1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Guerrino De Luca: Logitech nennt…

Die schaffen ja nicht mal funktionstüchtige Software

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die schaffen ja nicht mal funktionstüchtige Software

    Autor: devarni 23.09.11 - 14:06

    Das die Qualität den Bach runtergegangen ist seit sie in China produzieren lassen kann man überall nachlesen. Traurig ist aber auch das selbst ihre eigene Software "Setpoint" seit Ewigkeiten nicht funktioniert. Die eigenen Geräte werden nicht anerkannt und allerhand sonstige Probleme. In deren Forum tummeln sich Anfragen und Bugreports seit Monaten ohne das irgendwas passiert ist.

    Die alten Sachen sind von der Qualität nicht sonderlich gut aber teuer. Der Service und Support funktioniert ebenfalls nicht. Mich wundert das sie nicht noch mehr Umsatzeinbuße haben.

  2. Re: Die schaffen ja nicht mal funktionstüchtige Software

    Autor: MisterX 09.01.12 - 07:58

    devarni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das die Qualität den Bach runtergegangen ist seit sie in China produzieren
    > lassen kann man überall nachlesen. Traurig ist aber auch das selbst ihre
    > eigene Software "Setpoint" seit Ewigkeiten nicht funktioniert. Die eigenen
    > Geräte werden nicht anerkannt und allerhand sonstige Probleme. In deren
    > Forum tummeln sich Anfragen und Bugreports seit Monaten ohne das irgendwas
    > passiert ist.
    >
    > Die alten Sachen sind von der Qualität nicht sonderlich gut aber teuer. Der
    > Service und Support funktioniert ebenfalls nicht. Mich wundert das sie
    > nicht noch mehr Umsatzeinbuße haben.

    was du hier schreibst, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. was genau soll mit der setpoint software nicht funktionieren und was genau stört dich am support?

    ich selber hatte schon diverse mäuse/tastauren die innerhalb von 2 jahren defekt gegangen sind, denn nichts ist ja bekanntlich für die ewigkeit gebaut. bei logitech angerufen, ein ticket eröffnet und innerhalb einer woche ersatz bekommen. es würde mich echt interessieren, was man daran noch besser machen könnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Berater im militärischen Bereich (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  2. Data Scientist / Informatiker (m/w/d)
    Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig, Frankfurt am Main
  3. Software Product Owner Mechatronic Chassis Systems (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Head of Software Development CDE (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum