1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gravis: "Der Apple-Markt wächst…

Investor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Investor

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.11.10 - 12:37

    Warum nicht einfach mal bei Apple anfragen? Dürfte doch in deren Interesse liegen, dass es hier einen breiten Vertrieb gibt. Schließlich ist Gravis auch schon seit Jahr und Tag dabei, die kenne ich ja noch aus PowerMac-Zeiten. Und für Apple sollten das doch Peanuts sein.

  2. Re: Investor

    Autor: nappy 01.11.10 - 12:41

    Apple kommt aber selber mit eigenen Stores. Denke nicht das die direkt daran interessiert sind - wenn dann wollen die lieber die Kunden direkt in ihre Stores und nicht erst über nen zwischenhändler.

    Die Frage ist, ob der Boom solange anhält. Man wächst ja nicht unendlich. Wobei nen 2ter Store in Berlin nicht schlecht wäre, vonner Zone immer bis zum Ernst-Reuter-Platz nervt :-)

    Am Alex wäre kewl. Mal schauen

  3. Re: Investor

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.11.10 - 12:44

    Nun ist ja ein eigener Store aber vermutlich einiges teurer, als die Investition in zusätzliche Vertriebspartner, die ja letztendlich die gleichen Produkte verkaufen. Und ob der Kunde seinen iMac nun im Apple Store kauft oder über Gravis dann doch irgendwie bei Apple, das sollte Steve ja _eigentlich_ (bin kein BWLer) egal sein oder?

  4. Re: Investor

    Autor: epsillon 01.11.10 - 12:49

    In den Apple Stores kann Apple den Umgang mit Kunden direkt "befehlen/bestimmen" Gravis & Co. hat Apple da nicht im Griff, selbst Gravis hat die einegen Filialen nicht im Griff.

    epsillon

  5. Re: Investor

    Autor: Nappy 01.11.10 - 12:51

    Eben nicht, Gravis war quasi Applestore. Nachdem Boom von Appleprodukten, wollen die Applejungs natürlich 100% ihrer Kohle bei sich behalten - mit Gravis wird es sicherlich noch Liefer- und Preisgestaltungsverträge aus frühreren Tagen geben.

    Da wo sich beide Firmen noch gebraucht haben, Apple ist mittlerweile durch iPood und eiFon so weit mental beim Volk vertreten, das die Applelogos auf den Stores besser ziehen.

    Controllfreak Jobs, hätte also die Kohle direkt im Haus. Stell dir einfach vor, Gravis kriegt 10% Rabatt bei all ihren Einkäufen bei Apple, was die im Jahr so umsetzten, da kommt einiges zusammen, Steve selbst muss sich die 10% ja nicht geben, kann quasi zum gleichen Preis wie Gravis anbieten, sein "Gewinn" ist aber höher.

  6. 2ter Store

    Autor: Exar Kun 01.11.10 - 13:16

    Gibt es doch! Neuerdings in Berlin Steglitz:

    http://www.gravis.de/stores/berlin-2/berlin-steglitz/

  7. Re: 2ter Store

    Autor: nappy 01.11.10 - 14:50

    deshalb schrieb ich oben vonner Zone :-)
    Da ist Steglitz nicht wirklich besser!

  8. Re: Investor

    Autor: die quoten 01.11.10 - 20:12

    gebundenes kapital wie ladeneinrichtung usw. muss dieselbe ROi bringen wie bei gravis. und das könnte bei reinen apple-stores ohne zusatz-krams von dritt-herstellern nicht ganz einfach sein.

    VW(Audi, VW, Seat, Porsche,...) betreibt ja auch eher nicht seine eigenen werkstätten oder tankstellen.

    Das ist auch eine Form von Outsourcing und kann Sinn machen.
    Denn Löhne, Mieten, Abfindungen, Alterspläne usw. muss auch ein Apple-Store bezahlen.

  9. Re: Investor

    Autor: Mausibär 02.11.10 - 07:52

    Apple finanziert doch Gravis schon viele, viele Jahre. Die Firma ist ohne finanzielle Unterstützung von Apple nicht überlebensfähig. Siehe die Bilanzen der letzten Jahr.

    Falls sich ein dummer Investor findet freut sich Apple.

    Damit kann Apple das finanzielle Risiko bei Gravis zurückfahren, ohne dass der Laden gleich vor die Hunde geht.

    Ein riesiger Laden, mit hohen Risiken und wenig bis kein Gewinn, das braucht kein Investor.

    Die versuche einen Dummen zu finden wiederholen sich doch jährlich.

  10. Re: Investor

    Autor: Cupra-Turbo 02.11.10 - 10:39

    die quoten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gebundenes kapital wie ladeneinrichtung usw. muss dieselbe ROi bringen wie
    > bei gravis. und das könnte bei reinen apple-stores ohne zusatz-krams von
    > dritt-herstellern nicht ganz einfach sein.
    >
    > VW(Audi, VW, Seat, Porsche,...) betreibt ja auch eher nicht seine eigenen
    > werkstätten oder tankstellen.
    >

    oh doch tun sie ;-)

    Die Mahag-Gruppe gehört z. B. VW selbst.

  11. Re: Investor

    Autor: friggeliOS 02.11.10 - 11:43

    > Am Alex wäre kewl. Mal schauen

    Naja, die hätten damals den Platz vom heutigen Saturn wegnehmen können. Da nen Glaskubus hin und fertig. Sieht man nicht nur vonner Bahn, sondern auch vom Türmchen und sonstwoher und direkt gegenüber vom MM, die hätten dann ihre Apfelabteilung schliessn können ^^

    Aber wahrscheinlich kommt irgendwann Jobs an und kauft den Fernsehturm und reisst ihn ab, damit er dan für eine Glasversion herhalten darf und oben auf der Spitze ein Apfel, statt der Kugel.


    ^^

  12. Apple-Store

    Autor: Wabenzi 04.11.10 - 13:25

    Ich kann dem nur zustimmen, was über die Apple-Store hier geschrieben wurde. In Ulm besteht seit gut einem Jahr ein toller Laden in bester Lage. Die Miete muss immens sein. Aber meist ist der Laden leer. Was nicht verwundert, denn falls man sich aufrafft, die Tür zu öffnen, haben die beiden Mitarbeiter so viel zu tun, dass sie keine Zeit zu einem Kundengespräch haben. Ich habe mich bei der Geschäftsleitung beschwert. Die einzige Reaktion: Wir bedauern, dass Sie keinen iMac gekauft haben. Nun war ich wieder dort weil ich hoffte, ein Zubehör zu bekommen. Doch die zwei Jugendlichen am Tresen kicherten so auffällig, dass ich sie fragte, ob ich für den Laden zu alt sei weil über 50. Das wurde zwar pflichtschuldigst verneint, aber ich hatte den Eindruck, sie waren erleichtert, als ich den Laden ohne einen Kauf wieder verließ, weil sie sich weiterhin dem Chatten o. ä. hingeben konnten. Warum gibt es ü+berhaupt diesen Laden? Über eine Fernsehwerbung würden doch vielmehr Leute erreicht als über den Appel auf der Hausfassade. Geld muss der Inhaber ja zum Verbrennen haben. Kopfschüttel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  3. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  4. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")
  3. 14,99€
  4. gratis (bis 17.06.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de