1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Guerrino De Luca: Logitech nennt…

QUALITÄT zahlt sich halt aus

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Mondbasis 23.09.11 - 11:02

    Wer wie Logitech immer nur zuerst nach Profitmaximierung strebt, ohne die Produktqualität an die ALLERERSTE Stelle zu setzen und dann gleich dahinter ein produktlinienübergreifend integres und konsistentes Design, der verliert halt im Rennen.

    Das Produktdesign von Logitech wird immer wieder durch asiatisch angehauchte Verunstaltungskunst verhunzt. Das ist für zivilisierte, mittelwesteuropäische Augen netzhautverödend.

    Bei Logitech fehlt ganz einfach die große Handschrift eines zentral gesteuerten Designs.

    Mit Plaste und Elaste ist heute kein Blumentopf mehr zu gewinnen.

    Hier eine Chromapplikation, dort ein wenig Hochglanzplastik. Logitech sieht doch aus wie Gelsenkirchener Barock in Mausform.

    Gut, noch zwei Cent besser als Sharkoon oder WangLingpjöng aus der Grabbelkiste, aber edel ist Logitech schon lange nicht mehr.

    Jungs, da müsst ihr MBA Excel-Athleten einfach doch nochmal 1 Euro von Eurer Rendite abzwacken und in Alu investieren. Apple macht es vor.

  2. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: deelite 23.09.11 - 11:06

    Der Begrifflichkeiten wegen schmeiß ich mich gerade weg! Saugut!

    Meine Meinung: eine Apple-Tastatur sieht zwar wirklich schick aus und ist der Größe wegen sehr praktisch, ist für mich aber des geringen Hubs wegen nicht zu gebrauchen. Da müssten richtige tasten drauf.
    Diese Mode mit den flachen Tästchen geht mir sowoeso gegen den Strich.

  3. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: flasherle 23.09.11 - 11:14

    was laberst du fürn bullshit? logiutech ist wohl die marke die die beste qualität anbiete, sowohl meine 10 jahre alten mäuse und tastaturen als auch meine 2 jahre alt g19 funktinieren ohne probleme und zeigen keinerlei abnutzung...

  4. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: tunnelblick 23.09.11 - 11:28

    also bei mäusen bin ich auch bei logitech, aber tastaturen? da habe ich letztens keine vernünftige von logitech finden können. so bin ich dann doch wieder bei cherry gelandet.
    meine harmony möchte ich im übrigen auch nicht mehr missen :)

  5. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Dendamin 23.09.11 - 11:33

    deelite schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Begrifflichkeiten wegen schmeiß ich mich gerade weg! Saugut!
    >
    > Meine Meinung: eine Apple-Tastatur sieht zwar wirklich schick aus und ist
    > der Größe wegen sehr praktisch, ist für mich aber des geringen Hubs wegen
    > nicht zu gebrauchen. Da müssten richtige tasten drauf.
    > Diese Mode mit den flachen Tästchen geht mir sowoeso gegen den Strich.

    Geschmackssache. Seit dem ich mir für meinen Rechner eine Apple-Tastatur gekauft habe, kann ich deutlich schneller und angenehmer schreiben, gerade wegen dem kleinen Hub.

  6. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: y.m.m.d. 23.09.11 - 11:35

    Dendamin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deelite schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Begrifflichkeiten wegen schmeiß ich mich gerade weg! Saugut!
    > >
    > > Meine Meinung: eine Apple-Tastatur sieht zwar wirklich schick aus und
    > ist
    > > der Größe wegen sehr praktisch, ist für mich aber des geringen Hubs
    > wegen
    > > nicht zu gebrauchen. Da müssten richtige tasten drauf.
    > > Diese Mode mit den flachen Tästchen geht mir sowoeso gegen den Strich.
    >
    > Geschmackssache. Seit dem ich mir für meinen Rechner eine Apple-Tastatur
    > gekauft habe, kann ich deutlich schneller und angenehmer schreiben, gerade
    > wegen dem kleinen Hub.

    Was hat ein Hub mit dem schreiben zu tun?

  7. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Sag nein zu Apple 23.09.11 - 11:37

    Immer wenn mit dem kleinen Hub nicht die Anzahl der USB-Ports gemeint ist: jede Menge!

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > wegen dem kleinen Hub.
    >
    > Was hat ein Hub mit dem schreiben zu tun?

  8. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Mondbasis 23.09.11 - 12:16

    > Was hat ein Hub mit dem schreiben zu tun?

    Jetzt schmeiss ICH mich weg. :-)

  9. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Mondbasis 23.09.11 - 12:20

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was laberst du fürn bullshit? logiutech ist wohl die marke die die beste
    > qualität anbiete, sowohl meine 10 jahre alten mäuse und tastaturen als auch
    > meine 2 jahre alt g19 funktinieren ohne probleme und zeigen keinerlei
    > abnutzung...


    Na, dann nimm meine VS revolution. Schon zweimal getauscht. Akku macht schlapp, Scrollrad defekt. Gleitfüsse gehen verloren.

    Und wie gesagt, gibt es ja auch noch das Design, was fehlt. Logitech ist zwar noch das geringste Übel (wenn man Apple aussen vorlässt), aber selbst die teuren Logitech Mäuse haben für meinen Geschmack zuviel "Russenschick".

    Logitech kann kein gutes Design mehr. Zuviel Lametta.

    Apple zeigt, wie man Produkte RICHTIG geil designed. Konsistent. Gemacht für den Altar.

    Und ich bin KEIN Fanboi. Wirklich nicht.

  10. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: 1st1 23.09.11 - 12:34

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was laberst du fürn bullshit? logiutech ist wohl die marke die die beste
    > qualität anbiete, sowohl meine 10 jahre alten mäuse und tastaturen als auch
    > meine 2 jahre alt g19 funktinieren ohne probleme und zeigen keinerlei
    > abnutzung...

    Ich habe seit drei Jahren eine Logitech-Funktastatur-Maus-Fernbedienungskombination am Desktop-PC, super Schreibgefühl. Aber warum sind die Zeichen auf den Tasten nur per Tampondruck aufgedruckt worden? Oder sind das gar nur Decals? Die Tastatur ist bei mir eigentlich nicht oft in Benutzung, weil ich die meisten Sachen mit dem Netbook mache. Aber dennoch ist auf fast allen Tasten der Logitechtastatur der Aufdruck weg, abgewetzt vom Schreiben. Auf der Tastatur kann man nur noch blind schreiben. Das nennst du Qualität?

    Früher hat man diese Zeichen ins Plastik eingegossen oder wenigstens aufgelasert.

  11. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: spaceMonster 23.09.11 - 12:44

    Zum glück kommen gerade (schon ne weile) wieder Tastaturen in Mode die richtige Mechanische Tasten haben... also da ist unter den tasten kein Gumminippel mit schwammigen Druckpunkt sondern ein Konstrukt aus Federn und Scharnieren, das bei Auslösungen einen Klick von sich gibt...
    z.B.
    http://www.getdigital.de/products/Das_Keyboard_Model_S_Professional

  12. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Dendamin 23.09.11 - 13:01

    spaceMonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum glück kommen gerade (schon ne weile) wieder Tastaturen in Mode die
    > richtige Mechanische Tasten haben... also da ist unter den tasten kein
    > Gumminippel mit schwammigen Druckpunkt sondern ein Konstrukt aus Federn und
    > Scharnieren, das bei Auslösungen einen Klick von sich gibt...
    > z.B.
    > www.getdigital.de

    Und für den echten Nerd natürlich auch ohne Beschriftung :D

    http://www.daskeyboard.com/model-s-ultimate-silent/

  13. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: flasherle 23.09.11 - 13:10

    das ist doch gut, ich würde viel geld für eine logitech tastaur ausgeben wo kein aufdruck drauf ist, das unnötiger schwachsinn...

  14. +1

    Autor: flasherle 23.09.11 - 13:11

    +1

  15. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Guttroll 23.09.11 - 13:12

    Ja, alte Dinge, aber wie gesagt, die neueren Produkte sind fast allesamt kompletter Schrott, den ich mir nichtmal mehr kaufen würde, wenn sie nur 1/3 vom derzeitigen Preis kosten würden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.11 13:17 durch Guttroll.

  16. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: flasherle 23.09.11 - 13:16

    wie gesagt ich hab auch ne g19 und ne g15 alles ohen probleme...

  17. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Guttroll 23.09.11 - 13:18

    Jo die hatte ich auch hier. Tastenanschlag richtig mies, dummes Layout, Tasten registrieren oft keinen Anschlag und mies verarbeitet ist das Gehäuse auch noch.

  18. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: flasherle 23.09.11 - 13:19

    was? bei der g15? weil von der g19 kannst du definitiv nicht reden, es trifft wenn dann nur leicht auf die g15 zu...

  19. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: Guttroll 23.09.11 - 13:25

    Auf beide. Wurde schon bei der G15 zigfach bemängelt, hat Logitech aber nicht interessiert. Die erste Version der G15 dagegen ist wirklich gut, mal abgesehen von dem ebenfalls idiotisch platziertem Hotkeyblock.

  20. Re: QUALITÄT zahlt sich halt aus

    Autor: flasherle 23.09.11 - 13:28

    bei der g19 kann ich deine kritik nicht nachvollziehen, meine ist top verarbeitet, tastananschlag ist für eine tastatur die keine klassische auffhängung hat top, die tasten registrieren keinen anschlag? also hatte ich noch nie, weder beim daddeln noch beim tippen.
    und was genau stört dich denn am layout? ist doch standard...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordination (dezentral) (w/m/d)
    Phoenix Beschäftigung und Bildung e.G., Einsatzgebiet Raum Baden-Württemberg (Home-Office)
  2. Junior Data Scientist (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  3. Tech Lead - Engineering Operations (m/f/x)
    finn GmbH, München
  4. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. (u. a. Ring Doorbell Wired für 39€, Blink Mini Camera für 24,99€)
  3. (u. a. Case FortyFour No.3 Handyhülle für 13,29€, Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG...
  4. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung