1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google.cn wird offenbar am…

Google.cn wird offenbar am 10. April geschlossen

Laut dem Bericht einer chinesischen Wirtschaftszeitung wird Google den Geschäftsbetrieb seiner Suchmaschine in dem Land am 10. April 2010 einstellen. Den Beschäftigten werden demnach Ersatzarbeitsplätze im Ausland angeboten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Google.cn wird offenbar am 10. April geschlossen" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Google und Chinas Zensur 1

    omgieder | 21.03.10 19:14 21.03.10 19:14

  2. Ein Fehler (Seiten: 1 2 ) 26

    aa | 19.03.10 12:02 21.03.10 13:05

  3. google.de können se grad auch zumachen 2

    Author ist hier | 20.03.10 01:12 20.03.10 12:58

  4. China ist darüber sicher nicht traurig 8

    monettenom | 19.03.10 14:38 19.03.10 23:53

  5. Und in China ist ein Sack Reis umgefallen! 1

    Schnurz | 19.03.10 23:09 19.03.10 23:09

  6. Schade... 1

    ListenAndPlay | 19.03.10 19:49 19.03.10 19:49

  7. Jetzt noch den Dalai Lama einladen

    cn Google | 19.03.10 19:05 Das Thema wurde verschoben.

  8. Respekt vor der Konsequenz! 13

    sdfgsdfg | 19.03.10 11:58 19.03.10 18:37

  9. @Golem 2

    Seraphyn | 19.03.10 16:46 19.03.10 16:55

  10. So kann man sich auch aus der Affäre ziehen 4

    Sonie | 19.03.10 13:16 19.03.10 16:49

  11. Who cares about? 5

    authohr | 19.03.10 12:34 19.03.10 16:46

  12. Und wann die Com? 1

    Kraken | 19.03.10 13:13 19.03.10 13:13

  13. Singapur & Taiwan 1

    Anonymer Nutzer | 19.03.10 12:24 19.03.10 12:24

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Informatiker / Frontend Entwickler - UI/UX Spezialist (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. Development Worker as Digital Ambassador (m/f/d) Supporting Digitalisation Processes of a Juvenile ... (m/w/d)
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Lusaka (Sambia)
  3. Inhouse Consultant HR-IT Systems (m/w/d)
    ista International GmbH, Essen
  4. Software- / System-Architekt (m/w/d)
    ifm-Unternehmensgruppe, Tettnang

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€ (UVP 19,99€)
  2. 39,90€ (günstig wie nie, UVP 79€
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. 7,99€ (UVP 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45