1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Große Cloud: Dropbox for Teams…

"GROSSE" CLOUD ... schrecklich

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "GROSSE" CLOUD ... schrecklich

    Autor: soc 29.10.11 - 12:12

    Krosse Croissants oder was?

  2. Re: "GROSSE" CLOUD ... schrecklich

    Autor: blubberlutsch 29.10.11 - 13:14

    Meinst du die Schreibweise mit Doppel-S oder was? Das ist bei Großbuchstaben übrigens erlaubt ;)

  3. Re: "GROSSE" CLOUD ... schrecklich

    Autor: Ape 29.10.11 - 14:16

    blubberlutsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinst du die Schreibweise mit Doppel-S oder was? Das ist bei
    > Großbuchstaben übrigens erlaubt ;)


    Das ist nicht nur erlaubt, sondern nach der Rechschreibung auch die einzig richtige Schreibweise.

  4. Re: "GROSSE" CLOUD ... schrecklich

    Autor: RedNifre 29.10.11 - 17:28

    Rechtschreibung ist überbewertet, ich bevorzuge "GROẞE", wenn es die Schriftart hergibt.

  5. Re: "GROSSE" CLOUD ... schrecklich

    Autor: samy 30.10.11 - 22:31

    RedNifre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rechtschreibung ist überbewertet, ich bevorzuge "GROẞE", wenn es die
    > Schriftart hergibt.

    Rechtschreibung ist überbewertet ich beforzuge "Grose" wenn die Schrifart es erlaubt ;-)

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 4,69€
  3. (-67%) 6,66€
  4. (-5%) 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
  2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro