1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gorillas-Chef: Entlassungen sind…

blaue Flecken?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. blaue Flecken?

    Autor: dummzeuch 15.06.21 - 09:43

    "Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders."

    Aber woher die blauen Flecken kommen, wird im Artikel dann nicht aufgeklärt. Von zu schwerer Ladung im Rucksack (vermute ich mal)? Von einer Prügelei mit Kollegen, Kunden oder dem Chef?

  2. Re: blaue Flecken?

    Autor: Eisklaue 15.06.21 - 09:57

    dummzeuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders."
    >
    > Aber woher die blauen Flecken kommen, wird im Artikel dann nicht
    > aufgeklärt. Von zu schwerer Ladung im Rucksack (vermute ich mal)? Von einer
    > Prügelei mit Kollegen, Kunden oder dem Chef?

    Steht im Zeit Interview, musste Flaschen im Rücksack über Pflastersteine transportieren.

  3. Re: blaue Flecken?

    Autor: asa (Golem.de) 15.06.21 - 10:08

    Danke für den Hinweis, ist jetzt nachgefragen.

  4. Re: blaue Flecken?

    Autor: peterbruells 15.06.21 - 10:28

    Eisklaue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Steht im Zeit Interview, musste Flaschen im Rücksack über Pflastersteine
    > transportieren.

    Wie soll das gehen? Ein Bluterguss benötigt i. A. einen schon recht heftigen Schlag, Mit dem Rad über Pflastersteine ist zwar in der Tat sehr unangenehm, aber ich sehe ich nicht, wo hier die notwendige Energie herkommt.

  5. Re: blaue Flecken?

    Autor: Dingens_Urghss 15.06.21 - 10:32

    peterbruells schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eisklaue schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Steht im Zeit Interview, musste Flaschen im Rücksack über Pflastersteine
    > > transportieren.
    >
    > Wie soll das gehen? Ein Bluterguss benötigt i. A. einen schon recht
    > heftigen Schlag, Mit dem Rad über Pflastersteine ist zwar in der Tat sehr
    > unangenehm, aber ich sehe ich nicht, wo hier die notwendige Energie
    > herkommt.

    Das ist sehr individuell. Es gibt Menschen bei denen Blaue Flecken enorm schnell ohne groß Kraft entstehen.

  6. Re: blaue Flecken?

    Autor: Oktavian 15.06.21 - 10:35

    > > Steht im Zeit Interview, musste Flaschen im Rücksack über Pflastersteine
    > > transportieren.
    >
    > Wie soll das gehen? Ein Bluterguss benötigt i. A. einen schon recht
    > heftigen Schlag, Mit dem Rad über Pflastersteine ist zwar in der Tat sehr
    > unangenehm, aber ich sehe ich nicht, wo hier die notwendige Energie
    > herkommt.

    Frauen haben rein medizinisch dünnere Haut und neigen eher zu Hämatomen. Dann ist das noch höchst individuell, manche Menschen haben beispielsweise eine etwas geringere Blutgerinnung, sie haben empfindlichere Gefäße, ihr Blut ist dünnflüssiger (höherer Plamaanteil), usw.

    Es gibt halt einfach Menschen, die guckt man scharf an und schon bildet sich da ein Bluterguss. Natürlich darf man das nicht als Maßstab nehmen, aber dass man bei körperlicher Arbeit (und dazu zähle ich das hier mal) auch mal nen Bluterguss hat, soll vorkommen.

  7. Re: blaue Flecken?

    Autor: nachwuchsmisanthrop 15.06.21 - 10:37

    Wenn der Rucksack schlecht gepackt ist und/oder man für soetwas empfindlich ist, kann das schon passieren.
    Hab früher mein Bier immer mit dem Rucksack zur Party genommen. War kaum gepolstert und man hat deutlich gemerkt, wenn eine Flasche nicht ordentlich drin war und mit dem Flaschenhals in den Rücken gedrückt hat.

  8. Re: blaue Flecken?

    Autor: tomate.salat.inc 15.06.21 - 10:45

    peterbruells schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie soll das gehen? Ein Bluterguss benötigt i. A. einen schon recht
    > heftigen Schlag ...

    Ne, manche (Frauen?) bekommen die super schnell. Renn ich gegen den Tisch, dann tuts kurz weh und gut ist (kein blauer Fleck). Läuft mein Frau langsam gegen einen Tisch dann hat sie danach an der Stelle nen blauen Fleck. Sie hatte schon blaue Flecken und nicht mal ne Idee woher die stammen könnten. Also ist ein heftiger Schlag bei manchen Menschen definitiv nicht notwendig. Da kann eine Flasche im Rucksack also durchaus ausreichen.

  9. Re: blaue Flecken?

    Autor: Eisklaue 15.06.21 - 10:46

    Entweder die Dame hat Haut so dünn wie Papier und kriegt schon durchs anschauen nen blauen Fleck oder sie trägt den Rucksack nicht richtig und er knallt dann beim Fahrrad fahren ständig an den Rücken.

  10. Re: blaue Flecken?

    Autor: Oktavian 15.06.21 - 10:49

    > Ne, manche (Frauen?) bekommen die super schnell. Renn ich gegen den Tisch,
    > dann tuts kurz weh und gut ist (kein blauer Fleck). Läuft mein Frau langsam
    > gegen einen Tisch dann hat sie danach an der Stelle nen blauen Fleck

    Aber sie hat weniger geflucht als Du, oder? Also zumindest bei uns ist das so.

    Empirisch könnte man daraus schließen, fluchen ist gut gegen blaue Flecken.

    > Also ist ein heftiger Schlag bei manchen Menschen definitiv nicht
    > notwendig. Da kann eine Flasche im Rucksack also durchaus ausreichen.

    Blaue Flecken können auch durch Druck ohne Schlag entstehen. Eine Freundin ist mal mit dem Kopf auf meinem Oberarm liegen eingepennt, ich dann auch. Zwei Stunden später war mein Arm taub und hatte blaue Flecken, einfach durch den Druck. Das man je nach Konstitution deutlich schneller gehen.

  11. Re: blaue Flecken?

    Autor: peterbruells 15.06.21 - 10:53

    Dingens_Urghss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > peterbruells schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Wie soll das gehen? Ein Bluterguss benötigt i. A. einen schon recht
    > > heftigen Schlag, Mit dem Rad über Pflastersteine ist zwar in der Tat
    > sehr
    > > unangenehm, aber ich sehe ich nicht, wo hier die notwendige Energie
    > > herkommt.
    >
    > Das ist sehr individuell. Es gibt Menschen bei denen Blaue Flecken enorm
    > schnell ohne groß Kraft entstehen.

    Dann können sie diesen Job nicht machen, so wie wie Menschen mit Sehfehler nicht Linienpilot werden und Menschen mit Hämatophobie nicht Chirurg.

    Zu körperlicher Arbeit gehört zwar angemessenene Schutzkleidung, aber wenn man so leicht zu Verletzungen neigt, dann geht es eben nicht.

  12. Re: blaue Flecken?

    Autor: tomate.salat.inc 15.06.21 - 11:16

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber sie hat weniger geflucht als Du, oder? Also zumindest bei uns ist das
    > so.
    Ja, sie flucht selten dabei. Meistens hört man nur den "Aufprall" gefolgt von einem leisen "ou" oder "au" und wenn man nachfragt was passiert ist kommt von ihr immer nur ein "nüx". (Ich kann direkt daneben sitzen und es gesehen haben - sie wird es leugnen ^^).

    Gut möglich, dass ich eher derjenige bin der flucht :-P

  13. Re: blaue Flecken?

    Autor: Oktavian 15.06.21 - 11:26

    > Gut möglich, dass ich eher derjenige bin der flucht :-P

    Bei mir definitiv. Die Fluch-Semantik, also was ich sage, ist dabei vom Ereignis abhängig. Die Fluch-Lautstärke allerdings von der Nähe zum Weibsvolk. Wenn ich alleine zuhause bin, kann der Fluch auch einfach gedacht oder leise gemurmelt sein. Wenn Frau in der Nähe, wird er deutlich lauter. :-P

    Deshalb schick ich meine Damen immer weg, wenn ich Arbeiten mache, bei denen hohe Fluchgefahr besteht (IKEA-Schränke aufbauen, Fundamente mit dem Abbruchhammer wegkloppen, etc.).

  14. Re: blaue Flecken?

    Autor: tomate.salat.inc 15.06.21 - 11:36

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich alleine zuhause bin, kann der Fluch auch einfach
    > gedacht oder leise gemurmelt sein. Wenn Frau in der Nähe, wird er deutlich
    > lauter. :-P

    Bei mir eher umgekehrt. Wenn Frau in der nähe ist dann versuch ichs meistens cool runter zu spielen. Nur bin ich da so fokusiert drauf, dass das meistens nach hinten los geht.

    Gestern bin ich z.B. voll gegen die Couch gelaufen und da Frau auf Couch saß war ich direkt im Fokus. Ich hab also versucht das irgendwie lässig ausehen zu lassen, guck sie an und falle dabei natürlich über die blöde Couch drüber gegen die ich ja grad gelaufen bin. Immerhin: da ich mitm Kopf in den Kissen gelandet bin konnte ich fluchen was ich wollte, war ja dann eh alles schon gedämpft ^^.

  15. Re: blaue Flecken?

    Autor: Oktavian 15.06.21 - 11:49

    > > Wenn ich alleine zuhause bin, kann der Fluch auch einfach
    > > gedacht oder leise gemurmelt sein. Wenn Frau in der Nähe, wird er
    > deutlich
    > > lauter. :-P
    >
    > Bei mir eher umgekehrt. Wenn Frau in der nähe ist dann versuch ichs
    > meistens cool runter zu spielen. Nur bin ich da so fokusiert drauf, dass
    > das meistens nach hinten los geht.

    Hier wäre es schon interessant, weitere Messgrößen zu erheben, beispielsweise wie lange ihr schon zusammen seid. Dann sollte man da eine Langzeitstudie machen, ob sich das Verhalten im Laufe der Jahre verändert.

    Bei mir denke ich schon. Anfang hat man da deutlich mehr das Superhelden-Image gepflegt mit gleichem Ergebnis wie bei Dir.

  16. Re: blaue Flecken?

    Autor: tomate.salat.inc 15.06.21 - 13:38

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier wäre es schon interessant, weitere Messgrößen zu erheben,
    > beispielsweise wie lange ihr schon zusammen seid. Dann sollte man da eine
    > Langzeitstudie machen, ob sich das Verhalten im Laufe der Jahre verändert.
    Seit über 5 Jahren und leben seit etwa 4,5 Jahren zusammen.

    > Bei mir denke ich schon. Anfang hat man da deutlich mehr das
    > Superhelden-Image gepflegt mit gleichem Ergebnis wie bei Dir.
    Wenn du mit Superhelden-Image meinst furzend auf Klo zu sitzen und schreien "DAS WAREN DIE ROHRE!!!!". Dann vielleicht. Aber ne, ich glaub das Superheldenimage hatte ich noch nie Inne. Ist auch schwer sowas aufzubauen, wenn man zusammen aufm Gymnasium war und sie somit weiß was für ein Trottel ich bin ;-).

  17. Re: blaue Flecken?

    Autor: MistelMistel 15.06.21 - 13:48

    asa (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für den Hinweis, ist jetzt nachgefragen.

    Danke das ihr es bei der Gelegenheit auch gleich nachgetragen habt. :-)

  18. Re: blaue Flecken?

    Autor: Oktavian 15.06.21 - 13:54

    > > Hier wäre es schon interessant, weitere Messgrößen zu erheben,
    > > beispielsweise wie lange ihr schon zusammen seid. Dann sollte man da
    > eine
    > > Langzeitstudie machen, ob sich das Verhalten im Laufe der Jahre
    > verändert.
    > Seit über 5 Jahren und leben seit etwa 4,5 Jahren zusammen.

    Hmmm, das ist noch jung. Bei uns sind es schon 20 Jahre. Oder, wie meine Frau mal zu mir sagte: "Schatz, denk nicht an Scheidung, kannst Du Dir eh nicht leisten."

    > Ist auch schwer sowas aufzubauen,
    > wenn man zusammen aufm Gymnasium war und sie somit weiß was für ein Trottel
    > ich bin ;-).

    Ich weiß, was Du meinst, gleiches Schicksal, wir waren auch zusammen auf der Schule. Da werden immer noch Storys rausgekramt, über die sich auch gerne der Staub der Geschichte hätte legen können.

  19. Re: blaue Flecken?

    Autor: Prypjat 15.06.21 - 14:12

    peterbruells schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann können sie diesen Job nicht machen, so wie wie Menschen mit Sehfehler
    > nicht Linienpilot werden

    Aber warum denn nicht? Die kennen die Strecke doch Blind.

  20. Re: blaue Flecken?

    Autor: tomate.salat.inc 15.06.21 - 14:25

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmmm, das ist noch jung. Bei uns sind es schon 20 Jahre. Oder, wie meine
    > Frau mal zu mir sagte: "Schatz, denk nicht an Scheidung, kannst Du Dir eh
    > nicht leisten."
    Ja, noch definitiv kein Vergleich und wir sind auch erst seit diesem Jahr verheiratet. Von daher sind die Themen eher anders gerichtet. Sie möchte unbedingt Gnadenhochzeit (70 Jahre) feiern ... sie wird mich also nach meinem Ableben Ausstopfen müssen (als ob ich vor hätte so lange zu leben ^^)

    > Ich weiß, was Du meinst, gleiches Schicksal, wir waren auch zusammen auf
    > der Schule. Da werden immer noch Storys rausgekramt, über die sich auch
    > gerne der Staub der Geschichte hätte legen können.
    Och mit denen komme ich klar. Ich hatte da meine rebellische Phase auf die ich nach wie vor stolz bin. Es heißt zwar immer ich hätte sie geärgert und nicht umgekehrt - aber hier steht Aussage gegen Aussage :-P

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenbankentwickler DB2 (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover
  2. Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  3. Datenbankadministrator / Architekt SAP/SQL (m/w/d)
    Schörghuber Corporate IT GmbH, München
  4. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Train Sim World: Main Spessart Bahn: Aschaffenburg...
  3. 32,39€
  4. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de