1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gravis: "Der Apple-Markt wächst…

Saftladen GRAVIS!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Saftladen GRAVIS!

    Autor: Luzifer 01.11.10 - 14:14

    Der Laden ist nur teuer und inkompetent. Alles was die können, ist einen schönen Laden zu haben, was mit den schönen Apple-Produkten aber nicht schwer ist. Wer fachmännische Beratung sucht, ist bei denen völlig fehl am Platz, was für eine Hilfe will man sich schon von 18 jährigen Mitarbeitern erwarten, die einen Mac gerade erstmals gesehen haben? Was für ein Unterschied zu kleineren Apple-Händlern, wo die Mitarbeiter langjährige Erfahrung mit Macs und Zubehör haben und wirklich Bescheid wissen!

  2. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: Gabriel 01.11.10 - 14:25

    So isses, Luzifer! Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Dass wir nochmal einer Meinung sind ;-)

  3. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: mac4ever 01.11.10 - 14:40

    Kann ich in Bezug auf den Berliner Laden nicht bestätigen.

    Und die Reparatur meines MBP wegen zu lauten Lüfters war völlig problemlos. Der Lagerschaden wurde anerkannt - das ist ja immer auch eine Ermessensfrage.

  4. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: Mr.Gravis 01.11.10 - 14:44

    und was ist mit den Preisen, wieso sind die denn bei Gravis höher als bei Apple direkt? Alle Preise sind dort identisch.
    Nur kann man sein Gerät falls auf Lager sofort mitnehmen.

    Freundlich schicker Laden und der Informationsstand der Mitarbeiter ist auch nicht besser als bei Mediamarkt und co, dafür sind sie freundlicher.

    Ich kaufe gerne meine Apple Hardware bei Gravis.

    Da es keine offiziellen Apple Store in der Hauptstadt gibt (peinlich!) ne ordentliche alternative mit eigenem Parkplatz.

    Sicherlich gibt es immer noch die kleinen Einzelhändler in ihren 20m2 Ladengeschäften die auch sowas anbieten, aber die muss man erstmal finden.

    Im Endeffekt informiere ich mich selbst über die Produkte die ich erwerben will und brauch dazu nicht die Hilfe von jungen Verkaufspersonal.

  5. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: frischgepresst 01.11.10 - 14:50

    Luzifer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Was für ein Unterschied zu kleineren Apple-Händlern, wo die Mitarbeiter langjährige Erfahrung mit Macs und Zubehör haben und wirklich Bescheid wissen!


    --

    Da gibt es keinen Unterschied. Du kannst sowohl bei Gravis als auch bei deinem Apple Händler an der Ecke schlechte Erfahrungen machen.

  6. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: Ein Ray 01.11.10 - 14:51

    Luzifer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Laden ist nur teuer und inkompetent. Alles was die können, ist einen
    > schönen Laden zu haben, was mit den schönen Apple-Produkten aber nicht
    > schwer ist. Wer fachmännische Beratung sucht, ist bei denen völlig fehl am
    > Platz, was für eine Hilfe will man sich schon von 18 jährigen Mitarbeitern
    > erwarten, die einen Mac gerade erstmals gesehen haben? Was für ein
    > Unterschied zu kleineren Apple-Händlern, wo die Mitarbeiter langjährige
    > Erfahrung mit Macs und Zubehör haben und wirklich Bescheid wissen!


    Warum stellen die nicht einfach 40-jährige Vollspacken ein, die schon jahrelang am Mac rumgeschraubt haben?

  7. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: wedf 01.11.10 - 16:03

    Glück gehabt. Ein anderer Gravis-Laden hätte dir vermutlich gesagt dass das Gerät gar keinen Lüfter hat.

    ;)

  8. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: Pal Secam 01.11.10 - 17:21

    Ja, kann ich auch nur zustimmen. Die Jungs und Mädels hängen teilweise unglaublich beschäftigt rum zeigen kein Interesse. Die Reparaturabteilung ist auch von emotionsschwachen Nerds besetzt und man muss ewig warten, weil diese auch noch mehrere Funktionen gleichzeitig übernehmen. Naja, jedenfalls in Köln und Bochum ists so.

  9. Re: Saftladen GRAVIS!

    Autor: Thomas Funke 02.11.10 - 08:21

    Ein Ray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Luzifer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Laden ist nur teuer und inkompetent. Alles was die können, ist einen
    > > schönen Laden zu haben, was mit den schönen Apple-Produkten aber nicht
    > > schwer ist. Wer fachmännische Beratung sucht, ist bei denen völlig fehl
    > am
    > > Platz, was für eine Hilfe will man sich schon von 18 jährigen
    > Mitarbeitern
    > > erwarten, die einen Mac gerade erstmals gesehen haben? Was für ein
    > > Unterschied zu kleineren Apple-Händlern, wo die Mitarbeiter langjährige
    > > Erfahrung mit Macs und Zubehör haben und wirklich Bescheid wissen!
    >
    > Warum stellen die nicht einfach 40-jährige Vollspacken ein, die schon
    > jahrelang am Mac rumgeschraubt haben?

    ^^ Es geht ums Verkaufen und trendy, hipp sind eben nur die Jugendlichen. Hauptsache das Design stimmt, alles laeuft unkompliziert und es gibt nach eins zwei Jahren was neues zu kaufen;-) Und mal ehrlich, wen interessiert noch was genau die Grafikkarte alles macht, wieviel Polygone diese in einer Sekunde schafft darzustellen etc.? Dass es weniger um Innereien geht siht man doch schon am Zubehoermarkt der unzaehligen Laptoptaschen, iPhoene - Huellen, Docks etc. ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  2. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  4. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
    Telefon- und Internetanbieter
    Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

    Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
    Von Harald Büring