer noch äusserst beliebt, auch für nicht-eBay-Benutzer. Google Checkout gibt's (ausser UK, glaub ich) in Europa noch nicht.

    Stattdessen scheint Paysafecard immer mehr verbreitet zu sein.

  7. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: virtuelle KK 21.01.11 - 18:36

    Es gibt ja virtuelle Kreditkarten, z.B. von der wirecardbank.. damit ists kein Problem, bei Google zu zahlen..

  8. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: meinGott 22.01.11 - 05:36

    elk-x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit geht bezahltes direkt vom Konto (nicht monatlich gesammelt), man kann
    > kostenlos Geld abheben (auch bei anderen Banken!) und problemlos online
    > shoppen.

    Wenn es direkt vom Konto abgeht ist es wohl kaum eine Kreditkarte. Fällt eigentlich niemandem das Wort "Kredit" dabei auf? Genauso schwachsinnig sind prepayed "Kredit"karten! Wo ist da der Kredit?

  9. Re: google checkout hat ja auch paypal verdrängt

    Autor: Debitkartendebitor 23.01.11 - 22:32

    elk-x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso ist eigentlich Deutschland so rueckstaendig, verglichen mit anderen
    > Laendern, wenn es um Kreditkarten geht?

    So, jetzt redest du noch von KREDITkarten...

    > Hier in UK und in Australien bekommt man als normale Bankkarte immer eine
    > Debitkarte anstatt der weniger nutzvollen EC/Maestro Karten in
    > Deutschland.

    und jetzt laberst du von DEBITkarten! EC (heißt jetzt Giropay) und Maestro sind doch auch Debitkarten!

    > Damit geht bezahltes direkt vom Konto (nicht monatlich gesammelt), man kann
    > kostenlos Geld abheben (auch bei anderen Banken!) und problemlos online
    > shoppen.

    Ja, das ist die Funktionsweise einer DEBITkarte....

    >
    > Weiss jetzt nicht wie das im Detail in andernen Laender aussieht.

    Ganz genauso wie du selbst es beschrieben hast! Man bekommt normalerweise eine DEBITkarte und Maestro ist eben das Produkt von Mastercard, während es sonst meistens Visa Electron, also aus dem Hause Visa ist.

    Was hat das ganze jetzt allerdings mit Kreditkarten zutun??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) Applikationsbetrieb
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Systemadministrator*in Infrastruktur Server / Storage (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn
  4. Process Consultant (m/w/d) Demand Management
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  3. (u. a. SteamWorld Dig für 2,50€, Hellfront Honeymoon für 1,99€, Dawn of Fear für 8,99€)
  4. 99,99€ (Release 04.03.2022)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de