Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Große Cloud: Dropbox for Teams…

Gibt es ein OpenSource Dropbox?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es ein OpenSource Dropbox?

    Autor: RedNifre 29.10.11 - 12:08

    Dropbox ist zwar perfekt gemacht, aber was kann ich denn machen, wenn ich meine Daten privat halten möchte? In der Dropbox Truecrypt-Container ablegen zerstört einige Features (Nur Änderungen syncen, Datei-Versions-Geschichte...)

    Was ich bräuchte wäre ein Dropbox-Klon, den ich auf meinem eigenen Server einrichten kann, mit so viel Speicherplatz wie ich will. Und nein, ich will keine rsync-Scripts schreiben, es sollte schon ähnlich einfach sein wie Dropbox, also im Idealfall "Einfach nur funktionieren".

    Gibt es da irgend etwas? Oder ist vielleicht schon etwas in Arbeit?

  2. webdav

    Autor: Kaiser Ming 29.10.11 - 12:49

    könnte man nehmen

  3. Re: webdav

    Autor: PCAhoi 29.10.11 - 12:53

    für welches BS denn?

    wenn windows sein soll, gibt's herzlich wenig.
    Hier bin ich gerade drüber gestolpert: http://code.google.com/p/iqbox-svn/
    klingt interessant die Kombi mit SVN.
    allerdings wohl alpha version.... :-/

  4. Re: webdav

    Autor: Kaiser Ming 29.10.11 - 13:00

    ich benutze unter windows sitecopy für webdav bei gmx

    aber stimmt an clients unter windows gibts leider sehr wenig
    warum weiss ich auch nicht
    vielleicht weil die leute lieber zur proprietären allinone greifen

    der server solte natürlich unter unix laufen

  5. Re: webdav

    Autor: Evilpie 29.10.11 - 16:05

    http://sparkleshare.org/
    gibt inzwischen scheinbar clients fuer mac, linux und android. ios und win sollen wohl noch folgen.

  6. Re: Gibt es ein OpenSource Dropbox?

    Autor: scale123 29.10.11 - 22:46

    Nicht Open Source, aber dafür auf dem eigenem Server (Windows/Linux) möglich: http://www.sharedsafe.com

    Man muß allerdings einen Mailserver aufsetzen.

  7. Re: Gibt es ein OpenSource Dropbox?

    Autor: Shadow27374 30.10.11 - 15:04

    Das stimmt so aber nicht ganz. Wenn man den Zeitstempel des Truecrypt-Containers ertfernt, wird nicht der gesamte Container neu hochgeladen sondern nur die Änderungen.

    http://goo.gl/we0q

  8. BoxCryptor ^^

    Autor: elgooG 31.10.11 - 03:59

    RedNifre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dropbox ist zwar perfekt gemacht, aber was kann ich denn machen, wenn ich
    > meine Daten privat halten möchte? In der Dropbox Truecrypt-Container
    > ablegen zerstört einige Features (Nur Änderungen syncen,
    > Datei-Versions-Geschichte...)

    Wenn es nur darum geht deine Daten in der Dropbox zu verschlüsseln und du nicht unbedingt einen eigenen Server benötigst kann dir sicher BoxCryptor weiterhelfen:

    [www.boxcryptor.com]

    Anders als TrueCrypt wird hier jede einzelne Datei separat verschlüsselt. Es ist auch ohne Dropbox verwendbar, ergibt aber erst in Kombination damit Sinn. Es erstellt einfach einen Unterordner in deiner Dropbox und bindet diesen an einen Laufwerksbuchstaben. Alle Dateien die du auf das Laufwerk kopierst werden einzeln in die Dropbox gelegt. Dabei werden auch zB die Dateinamen verschlüsselt, so dass niemand mehr nachvollziehen kann was sich in deiner Dropbox befindet.

    Leider gibt es bei der kostenlosen Version einen Hacken: Es sind nur 2 GB erlaubt. Reicht aber für die wichtigsten Daten. Für 15 ¤ ist es unlimitiert.

    Zugriff hat man darauf mit Windows und Android. Unter Linux/MacOS muss kann man mit gewöhnlichem EncFS zugreifen. (Da scheint sich wohl nur die Mühe für eine Portierung nach Windows gemacht zu haben.)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  9. Re: Gibt es ein OpenSource Dropbox?

    Autor: jkloetzke 31.10.11 - 09:53

    Noch nicht fertig (insbesondere Verschlüsselung) aber auf jeden Fall als DropBox-Ersatz gedacht:

    http://peerdrive.org

    Funktioniert zumindest schon hinreichend gut im lokalen Netzwerk...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  2. ITEOS, verschiedene Standorte
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. HYDRO Systems KG, Biberach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  2. 135,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  4. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Zahlungssystem: EMV-Spezifikation verlängert Issuer-Identification-Nummer
    Zahlungssystem
    EMV-Spezifikation verlängert Issuer-Identification-Nummer

    EMVCo wird die Länge der IIN innerhalb der Pan um zwei Stellen verlängern. Hintergrund der Verlängerung ist eine Veränderung eines Iso-Standards und der Bedarf an mehr Nummern durch die Banken. Software-Aktualisierungen sind wahrscheinlich notwendig.

  2. Live Transcribe: Googles Audio-Übersetzungs-Engine wird Open Source
    Live Transcribe
    Googles Audio-Übersetzungs-Engine wird Open Source

    Mit Googles automatischer Transkriptions-App können Nutzer, die mit dem Hören Probleme haben, Konversationen leichter folgen. Um die künftige Entwicklung zu fördern, hat Google die darunterliegende Engine nun als Open-Source-Software kostenlos zur Verfügung gestellt.

  3. Rechtsterrorismus: BKA fordert Vorratsdatenspeicherung gegen Hasskriminalität
    Rechtsterrorismus
    BKA fordert Vorratsdatenspeicherung gegen Hasskriminalität

    Als Reaktion auf rechtsextremen Terrorismus will das Bundeskriminalamt stärker gegen illegale Hasskommentare im Netz vorgehen. Für die Ermittlungen fordert BKA-Chef Münch zwar keine Klarnamenpflicht, aber die Vorratsdatenspeicherung.


  1. 11:33

  2. 11:21

  3. 11:09

  4. 10:35

  5. 09:18

  6. 09:10

  7. 09:06

  8. 08:49